Varianz pro Session im Schnitt?

  • 15 Antworten
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      100 Big Bets ist Full Ring schon viel. (Außer du spielst sehr lange Sessions.)
      Shorthanded kommt sowas dagegen ab und zu vor.

      Alles über 200 Big Bets ist extrem viel und ich könnte dann auch definitiv kein A-Game mehr spielen, weil ich dauernd an die ganzen verlorenen Pötte denken müsste. Um ehrlich zu sein, habe ich schon ab 100 BB Probleme damit. Daher liegt dort auch mein Stop Loss.
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Ich muss mich das erste Mal bereits bei 50 BB zusammenreißen, was im SH gar nicht einmal so selten vorkommt. Eine deutlich größere Abweichungen als ca. 75 BB innerhalb einer Session (maximal 2000 Hände) habe ich allerdings nur selten.
    • creysec
      creysec
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 1.414
      Oh... das is dann vielleicht ein Problem an meinem Spiel oder so.
      Vorgestern 400BB up (klar sicker upswing aber nice ^^) und gestern 200BB down.

      Die Sessions waren im Schnitt 2500 Hände
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      redest du von BigBets oder von BigBlinds? die meißten hier glaub ich von BigBets :D

      2500 Hände sind recht viel für eine Session (imo)...wieviele Tisch spielst du und wie lange am Stück?
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Vermutlich redest du von BigBlinds (bb) und nicht von der im FL üblicherweise verwendeten Größe der BigBets (BB), oder? Der Elephant gibt die Werte in BigBlinds (bb) an.

      1 BigBet (BB) = 2 BigBlinds (bb)

      Insofern hast du Swings von 200 BB - wenn wir es in der Größe angeben, in der kombi und ich geantwortet haben.
    • creysec
      creysec
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 1.414
      ok das stimmt wohl. Dann hab ich swings von 400bb und 200BB ^^.

      Ich spiele im Momment 12-20 Tische Fl 0.1/02. Dank dem Long Hud komme ich dabei jetzt PreFlop nich wirklich durcheinander und das sollte ich so langsam auch bisschen raus haben.

      Ich spiele grad so 4 Stunden mit Pausen. Hab zwar noch einige Leaks aber daran arbeite ich ja. Deswegen ist die Varianz zwischen den Sessions bei mir wahrscheinlich auch so groß.

      Ich hab jetzt 13500 Hände auf Fl0.1/02 und ne Winrate von 1.32bb. In wiefern is das ok/gut/schlecht?

      Ps: Danke Nosekiller für den Tipp mit dem Programm.
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.478
      lol @ 20 tische^^
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Ich empfehle dir deutlich weniger Tische zu spielen und an deinem Spiel zu arbeiten. Wenn du dich dann deutlich sicherer und besser fühlst, kannst du die Tischanzahl wieder erhöhen und so schnelles Bankroll Buildung betreiben.
    • Grammy
      Grammy
      Black
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 1.461
      Vielleicht orientierst du dich in deiner Tischanzahl an anderen Leuten die hier posten, das sind aber häufig NL Spieler, da sind solche Größen "normal". Im Fixed Limit ist das schon sehr sehr viel und überhaupt nicht empfehlenswert. Wenn du dir sicher bist alles im Griff zu haben, mach bitte nen Video ich gucks mir an und geb meinen Senf dazu ;)
    • creysec
      creysec
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 1.414
      Naja da ich vorher SSS gespielt habe kannte ich das mit den 24 Tischen. Da die Leute die hier gepostet haben offensichtlich besser sind als ich höre ich drauf und reduziere meine Tischanzahl.
      FL is einfach so extrem kompliziert im Gegensatz zur SSS und deshalb kommts mir der Fortschritt so langsam vor ^^.

      Wie viele Tische spielt ihr so. Sind 9 vertretbar oder auch schon zuviel um das Geschehen einzufangen.

      Mir wird teilweise langweilig beim spielen und wenn ich dann daran denke, dass ich um das Limit mit 1bb zu schlagen 90K Hände spielen müsste wird mir mulmig bei 9 Tischen ^^.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Microlimits kann man auch mit 4+ bb/100 schlagen.

      Ich würde an deiner Stelle maximal 6 Tische spielen. Wenn dir langweilig wird beobachte deine Gegner und wie sie die Hände spielen. Wo sitzen die Calling Stations, wo die TAGs und wo die Maniacs? Für Pokerungeübte würde ich sogar nur 2-4 Tische empfehlen.
    • dak113
      dak113
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2009 Beiträge: 4.722
      ich spiele max.5 Tische , am liebsten aber nur 3 (SH)
      Schwnkungen von 50BB auf einige hundert Hände sind normal , bis 200BB kommt schon mal vor
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      SH spiel ich z.B. nur 3-4 Tische...FR würd ich vllt. 6 spielen, aber nur mit nem Bildschirm wo die alle drauf passen.
    • luvstyle
      luvstyle
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.286
      ich spiele derzeit 8 tische sh, eine session bis zu 2k händen - dann abschalten, sport treiben und am abend dann noch ne session.
      swings gehen bis zu 75BB, in extremfällen auch an die 150.
      mit der konzentration gehts gut, am ende der session wirds aber haarig. da hat man nicht mehr die benötigte frische und macht schlechte calls und folds. für mich ein zeichen die session zu quitten.
    • DasHaendchen
      DasHaendchen
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.150
      Original von luvstyle
      ich spiele derzeit 8 tische sh, eine session bis zu 2k händen - dann abschalten, sport treiben und am abend dann noch ne session.
      swings gehen bis zu 75BB, in extremfällen auch an die 150.
      mit der konzentration gehts gut, am ende der session wirds aber haarig. da hat man nicht mehr die benötigte frische und macht schlechte calls und folds. für mich ein zeichen die session zu quitten.
      8 Tische SH, sick. Da komm ich mit meinem 19" nicht weit. :D