PP Auszahlung die zweite

    • Eshmael
      Eshmael
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 795
      Ich bin vor 6 Monaten und 2 Wochen zu PP gewechselt (Einzahlung per Moneybookers).

      Heute wollte ich was auscashen und musste feststellen, das das nicht geht.
      Da die Einzahlung länger als 6 Monate zurückliegt, dürfe ich nicht auscashen.
      Ich habe denen schon ne Mail geschrieben, das ichs etwas seltsam finde, das ich einerseits auf ein beliebiges Bankkonto auscashen darf das auf meinen Namen läuft (Wohooo was ne Sicherheit) für 2€ Gebühr, aber andererseits nicht auf das Moneybookers Konto von dem die Kohle kam, und auf das in den letzten Monaten auch immer Kohle ging.

      Hat damit schon jemand Erfahrung gemacht? War noch nie jemand länger wie 6 Monate bei PP? Cashen alle immer a bissl aus, nur ums wieder einzucashen, damit dieser Weg offen bleibt?

      Würde dies mal jemand in die PartyPokerFAQ's aufnehmen? Ich find das nämlich ziemlich dämlich das jeder Pokeranbieter mit anderen Fallstricken kommt, damit man nicht auscasht... Und ich dachte ich hätte mal alles beachtet... (iPoker gestählt).
  • 3 Antworten