[NL] Projekt "BR-Rebuilding" - Diamond goes micros (Tagebuch)

    • Trainee82
      Trainee82
      Platin
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.179
      Hallo Community,

      bevor ich kurz zu meiner bisherigen Pokerkarriere komme und euch die Blog-Überschrift erläutere, hier kurz ein paar Angaben zu meiner Person.

      Alter = 27
      Beruf= Gelernter Informatikkaufmann und momentan EDV-Leiter in einem mittelständigen Küchenhaus mit ca. 40 Mitarbeitern. Außerdem studiere ich noch berufsbegleitend "Wirtschaftsinformatik" an der Verwaltungs- & Wirtschaftsakademie.

      So, dies sollte fürs erste reichen. Nun zu meinem eigentlichen, nicht wirklich erfreulichen Anliegen. Ihr werdet hier die Möglichkeit haben, mitverfolgen zu können wie ein derzeitiger Diamondspieler sich quasi von ganz unten, hoffentlich wieder nach relativ weit oben spielt. Warum das Ganze ?

      Vorgeschichte
      Im Frühjahr 2009 verlor ich aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage meinen "sicheren" Job als Informatikkaufmann bei einem mittelständigen Softwarehaus. Mein derzeitiger Arbeitsgeber musste aufgrund schlechter Verkaufszahlen knapp 10% (40 Leute) der Belegschaft kündigen, wo natürlich Ledige ohne Kinder als erstes das sinkende Boot verlassen mussten. Ok, soweit so gut ... immerhin wurde jeder Mitarbeiter fair behandelt und ich habe 3 komplette Monate mein volles Gehalt bezahlt bekommen + eine nette Abfindung, die nochmal ca. 4 Monate meines derzeitigen Gehalts entsprach. Außerdem wurden wir mit sofortiger Wirkung von unserer Arbeit freigestellt. Ja geil, quasi 7 Monate "bezahlter" Urlaub ... was mach ich nur mit der ganzen Zeit ??
      Ab hier begann meine "Pokerkarriere". Für Poker hab ich mich schon immer interessiert, aber was steckt ansich wirklich dahinter ?? Es verging kein Tag, wo ich keine Strategieartikel gelesen hab, Coachings besuchte und Videos verinnerlicht habe. Der Start mit der BSS verlief erstmal sehr holprich, wodurch ich mich dann nach ca. 1 1\2 Monaten für die SSS entschied. Hier ging es die Limits am Anfang rauf und wieder runter, aber der Lerneffekt war enorm. Mein Status stieg und somit auch die Möglichkeit mir immer mehr Content anzueignen. Kurzer Rede langer Sinn, meine BR ist/war mitlerweile 5stellig. Zwar noch eine 1 an erster Stelle, aber es war nurnoch eine Frage der Zeit, wann dort eine 2 stehen würde.

      Das Leben ist hart und kein Ponnyhof
      Meine Eltern haben sich vor knapp 3 Jahren getrennt nach 30 Jahren Ehe und dieses Jahr kam es zur eigentlichen "Scheidung". Es ging um nicht gerade wenig Geld und trotzdem saß der Schock bei meiner Mum tief, als vor ein paar Tagen die kompletten Anwalts-, Gerichts- & Notarkosten bzw. Rechnungen kamen für die Scheidung. Wir sprechen hier von einem netten 5stelligen Betrag mit einer 3 davor ... wie auch immer. Meine Mum in einer finanziellen Notsituation, wo man als Kind schlecht wegschaun kann. Mein Bruder und ich entschlossen uns kurzerhand ihr unter die Arme zu greifen, quasi als Dankeschön dafür, dass sie immer für uns da war, wenn wir mal wieder Mist gebaut hatten die letzten 25 Jahre.

      Kurzum, ich hab meine komplette BR bis auf 1,2k ausgecasht. 1,2k ist immernoch genug um weiterhin zu pokern. Zwar nicht in den Dimensionen wie momentan, aber ok.
      Tja, heute war dann DER Tag ... ich bin broke. Ich war zu stolz die Limits abzusteigen und der gestrige Tag mit 36 Stacks unter EV + Tilt hat sein übriges dazu beigetragen. Noch dazu hat meine letzten 200$ nen HU-Reg auf NL200 mir heute morgen abgenommen, indem er mich einfach naggig gemacht hat :D Eins der 15 Outs wollte einfach nicht kommen X(

      Tja, jetzt sitz ich hier als Diamond mit runtergelassenen Hosen und hab noch ca. 250$ an RB die nächsten Freitag kommen werden. Versteht mich nicht falsch, es wäre kein Problem mal eben nen 1000er einzucashen, aber das will und werd ich NICHT tun. Ich hab die Scheisse schonmal gepackt und werde es nochmal packen. Hoffentlich !?

      Was erwartet mich nun ... stupides ABC-Poker auf NL10 ab Freitag. Hoffentlich tägliche Blogupdates, sofern es die Zeit zulässt. Einerseitz freu ich mich auf die Herausforderung, andererseits hab ich Angst davor, dass ich wegen den Limits zum Megagambler werde. Mein Diamondstatus wird sich wohl bald verabschieden und ich sichere noch schnell alle wichitgen Dinge aus den Diamondforen :D Drückt mir die Daumen !!


      BR ab Freitag = ca. 250$
  • 46 Antworten
    • Trainee82
      Trainee82
      Platin
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.179
      Ich hab mich dazu entschlossen meine angesammelten FT-Points (300k) auf dem Markplatz zu veräußern, um meine Ausgangssituation ein bischen aufzubessern. Eigentlich wollte ich mir davon einen LCD-TV gönnen, sobald im EU-Shop welche angeboten werden, aber ich investiere es nun doch in meinen Neustart. Eventuell wäre ich mit RB dann wieder bei 1k und könnte zumindest die richtig tiefen Micros überspringen. Mal schaun, wie der Verkauf läuft.

      Wenn wer Interesse hat kann er sich gerne hier melden.

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      Rechnungen von meiner Mum wurden heute alle überwiesen im beisein von meinem Bruder und mir. Da ist jmd. im warsten Sinne des Wortes ein Stein vom Herzen gefallen. Aber wahnsinn was so eine Scheidung kostet, wenn man bedenkt, dass ungefähr die gleiche Summe mein Vater auch zahlen darf.

      Vergesst bitte auch nicht, dass es sich hier um keine Notsituation handelt oder dergleichen. Ich verdiene gut in meinem Job und meine Mum ist ebenfalls gut und fair bei der Scheidung weg gekommen, wobei es im ersten moment nicht danach aussah. Nur so eine große, einmalige Summe auf einmal reißt einem schon ein bischen die Füße unterm Boden weg, vorallem wenn man bei der Scheidung vorwiegend "Objekte", wie Haus etc. zugesprochen bekommen hat, die man aber nicht finanziell belasten will.
      Außerdem können mein Bruder und ich uns glücklich schätzen, dass wir eine sorglose Kindheit hatten und jegliche Unterstützung von unseren Eltern bekommen haben. Sie haben uns alles ermöglicht und selber auf Dinge verzichtet, damit es uns gut ging.

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      Zurück zum Pokern ... Neustart ist ab Freitag geplant oder Anfang nächster Woche. Muss noch einiges für die Uni tun und will mir nochmal ein bischen Content anschaun, bevor ich wieder loslege.
    • Giacomoe
      Giacomoe
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2009 Beiträge: 255
      Hi, ich wünsche dir viel glück bei deinem vorhaben, ich spiele auch zur zeit wieder NL10 und kann dir nur sagen, da gibt es genügend fische die dir leicht die leiter raufhelfen werden.

      Nur nicht gambeln/tilten ;)
    • dartersdartb
      dartersdartb
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2009 Beiträge: 637
      Wow,
      was für ein Neueinstieg.
      NL10 wird sicherlich spassig werden. Donks, Vollpfosten und SSS'ler ohne Ende, die keine saubere SSS spielen.
      Ich wünsche Dir einen schnellen Aufstieg. Die schlimmsten Gegner sind die Überheblichkeit, der Leichtsinn und der Tilt.

      Vielleicht sehen wir uns bald auf NL25, dort gamble ich etwas rum.
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.203
      Gute Aktion deiner Mum zu helfen, sollte das hier mal klappen bekommen meine Eltern auch mal was, uh ein Geheimnis o.O.

      Gut, dass ich nur 50min Tische spiele :>

      Viel Glück!
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.169
      Ouch! Tu Dir selbst einen Gefallen: Starte auf NL25 neu durch. 250$ reichen dafür locker.
      NL10 tut man sich nicht wirklich an.... ;)

      gl!

      Gruss alpie
    • ffnnuu
      ffnnuu
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 632
      Meinen ehrlichen Glückwunsch!!
      Du hast dich als wahrer winning Player geoutet, nicht nur beim Pokern sondern vor allem im Leben! Sehr viel besser kann man seine Winnings nicht anlegen. Ich bin mir sicher das du das Geld bald wieder einfährst. Einziger Stolperstein könnte ev. die Geduld werden. Brech es nicht übers Knie sondern arbeite beharlich am Wiederaufstieg. Ich bin mir sicher du wirst es wieder schaffen.
      Meinen Resperkt hast du jedenfalls - also ab dafür - ich drück dir die Daumen!

      P.S. Poste doch mal ein Bild deiner lachenden Mutter im Thread: Was habt ihr euch zuletzt vom Pokergeld gekauft ;-)
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Also , dass ich das hier uebers Forum erfahren muss tstststs ;-(... Hast auf jedenfall nichts falsch gemacht, und mit taeglich paar h 16-tabling bist du schnell wieder auf nl100... wuerde aber dennoch brm technisch nicht soweit aufloosen. 250$ reichen aber dicke fuer einen wie dich auf nl25 SSS.dann hast du in paar Wochen wieder nl50 und nl100 beat. sehen uns im Skype heut Abend bis denn hf auf Arbeit :p PS: mir ist langweilig auf Arbeit :(
    • Spielstephan
      Spielstephan
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2008 Beiträge: 1.227
      NL 10 ist albern, diese winzigen Beträge tilten ab der 1. minute spiel, wenn du schon viel höher gespielt hast.
      Starte mit 10 Stacks Nl 25, mit relativ ruhiger spielweise, werden sie dich mit BB bewerfen. Auf NL 25 kennt kaum jemand ne 3 bet- wenn ja hat er nutz.
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      respekt an OP, aber echt. Aber so viel geld wegen einer Scheidung? Schon heftig, glaube das ist nichts Standart. Ich wünsche dir alles Gute und gl.
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      Grosser Respekt vor OP, sollte selbstverständlich sein seiner Mutter zu helfen, ist es leider nicht bei jedem. Absolut richtige Entscheidung getroffen! Familie>all.
      Good luck beim Limits crushen!
    • indieali
      indieali
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 2.026
      sehr schöne aktion von dir. viel glück!
    • zufallsname
      zufallsname
      Global
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 917
      wirst du dich mit stats und hud hochgrinden?
    • Trainee82
      Trainee82
      Platin
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.179
      HM + HUD läuft natürlich mit, damit ich hier immer schön berichten kann, aber ich werde mir nicht extra Hände für die Micros kaufen, da hier der Spielerschwund einfach zu groß ist. Die Micro-Regs sollt ich auch so noch halbwegs erkennen, wobei von NL10 - NL50 eh nur reines ABC-Poker angesagt ist.
    • ToasTiboy
      ToasTiboy
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2008 Beiträge: 241
      Ich würd an deiner stelle mehr eincashn(wenn es ja vorhanden ist), nl10 grinden ist halt einfach fürn arsch und obv zeitverschwendung, erst recht wenn man die höheren limits schon mal geschlagen hat!

      Aber tu was du nicht lassen kannst!
    • Oleg1986
      Oleg1986
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 402
      Willst du dich nicht stacken lassen?
      Auf NL10 ist ja sehr albern...
    • Trainee82
      Trainee82
      Platin
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.179
      Ich spiele ungern mit dem Geld anderer Leute, aber NL10 wäre schon extrem sick. Da gebe ich euch durchaus recht, wobei ich es als wirklich Herausforderung ansehe. Aber wie in meinem 2.Post bereits erwähnt, werde ich wohl durch den Verkauf meiner FT-Points meine Ausgangssituation nochmal ganzes Stück aufbessern und dann eventuell auf NL50 wieder starten können.

      Mal schaun was der Verkauf der Punkte einbringt und wieviel überhaupt weg gehen.
    • TooBadToWin
      TooBadToWin
      Global
      Dabei seit: 28.12.2008 Beiträge: 3.623
      Moin, ist in jedem Fall abboniert :) Hab mich schon gewundert, warum du nicht mehr an den Tables zu finden warst. Laut PTR sieht das ja auch verdammt solide aus, aber wahrscheinlich wurd der Schalter umgelegt, weil du so nen Betrag ausgezahlt hast :P
      Also wünsch ich dir ebenfalls gl!
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.421
      ich hab jetzt gelesen 250$ und nl10 hab obv an bss gedacht jetzt les ich dass du sss spielen willst und würd dir auch dazu raten entweder doch vllt auf bss umzusatteln :D oder auf nl25 einzusteigen ansonsten gl :)
    • rainiman60
      rainiman60
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2007 Beiträge: 51
      wenn du wirklich mit dem verkauf der FTP auf ca 1000$ kommst kannste doch locker NL100 sss spielen?!