Turbo-SnG auf PartyPoker

    • Reo
      Reo
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 860
      Hallo Leute,

      ich möchte mich mal etwas in SnGs versuchen. Bin eigentlich FL-Spieler und habe da auch schon ganz ordentliche Ergebnisse. Aber ich möchte gerne mal in den Bereich reinschnuppern.
      Meine Frage ist nun: Sind bei PartyPoker die Turbo-SnGs überhaupt sinnvoll?
      Die Blinds steigen extrem schnell an. Man ist nach wenigen Händen bereits in der mittleren/späten Phase.
      Kann man den "Vorsprung", den man durch die PS-Strategy bekommt überhaupt einen Vorteil ziehen? Oder ist es doch fast nur Glück bei so wenig gespielten Händen?

      Ich wollte einfach mal bei 1$ anfangen. Hab mir einfach mal 50$ meiner BR "abgezweigt" um mal zu schauen, wie das bei den SnGs so läuft. Also möchte ich wirklich komplett getrennt von meinem FL-Spiel betreiben.

      Vorschläge und Meinungen sind gerne willkommen. Heft mir als SnG-Neuling.


      Danke,
      Reo
  • 1 Antwort