Hallo!

Nachdem ich mich gestern damit beschäftigt habe, habe ich mal ein random Beispiel hier aus dem Forum gezogen und ein wenig gerechnet:


Preflop: Hero is BU with K, K. MP3 posts a blind of $0,02.
UTG calls $0,02, UTG1 folds, UTG2 calls $0,02, MP1 folds, MP2 calls $0,02, MP3 checks, CO folds, Hero raises to $0,22, 2 folds, UTG raises to $0,75, 3 folds, Hero raises to $5,44 (All-In), UTG calls $1,22 (All-In), Hero gets uncalled bet back.

Flop: ($4,03) K, Q, 2 (Kommentieren)
Turn: ($4,03) 6 (Kommentieren)
River: ($4,03) T (2 players) (Kommentieren)


Final Pot: $4,03

Results follow (highlight to see):
Hero shows three of a kind, kings (Ks Kh)
UTG shows a flush, king high (4d 3d)
Tut mir leid, dass die Hand nicht komplett konverted ist, allerdings hat der ursprüngliche User das auch nicht.


Ich habe das Ganze aus Villains Sicht aus betrachtet (bei uns ist's ja n no-brainer..)


Aus Villains Sicht:

Unsere Range: 99+, AJ+

Karten die wir: 99, TT, JJ, AJ = 34 Kombis.
Karten die wir pushen: AQ+, QQ, KK, AA = 50 Kombis.

Sein EW wenn wir folden: 30ct.
Sein EW wenn wir pushen: 1,79 Kann man das? Läuft ja auf einen AI hinaus, also reche ich mit dem Gesamterwartungswert des moves
Equity wenn wir pushen: ~ 30 zu 70.

Wahrscheinlichkeit, dass wir folden: 34/84
Wahrscheinlichkeit, dass wir pushen: 50/84

Also: 34/84 * 0.3$ + 50/84 * (0.3 * 1,79$ - 0.7 * 4.03$) = -1.23$


Wenn da mal wer drübergucken könnte?