Fulltilt Super Turbos HU

    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Scheinen neu zu sein, oder?
      Typisches Superturbo Format mit 3min Blinderhöhung und 10 BB am Anfang aber halt 2 Spieler.

      Feststellungen:

      -Eigene edge ist wirklich Minimal
      -Gegner auf Micros spielen auch überwiegend PoF
      -Table-Selection brutal wichtig, sich ständig mit einem ebenbürtigen Gegner kloppen verbrennt nur sinnlos Rake
      -Durchschnittliche Spielzeit = 1 min! -> sehr schnell gute Samplesize und Bonus clearing

      Fragen:
      -überhaupt profitabel/schlagbar?
      -Strategieanpassungen gegenüber normalem HU-PoF, ja/nein? Wenn ja, wie?

      Freu mich auf Meinungen^^
  • 49 Antworten
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      würde wohl einfach nach sage/nash pushen, wennste die teile breakeven schlagen kannst, dann kannste damit easy nen bonus clearen + rakeback wie sau machen.


      gibt es da 11$? also 10+1

      dann kannste da schon allein pro tag 100 stk schaffen, aka 100$ rake.
      => 700$ inner woche => RB => 189$ pro woche!

      im monat 756$ für 3100Sngs, ok klingt garnichtmal so viel :D



      das werden dann sicher bald die neuen "dons" :D
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Ich würde niemandem raten die zu spielen. Nach 1500 Stück bin ich kurzzeitig hart auf tilt gewesen. Lasse mich aber nicht unterkriegen und zocke noch 10k, dann schaue ich mal weiter.

    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Die gibts von $2,10 bis $164 ^^
      Gehen schon ab wie die Sau, aber Swings halt :D
      Im Prinzip markier ich mir die Typen mit hohem VPIP aber wesentlich kleinerem PFR als Fisch und spiel bevorzugt gegen die, als gegen andere mit hohem PFR. Ich denke das ist schon ein solider Fish-Parameter. Und Rematch Funktion ist sowieso Nuts.

      @meistermieses: Auf welchem Limit? Ich denke auf den Mikros sollte es noch recht profitabel sein.
      Grindest du die hart oder spielst du eher weniger Tische (4 sind mir schon fast zuviel)? Tableselection?
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      2 Tische gegen jeden auf den 15ern
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Also keine Table-Selection? Vielleicht liegts daran :D
      Und auf nem niedrigeren Limit schon probiert?

      -edit- Wie hoch ist dein RB so?
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Wo kann ich das Rakeback sehen? Bin ja schon für meine verhältnisse niedrig eingestiegen, noch niedriger würde ich das Geld gar nicht mehr ernst nehmen.
      Naja es sind doch nur die 15er, da sollten die Regs doch auch nur bessere Fische sein.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Hm, hast du keinen HM? Der führt den Rake auf den du auf den einzelnen Limits erspielt hast.
      Ansonsten halt die Gesamtzahl der Spiele die du gemacht hast mit dem durchschnittlichen Rake multiplizieren und davon dann eben 25% im Schnitt.
      Also wenn die 1500 Spiele bei dir auf den 15ern gewesen wären wären das ja $1500 erspielter Rake und halt grob $375 RB.

      -edit- Ach ne, sind ja nur 50 cent Rake da...also alles halbieren noch :P
      Der Rake ist generell viel geringer als bei normalen SNGs. Was denke ich mal auch nicht so übel ist,
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Glaub nicht dass die edge da groß genug ist um den rake zu schlagen. Es ist nicht viel dabei, sich 'ne Nashtabelle auszudrucken und danach zu spielen. Oder alternativ alles was halbwegs passabel aussieht reinzuknallen. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren, dann tranier ich mir 'nen Schimpansen and ship da $$$.
    • steinek
      steinek
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 5.461
      Ich hab ca. 100 2er gespielt und bin mindestens 20 BI down :f_cry: Alles rigged...
      Aber um noch was zum Topic zu sagen: Ich denke, das Wichtigste wurde mehr oder weniger genannt. Gegen gute Regs zu spielen, hat keinen Sinn. Die Nashranges kannst du nicht exploiten und somit wäre das einfach nur ein Hoffen auf einen guten Run.
      Mit guter Tableselection sollte aber mit einer guten Psyche durchaus was zu holen sein - sprich, halbwegs BE und RB en Masse. Dann muss natürlich auch die Nashrange nicht mehr optimal sein. Callt der Gegner viel zu wenig, kannst du mehr pushen, gegen gewisse Spielertypen kann ich mir auch vorstellen, dass ein early Complete auch profitabel zu spielen ist (er sollte natürlich nicht loose repushen und postflop entweder sehr weak spielen oder so massiv overbetten, dass Fit or Fold profitabel wird). Zweiteres würde ich aber nur in Ausnahmefällen anwenden.
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Naja auf den 15ern callt fast niemand nach Nash, die sind viel viel tighter, auch die regs, da sie auch tighter callen, weil auch die Fische tighter pushen. Deswegen ist es auf dem Limit auch gegen regs +ev sehr loose zu pushen. Habe jetzt 2k gezockt und bin 1k down, aber ich denke trotzdem, dass da was zu holen ist, da vor allem der Rakeback auf den höheren Limits sick ist. Wenn man die 160er nur breakeven spielen könnte, hätte man ja schon ne sicke hourly. Braucht man leider ne 50k Bankroll dafür :D
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Original von meistermieses
      Naja auf den 15ern callt fast niemand nach Nash, die sind viel viel tighter, auch die regs, da sie auch tighter callen, weil auch die Fische tighter pushen. Deswegen ist es auf dem Limit auch gegen regs +ev sehr loose zu pushen. Habe jetzt 2k gezockt und bin 1k down, aber ich denke trotzdem, dass da was zu holen ist, da vor allem der Rakeback auf den höheren Limits sick ist. Wenn man die 160er nur breakeven spielen könnte, hätte man ja schon ne sicke hourly. Braucht man leider ne 50k Bankroll dafür :D
      Naja, auch bei Superturbo HUs ist die Varianz relativ klein - nämlich genauso wie bei "normalen" HUs. Die Edge ist eben nur viel kleiner.
    • qaymko
      qaymko
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2008 Beiträge: 1.653


      Hab die dinger einen Tag als die neu waren mal 3h ge4-5tabelt.

      Denke nicht, dass man die Dinger schlagen kann.

      @meistermieses: 100 BI down zu sein auf 1500 HUs ist schon extrem sick, beileid.
    • MyWayTTT
      MyWayTTT
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.002
      der graph ist viel zu geil :f_love:
    • MGF001
      MGF001
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 651
      gaymko, welches limit ist das denn?

      MfG. MGF
    • qaymko
      qaymko
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2008 Beiträge: 1.653
      42er zu 95 %
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Original von qaymko


      Hab die dinger einen Tag als die neu waren mal 3h ge4-5tabelt.

      Denke nicht, dass man die Dinger schlagen kann.

      @meistermieses: 100 BI down zu sein auf 1500 HUs ist schon extrem sick, beileid.
      Richterskala 9,0 ist das neue Break Even :D
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      Original von meistermieses
      Ich würde niemandem raten die zu spielen. Nach 1500 Stück bin ich kurzzeitig hart auf tilt gewesen. Lasse mich aber nicht unterkriegen und zocke noch 10k, dann schaue ich mal weiter.
      level?
      es geht 2k sngs straight down und du willst immer noch weiter zocken?
      zu viel zeit oder zu viel geld?
      oder zu viel von beidem? ?(
    • MGF001
      MGF001
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 651
      gaymko: aber bei so vielen 45ern hast du ja schon nur geringe swings(10BI is ja wirklich nich viel). Ich hatte jetzt bei meinen ersten:-( 300 45ern (aber fullring) 30 BI down, fast 40... obwohl die 30er ziemlich super laufen.

      Mit so vielen Spielen bist du doch durch das RB fast 1k up, oder? Das is doch nich schlecht. Da muss man die ja nicht unbedingt "schlagen" mit nem großen ROI.

      MfG. MGF
    • qaymko
      qaymko
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2008 Beiträge: 1.653
      Fullring hat man insgesmat viel größere Swings als HU.

      Insgesamt hab ich an dem Tag mit Rb 450$ oder so gewonnen, aber das lag wohl daran, dass ich einfach aufgehört hab, als ich mal kurz up war^^

      Der Graph sagt natürlich 0 aus, ob die Dinger schlagbar sind oder nicht, aber ich denke man hat einfach keine so große Edge um den Rake zu schlagen, da selbst die Gegner, die nicht nach Nash spielen keinen so großen Mist machen, dass man da zu 55% gewinnt.