any 2 spots

    • irieill
      irieill
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 796
      hallo an alle.

      ich habe meine heutige vormittagssession einmal wieder mit sng-wizzard durchgeschaut um herauszufinden was ich wann falsch gemacht habe.

      dabei ist mir eines extrem aufgefallen: ich lasse so ziemlich jeden 100% spot weg. nun frag ich mich wie ich am besten "lernen" kann wann ich mich in einer solchen situation befinde. ich sitze halt mit 10bb am tisch mit 94o und hab direkt den autofold an. wenn ich die hand dann "analysiere" sehe ich daß ich da wieder hätte pushen müssen. eine weitere oft vorkommende standardsituation ist 5 handed mit 5bb im blindbattle

      es sind halt immer ähnliche situationen. pi mal daumen 5-10bb im sb und der bb hat einen vergleichbaren stack. kann man genau solche situationen pauschalisieren und sagen daß man da zu sagen wir 80% immer pushen muß (kann)?

      ich brauche hierbei dringen hilfe und rat um mein spiel an diesem punkt zu verbessern.
  • 1 Antwort
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.395
      -achte einfach drauf, dass du die spieler nach dir coverst
      -dass nach dir keiner 'besonders' unter druck steht
      -ob es einen shorty am tisch gibt
      -ob du in der bubble bist
      und achte drauf, dass die blinds zu den mittleren stacks ungefähr im verhältnis von 1:14 bis 1:8 stehen (der letzte punkt basiert auf meiner eigenen erfahrung)