Frage zu EV

    • deluxeodelic
      deluxeodelic
      Black
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 614
      Wie aussagekräftig sind ev Kurven von HM PT usw?

      Dazu ein hypothetisches Beispiel:

      Flop: hero hat top set - bettet und villain callt (pot nun 1000€)
      Turn: villain vervollständigt sein flush und geht all in mit seinen verbliebenen 1€ in den 1000€ pot - hero callt
      River: hero bekommt full house und gewinnt 1002€ minus rake

      Demnach ist hero über EV da er ja beim all in underdog war - meine frage dazu: welche summe wird verwendet um auszurechnen wieviel hero über ev war? Ich nehme an die summe des gesamten pots also die 1002€ - wonach in der ev kurve ein verzerrtes bild wiedergegeben wird, da hero nach dem all in am turn nur ca. 20% des pots zustehen würden, er aber natürlich den gesamten pot gewinnt und somit 800€ über ev läuft und dabei aber nicht berücksichtigt wurde dass am flop als favorit der pot bereits 1000€ betrug.

      ich hoffe ich konnte halbwegs verständlich meine überlegungen ausdrücken ;)
  • 6 Antworten
    • Pris0n
      Pris0n
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 8.603
      Original von deluxeodelic
      Wie aussagekräftig sind ev Kurven von HM PT usw?

      Dazu ein hypothetisches Beispiel:

      Flop: hero hat top set - bettet und villain callt (pot nun 1000€)
      Turn: villain vervollständigt sein flush und geht all in mit seinen verbliebenen 1€ in den 1000€ pot - hero callt
      River: hero bekommt full house und gewinnt 1002€ minus rake

      Demnach ist hero über EV da er ja beim all in underdog war - meine frage dazu: welche summe wird verwendet um auszurechnen wieviel hero über ev war? Ich nehme an die summe des gesamten pots also die 1002€ - wonach in der ev kurve ein verzerrtes bild wiedergegeben wird, da hero nach dem all in am turn nur ca. 20% des pots zustehen würden, er aber natürlich den gesamten pot gewinnt und somit 800€ über ev läuft und dabei aber nicht berücksichtigt wurde dass am flop als favorit der pot bereits 1000€ betrug.

      ich hoffe ich konnte halbwegs verständlich meine überlegungen ausdrücken ;)
      Es ist glaube ich aber leider genau so. Daher kann man den eigentlich auf kurze Sicht knicken.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Genau. Die Aussagekräftigkeit der EV-Graphen ist beschränkt, weil eben keine Sklansky-Bucks Street für Street berechnet werden, sondern nur der Zeitpunkt gilt wo das letzte Geld reingeht.

      Du kannst nur hoffen, dass es gleich viele Szenarien gibt, in denen Villain seinen Flush eben nicht trifft und der letzte Dollar dann natürlich trotzdem reingeht. Bzw. die Situation auch mal reverse auftritt, also du den Flushdraw hast und Villain das Set. Dann gleicht sich die EV-Kurve im HM im longterm wieder deinem echten all-in EV an. Aber selbst dann weißt du noch nicht, ob du mehr Glück oder Pech hattest diese Set-Ups überhaupt zu bekommen.
    • grinse1981
      grinse1981
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 1.252
      der ev wert in den ganzen tracking progs ist nichts als spielkram,und hat null aussagewert..

      selbst wenn die slanksky-bucks street für street mit drinne wären,würde sich nicht viel drann ändern,da setups wei AA vs KK pre,set over set,etc nicht im geringsten mit einbezogen werden,und nunmal auch ein großer teil des ganzen sind...

      man kann z.b. stark über ev laufen,da man jeden flip gewinnt,dafür aber überaus viele cooler einstecken,laut ev wäre man im upswing,gesamt gesehen durch die übermässig vielen cooler die nicht erfasst werden aber nicht...
    • deluxeodelic
      deluxeodelic
      Black
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 614
      DANKE für die ausführlichen und verständlich formulierten antworten!
    • Verflixt
      Verflixt
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2008 Beiträge: 208
      ich dachte bisher, dass holdemluck fuer pt3 die streets richtig mit einberechnet.
      daher kommt auch der grosse unterschied zum pt3 ev wert.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Original von Verflixt
      ich dachte bisher, dass holdemluck fuer pt3 die streets richtig mit einberechnet.
      daher kommt auch der grosse unterschied zum pt3 ev wert.
      Ist aber nicht so. PT3 hat lediglich immense Probleme wenn es zu Sidepots kommt. Also besonders für Shortstacker gibt's da manchmal kuriose Graphen, wenn es einen hohen Sidepot gibt und Hero zB im Main Pot ausgesuckt wird und vice versa.