Hallo

    • impeccable
      impeccable
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 218
      Irgendwie hab ich manchmal das Gefühl ein negativer Lottogewinner zu sein, also dass sich bei mir soviel Pech anhäuft, das ich eigentlich mal im Lotto gewinnen müsste um das wieder auszugleichen.

      Ich sehe in jeder meiner Sessions mindestens 10 wirklich unglaublich dämliche Entscheidungen von irgendwelchen Deppen ala 13BB allin von mir aus sb, bb callt mit 96o, im SNG mit 9/9 (und gewinnt natürlich ).

      So ich spiele also täglich gegen wirklich haufenweise solche Idioten, aber hey, ich schaffe es trotzdem noch jede Session mit nem dicken minus zu beenden.

      Ich frag mich wann endlich nen Typ vorbeikommt und mich fragt "Verstehen Sie Spaß ?"
  • 2 Antworten
    • Pokerfox68
      Pokerfox68
      Silber
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 2.371
      Willkommen im Club!Mir gehts,wie im Nachbarthread zu entnehmen, ähnlich.Hatte gestern beim Limitpoker ständig irgendwelche Typen die mit 5$ an den Tisch kamen,mich 3 bis 4 mal mit allen möglichen Händen abgezogen haben und dann schnell wieder weg waren!
    • sgejasi
      sgejasi
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 4.685
      Kann euren Ärger nachvollziehen. Da könnte man manchmal die Wände hochgehen....

      ..aber seht es mal so: Sollten wird nicht nach wie vor froh sein, dass es auch im Jahre 2009 genug Arschgeigen gibt, die den letzten Rotz zusammen spielen? Solange die da sind, wird Poker L O N G T E R M für Leute mit Köpfchen ein luktratives Geschäft bleiben.
      Ganz ehrlich, ich wäre besorgter, wenn ich nur noch Threads lesen würden à la "Verdammt, nur noch tighte Regs am Tisch" "Mist, es geht keiner der Fische mehr mit TP broke" oder "Es wird nicht mehr gelimpt und gefoldet - die raisen immer nur first in" etc...