Mietminderung bei Wasserrohrbruch?

    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Ich hab hier in der Wohnung im Bad einen Wasserrohrbruch. Das Wasser kommt beim Nachbarn unter mir aus der Decke.
      Die Handwerker waren letzte Woche drei mal da. Haben die Küchenwand aufgerissen und am Freitag die Wand im Bad.
      Konnte jetzt seit Freitag nicht mehr duschen, habe kein warmes Wasser und seit heute keine Heizung bis Mittwoch.

      Zusammengefasst:

      1. Tag Küchenwand aufgerissen
      2. Tag dran gearbeitet und im Bad neu verfugt (Duschen 24 Stunden nicht möglich)
      3. Tag kurz an der Wassertherme rumgeschraubt (~ 1-2 Stunden)
      4. Tag (Freitag) Wand im Bad aufgerissen
      5.+6. Tag kein warmes Wasser kein Duschen
      7. Tag 8 Stunden im Bad gearbeitet, kein warmes Wasser / Duschen, keine Heizung
      8.+9. Tag kein warmes Wasser / Duschen / Heizung

      Wieviel ist da an Mietminderung drin?

      Ich gehe jeden Tag schwimmen und dusche im Moment dort. Komme mir schon wie ein Penner vor. Die Nachbarn möchte ich auch nicht jeden Tag fragen.
  • 1 Antwort