low-pockets im ORC

    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      laut ORC hab ich mit z.b. 44 gegen 3 Gegner (also aus CO) noch einen eq-vorteil. aber dieser bezieht sich ja auf das Spiel bis zum River, das low-pocket wird am Flop aber gezwungenermaßen gefoldet, wenn kein Set getroffen wurde (vs 3 Gegner). Ich treffe in ca. 1/8 der Fälle das Set, krieg aber mit einem PFR max. 3 mal so viel in den Pot, wie ich setze...das kann doch kein +ev sein! wäre es nicht sinnvoller zu limpen?
  • 1 Antwort
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Gibt ja verschiedene Möglichkeiten damit zu gewinnen: 1. Alle hinter dir folden Preflop und du holst die Blinds. 2. Du bist HU gegen einen Gegner und hast Equity gegen Overcards beim Gegner + Deadmoney aus den Blinds. 3. Der Pot wird Multiway und du hast die Chance auf das Set. 4. Als Preflopraiser hast du mit ner Contibet am Flop gegen 1 oder 2 Gegner Foldequity.