Handbewertungen Gliedern

    • TopStyle
      TopStyle
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 381
      hallo ps-team,

      und zwar hätte ich einen verbesserungsvorschlag zur optimierung des handbewertungsforum:

      seid einigerzeit befasse ich mich intensiver mit den beispielhänden

      ---> was hat sich OP gedacht
      ---> wie würde ich die hand spielen
      ---> was sagt der prof. bewerter

      wie gesagt guck sie mir täglich an, kommentiere sie aber nicht.


      was mich aber richtig nerft ist, das die beispielhände total durcheinander sind, keine struktur besitzen.

      wäre es nicht von vorteil - vorallem im direkten bezug auf die strategie artikel - das beispiel.forum. nach pre-flop action zu gliedern?

      ----> Du hast vor dem Flop erhöht
      ----> Ein Gegner hat vor dem Flop erhöht
      ----> Niemand hat vor dem Flop erhöht

      meiner meinung nach wäre so eine gliederung eine bereicherung für das Handbewertungsforum - vorallem für anfänger auf kleinen limits.

      über eine antwort würd ich mich wie immer sehr freuen :) ,


      grüsse


      topstyle
  • 14 Antworten
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Servus,

      solche Ideen haben wir schon oft diskutiert, entscheiden uns aber letztlich dagegen, weil man

      a) das ganze damit noch komplizierter für Anfänger machst, als es ohnehin ist.
      b) Handbewertungen zu stark in Schemata zu pressen auch oft kontraproduktiv ist. Gibt dann unendliche Kategorien und Grenzfälle
      c) man sowas auch schwer enforcen kann. HBs sind ein Service für die Mitglieder, wir möchten das nicht unnötig aufwändig machen und eine gewisse Convenience erlauben, weil sich eben zig Member nicht dran halten würden, keine Lust auf übertriebene Konventionen haben, die man aber nicht abschrecken möchte.

      Grüße

      Tobias
    • TopStyle
      TopStyle
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 381
      Original von OnkelHotte
      a) das ganze damit noch komplizierter für Anfänger machst, als es ohnehin ist.
      aktuell ist es doch so, dass es in dem durcheinander viel komplizierter und demotivierender ist das HB-Forum zu nutzen.



      b) Handbewertungen zu stark in Schemata zu pressen auch oft kontraproduktiv ist. Gibt dann unendliche Kategorien und Grenzfälle
      seht ihr das wirklich so? wenn Pokerstratege X den artikel liest und dies anhand von noch mehr beispielhänden verinnerlicht ist das doch ne super ergänzung oder nicht. ich geh sogar soweit zu behaupten dass das hände analysieren vom fundamentaler bedeutung ist! seid dem ich angefangen habe das handbewertungsforum zu nutzen hat sich mein spiel gefühlte 900% verbessert..
      zu den kategorien: unendliche kategorien sind wirklich übertrieben :) . hab ja 3 vorgeschlagen, da man sie auch komplett in 3 sektionen teilen kann.



      c) man sowas auch schwer enforcen kann. HBs sind ein Service für die Mitglieder, wir möchten das nicht unnötig aufwändig machen und eine gewisse Convenience erlauben, weil sich eben zig Member nicht dran halten würden, keine Lust auf übertriebene Konventionen haben, die man aber nicht abschrecken möchte.
      wieso erzwingen? einfach mal anfragen, und je nach resonanz einfügen oder nicht.
      und zur bequemlichkeit: meinst du nicht, dass eine struktur im HB-Forum "noch bequemer" für die user ist?


      fazit: ich würd dich einfach mal bitten das ganze nochmal zu überdenken, und ggf. die meinung der bewerter und user für eure entscheidung mit einzubeziehen.
      ich bin davon überzeugt das diese kleine änderung einen positiven effekt haben wird. stichwort lean-management :) .

      falls interesse besteht, uns user in der entscheidung mit einzubeziehen, wäre es dann möglich eine kleine umfrage in den HB-Foren diesbezüglich zu erstellen?

      ich würde mich sogar spontan als "professioneler Hand-Verschieber" anbieten smile :) .


      vielen dank fürs lesen tobi :)



      grüße


      topstyle
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      ich würde weiter zerstückelte HB Foren nicht begrüßen

      was ich aber sehr nett fände
      search tags wie es sie vermutlich in der neuen Videosektion geben wird
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Es würde schon reichen, wenn die User

      1. gescheite Überschriften

      und

      2. grundsätzlich ein paar Worte zu ihren Händen

      loslassen, um das ganze zu verbessern.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Hiho, danke für dein ausführliches Feedback.

      Schau, es geht gar nicht darum, dass ich dir nicht glaube, dass dein Szenario, perfekt umgesetzt, besser sein könnte.

      Letztlich baut man damit viele neue Prozesse auf, schafft internen Overhead, Kontrollaufwand und Aktualisierungsaufwand.

      Es ist einfach so, dass das in der Praxis einfach nicht richtig funktionieren würde. Ich weiss, dass das nun unbefridigend klingt, weil ich das nicht beweisen kann, ich kenne aber genug andere Beispiele, wo weitere Verflechtungen sich fast immer als Nachteil erweisen haben. Besonders bei Prozessen, die Mitglieder gar nicht mitbekommen.

      Weitere Punkt ist, dass wir unsere internen Ressoucen derzeit auch lieber an anderen Stellen intensiv einsetzen (Stichwort Videos). Wenn man zu viel will, wird man failen. Wer viel anfängt, der wenig endet. Daher muss ich die vorgeschlagene Idee erstmal auf Eis legen. Wie gesagt, nicht weil sie grundsätzlich schlecht ist, sondern weil die Umsetzung derzeit bound to Fail wäre.

      Grüße

      Tobias
    • Shaquill
      Shaquill
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 1.879
      Ich fänd es auch cool, wenn jeder, der eine Hand ins Forum postet, nicht nur seine Hand in den Titel schreiben muss, sondern sie auch anklickt (zB: AKo, 33,...). Dann könnte man daraus leicht eine Suchfunktion erarbeiten, in der man spezielle Hände anschauen kann.
      Hab ich ein Problem mit suited connectors -> SEARCH [x] 65s, [x] 76s, [ ] 77, [x] 87s,... und schon könnte ich mir alle Hände, die mein Problem betreffen anschauen.
      Wenn ihr das für Einsteiger zu kompliziert findet, könntet ihr das ja ab den Foren für Silberstatus machen. Wobei ich der Meinung bin, dass das anklicken der Hand eher leichter ist als sie in der Threattitel zu schreiben.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      ich fände eine Suchmaske bzw. eine Kategorisierung auch mehr als nur sinnvoll. :s_thumbsup:

      Das HBF ist leider bisher wie ne Bibliothek in der man ohne System einfach chronologisch die Bücher ins Regal gestellt hat und damit eben in Wahrheit eine Abstellkammer und kein Hort des Wissen!

      So findet man nie irgendwas wieder und kann schon gar nicht systematisch irgendwas draus lernen.

      Stellt euch doch mal vor man könnte eingeben, dass man AQo+ aus dem SB gegen late Position raise herausfiltern könnte.

      Auf einen Mausklick würden ca. 50 Hände angezeigt die man wunderbar nacheinander durchgehen könnte, schauen wie Hero gegen verschiedene Villains in eben diesem Spot bei verschiedenen lines und Boardentwicklungen gespielt hat.

      Schneller und besser kann man nicht lernen!
    • TopStyle
      TopStyle
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 381
      Original von Shaquill
      Ich fänd es auch cool, wenn jeder, der eine Hand ins Forum postet, nicht nur seine Hand in den Titel schreiben muss, sondern sie auch anklickt (zB: AKo, 33,...). Dann könnte man daraus leicht eine Suchfunktion erarbeiten, in der man spezielle Hände anschauen kann.
      Hab ich ein Problem mit suited connectors -> SEARCH [x] 65s, [x] 76s, [ ] 77, [x] 87s,... und schon könnte ich mir alle Hände, die mein Problem betreffen anschauen.
      Wenn ihr das für Einsteiger zu kompliziert findet, könntet ihr das ja ab den Foren für Silberstatus machen. Wobei ich der Meinung bin, dass das anklicken der Hand eher leichter ist als sie in der Threattitel zu schreiben.
      Original von Scooop
      ich fände eine Suchmaske bzw. eine Kategorisierung auch mehr als nur sinnvoll. shark thumbsup

      Das HBF ist leider bisher wie ne Bibliothek in der man ohne System einfach chronologisch die Bücher ins Regal gestellt hat und damit eben in Wahrheit eine Abstellkammer und kein Hort des Wissen!

      So findet man nie irgendwas wieder und kann schon gar nicht systematisch irgendwas draus lernen.

      Stellt euch doch mal vor man könnte eingeben, dass man AQo+ aus dem SB gegen late Position raise herausfiltern könnte.

      Auf einen Mausklick würden ca. 50 Hände angezeigt die man wunderbar nacheinander durchgehen könnte, schauen wie Hero gegen verschiedene Villains in eben diesem Spot bei verschiedenen lines und Boardentwicklungen gespielt hat.

      Schneller und besser kann man nicht lernen!

      das wäre natürlich super, finde ich wiederrum in der umsetzung sehr aufwendig. wie gesagt wäre es imo fürn anfang vollkommen ausreichend sich nen tag hinhocken zu können und einfach Hände anzugucken im Freeplay. zig tausend konstellationen. nen tag später alle geposteten hand möglichkeiten wenn einer vor dir erhöht hat, mit all den verschiedenen preflop+postflop möglichkeiten.
      natürlich wäre der nächste schritt dann die gezielte Handauswahl, was ich aber bezweifle das dies schnell umsetzbar wäre.

      Original von OnkelHotte
      Hiho, danke für dein ausführliches Feedback.

      Schau, es geht gar nicht darum, dass ich dir nicht glaube, dass dein Szenario, perfekt umgesetzt, besser sein könnte.

      Letztlich baut man damit viele neue Prozesse auf, schafft internen Overhead, Kontrollaufwand und Aktualisierungsaufwand.

      Es ist einfach so, dass das in der Praxis einfach nicht richtig funktionieren würde. Ich weiss, dass das nun unbefridigend klingt, weil ich das nicht beweisen kann, ich kenne aber genug andere Beispiele, wo weitere Verflechtungen sich fast immer als Nachteil erweisen haben. Besonders bei Prozessen, die Mitglieder gar nicht mitbekommen.

      Weitere Punkt ist, dass wir unsere internen Ressoucen derzeit auch lieber an anderen Stellen intensiv einsetzen (Stichwort Videos). Wenn man zu viel will, wird man failen. Wer viel anfängt, der wenig endet. Daher muss ich die vorgeschlagene Idee erstmal auf Eis legen. Wie gesagt, nicht weil sie grundsätzlich schlecht ist, sondern weil die Umsetzung derzeit bound to Fail wäre.

      Grüße

      Tobias
      yup, verstehe dich schon, das man sich erstmal auf die nächsten anstehenden projekte fixieren muss. finds auch gut das du es nicht ganz abschlägst sondern erstmal "auf eis" legst :) . wollt halt nur drauf hinweisen das es vllt doch optimierungsmöglichkeiten fürs forum gibt. das ihr als unternehmen euch nicht mit bindenden daten etc festlegt ist mir klar smile, würde es trotzdem begrüssen wenn es langfristig ( < 1 Jahr ) machbar wäre.

      nochmals danke für eure antworten,


      grüße

      topstyle
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      so schwer wäre das überhaupt nicht.
      Ich bin kein Computerexperte und vielleicht gäbe es deutlich einfachere Lösungen, aber was man halt machen könnte wäre eine checkboxliste für jeden Thread den man in den HBFs eröffnet als Pflicht zu machen bei dem man eben bestimmte Parameter anklicken und eingeben muss.

      Bsp.
      hole cards: [AdQc]
      preflop Agg. y [X] , no [ ]
      HU Pot y[ ] , no[X]
      Position Hero [CO]
      3bet Pot y [] , no [x]
      .
      .
      .
      .


      wie gesagt, das kann man sicher eleganter und besser umsetzen, aber prinzipiell ist das doch kein Problem und wenn man halt ein Datenbanksystem hat was diese paar Infos sammelt und auswertet, kann man einfach bestimmte Parameter in ner Suchmaske eingeben die einen interessieren und sich die speziellen Hände dann anzeigen lassen.

      Super geringer Aufwand das zu implementieren, die Datenbankpflege übernehmen ja quasi die Nutzer selbst indem sie eben die relevanten Angaben immer selbst machen und alle haben was davon! :f_p:
    • TopStyle
      TopStyle
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 381
      Original von Scooop
      so schwer wäre das überhaupt nicht.
      Ich bin kein Computerexperte und vielleicht gäbe es deutlich einfachere Lösungen, aber was man halt machen könnte wäre eine checkboxliste für jeden Thread den man in den HBFs eröffnet als Pflicht zu machen bei dem man eben bestimmte Parameter anklicken und eingeben muss.

      Bsp.
      hole cards: [AdQc]
      preflop Agg. y [X] , no [ ]
      HU Pot y[ ] , no[X]
      Position Hero [CO]
      .
      .
      .
      .


      wie gesagt, das kann man sicher eleganter und besser umsetzen, aber prinzipiell ist das doch kein Problem und wenn man halt ein Datenbanksystem hat was diese paar Infos sammelt und auswertet, kann man einfach bestimmte Parameter in ner Suchmaske eingeben die einen interessieren und sich die speziellen Hände dann anzeigen lassen.

      Super geringer Aufwand das zu implementieren, die Datenbankpflege übernehmen ja quasi die Nutzer selbst indem sie eben die relevanten Angaben immer selbst machen und alle haben was davon! :f_p:
      dann wären wir aber wieder hier:

      Original von Onkelhotte
      Servus,

      solche Ideen haben wir schon oft diskutiert, entscheiden uns aber letztlich dagegen, weil man

      a) das ganze damit noch komplizierter für Anfänger machst, als es ohnehin ist.
      b) Handbewertungen zu stark in Schemata zu pressen auch oft kontraproduktiv ist. Gibt dann unendliche Kategorien und Grenzfälle
      c) man sowas auch schwer enforcen kann. HBs sind ein Service für die Mitglieder, wir möchten das nicht unnötig aufwändig machen und eine gewisse Convenience erlauben, weil sich eben zig Member nicht dran halten würden, keine Lust auf übertriebene Konventionen haben, die man aber nicht abschrecken möchte.

      Grüße

      Tobias
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      wenn's von einem Pokeranfänger zuviel verlangt ist 10 Kreuzchen in ner Liste zu machen, die nichts als objektive Daten seine Hand betreffend enthalten, dann frage ich mich wie er die Anmeldung hier und das superschwere Quiz nur jemals geschafft hat ?(
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      @Scooop: Du musst mir eine Sache einfach glauben.
      In einer Seite unserer Größe, die in derzeit 18 Sprachen operiert ist nichts, aber auch absolut gar nichts, was in die Richtung geht, die du beschrieben hast, "mal eben gemacht".

      Diese Erfahrung haben wir mehr als einmal schmerzlich feststellen müssen, woher dann so oft das negative Feedback zu manchen Dingen kommt "ps.de Wochen" und Häme bei Projekten die schlecht gelaufen sind.

      Genau diese Mentalität führt dazu und die Lektion haben wir gelernt.

      Daher wird grundsätzlich nichts "mal eben" oder "ganz easy" irgendwie gefrickelt :)
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      ich glaub dir das durchaus =)

      aber wenn es darum geht die Qualität von PS.com nachhaltig und langfristig zu steigern, dann sind meiner Meinung nach die Brennpunkte insbesondere die Videosektion (in der ja soeben ein entscheidender Qualitätssprung angekündigt wurde) - wobei die angekündigte Filtermaske für die Videosektion auch nicht unwichtig ist - und die HBF!

      Hier wird Wissen auf aktuellen Stand der Entwicklung vermittelt und dieses muss so gut und sinnvoll zugänglich sein wie nur irgend möglich und die HBF sind nunmal in dieser Hinsicht katastrophal, weil es halt überhaupt keine Struktur und Ordnung gibt.
      (Das ist keine Kritik an den Handbewertern die allesamt nen guten bis sehr guten Job machen, sondern an der Infrastruktur!)

      Auch hier muss eine Filtermaske her und wenn das eben ein paar Dollar mehr und ein Entwicklerteam von 25 ausgesuchten Experten und 73 Simultandolmetscher erfordern sollte, dann ist es eben so - aber wenn man hier die Qualität mit vergleichsweise einfachen Mitteln (auch wenn die Umsetzung schwieriger ist als so mancher Laie es sich vorstellen kann) entscheidend und nachhaltig steigern kann, sehe ich keinen Grund es nicht anzugehen.

      Beispielsweise könnte man das Elephantprojekt endgültig beerdigen, denn hier gibt's schon sehr gute und bezahlbare Konkurrenzangebote und die frei werdenden Kapazitäten eben in die Kernbereiche von PS.com, eine Pokerschule zu sein stecken und so 2+2 und Konsorten, deren HBF genauso scheiße strukturiert sind wie die hier, einen großen Schritt voraus zu sein! =)
    • Shaquill
      Shaquill
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 1.879
      Original von TopStyle
      Original von Scooop
      so schwer wäre das überhaupt nicht.
      Ich bin kein Computerexperte und vielleicht gäbe es deutlich einfachere Lösungen, aber was man halt machen könnte wäre eine checkboxliste für jeden Thread den man in den HBFs eröffnet als Pflicht zu machen bei dem man eben bestimmte Parameter anklicken und eingeben muss.

      Bsp.
      hole cards: [AdQc]
      preflop Agg. y [X] , no [ ]
      HU Pot y[ ] , no[X]
      Position Hero [CO]
      .
      .
      .
      .


      wie gesagt, das kann man sicher eleganter und besser umsetzen, aber prinzipiell ist das doch kein Problem und wenn man halt ein Datenbanksystem hat was diese paar Infos sammelt und auswertet, kann man einfach bestimmte Parameter in ner Suchmaske eingeben die einen interessieren und sich die speziellen Hände dann anzeigen lassen.

      Super geringer Aufwand das zu implementieren, die Datenbankpflege übernehmen ja quasi die Nutzer selbst indem sie eben die relevanten Angaben immer selbst machen und alle haben was davon! :f_p:
      dann wären wir aber wieder hier:

      Original von Onkelhotte
      Servus,

      solche Ideen haben wir schon oft diskutiert, entscheiden uns aber letztlich dagegen, weil man

      a) das ganze damit noch komplizierter für Anfänger machst, als es ohnehin ist.
      b) Handbewertungen zu stark in Schemata zu pressen auch oft kontraproduktiv ist. Gibt dann unendliche Kategorien und Grenzfälle
      c) man sowas auch schwer enforcen kann. HBs sind ein Service für die Mitglieder, wir möchten das nicht unnötig aufwändig machen und eine gewisse Convenience erlauben, weil sich eben zig Member nicht dran halten würden, keine Lust auf übertriebene Konventionen haben, die man aber nicht abschrecken möchte.

      Grüße

      Tobias
      Dann macht man das erst zur Pflicht in den Silber-Foren. Bei den Einsteigerforen ist das dann optional.

      @Hotte: Die Umsetzung ist mit Sicherheit nicht mal eben gemacht. Aber wie findet ihr die Idee generell? Für mich wäre das ein wichtiger Aspekt euer HB-Forum von anderen qualitativ ein gutes Stück abzuheben.