Pot Odds, Wahrscheinlichkeiten.. call oder nicht?

    • mrbig90
      mrbig90
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2009 Beiträge: 2
      Hi hab gerade mal ein bisschen rumgelesen im internet und folgendes beispiel gefunden:

      Meine Gewinnwahrscheinlichkeit beträgt 17%
      der Pot ist 105$ mit meinem Call 130$
      ich müsste 25$ callen

      mein maximal zu callender Betrag wäre dann:
      0,17*130$ =22,1$
      (edit: rechnet man seinen call eigentlich schon zum Pot dazu, oder müsste man 105$ nehmen? )

      somit würde mir die ganze sache ja sagen dass ich nicht callen sollte, da
      22,1$<25$

      Meine überlegung dazu:
      wenn ich die situation 100 mal spiele und immer calle, hätte ich bei den selben gewinnchancen doch am ende:
      100*0,17*130$=2210$ gewonnen, weil ich ja in 17% der Fälle gewinne

      und
      100*0,83*25$=2075$ verloren, weil ich ja in den andern 83% der Fälle die eingesetzten 25$ nicht mehr wiedersehe.

      Das macht insgesamt ein plus von 2210$-2075$=135$

      das würde für mich doch dann eigentlich bedeuten ich sollte callen oder nciht?

      Wenn jemand weiß was ich falsch mache und wo mein denkfehler ist bitte melden :)

      Danke :)
  • 5 Antworten
    • Licious
      Licious
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 2.055
      Original von mrbig90

      100*0,17*130$=2210$ gewonnen, weil ich ja in 17% der Fälle gewinne

      und
      100*0,83*25$=2075$ verloren, weil ich ja in den andern 83% der Fälle die eingesetzten 25$ nicht mehr wiedersehe.

      Das macht insgesamt ein plus von 2210$-2075$=135$
      Du darfst nicht deine eigenes Geld, was du noch in den Pot steckst, in den Pot, den du gewinnst, mit einbeziehen. Daher lautet die richtige Formel: 100*0,17*$105=$1785

      $1785<$2075

      Also versenkst du im Laufe der Zeit Geld.
    • mrbig90
      mrbig90
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2009 Beiträge: 2
      warum eigentlich nicht? das geld krieg ich doch im falle des sieges auch wieder.. und bei der rechnung wie viel ich verliere ists ja auch drin.

      abgesehen davon, welche rechnung macht denn jetzt mehr sinn? die obere welche mir sagte keinen call oder die untere die mir sagte doch callen?
      (mein eingesteztes geld hatte ich ja in beiden rechnungen einbezogen, also dürfte der unterschied nich daher kommen)
    • 2xess
      2xess
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 3.111
      Du hast pot odds von ca 4:1 . Du brauchst aber 5:1 bei 17%.
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Original von mrbig90
      warum eigentlich nicht? das geld krieg ich doch im falle des sieges auch wieder.. und bei der rechnung wie viel ich verliere ists ja auch drin.
      Du gewinnst dein Geld bei einem Sieg aber nicht, du kriegst es nur zurück, du gewinnst bei einem Sieg nur $105.

      Du riskierst $25 um $105 zu gewinnen.
    • DropkickMurphys
      DropkickMurphys
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2008 Beiträge: 1.447
      Original von RatofDeath
      Original von mrbig90
      warum eigentlich nicht? das geld krieg ich doch im falle des sieges auch wieder.. und bei der rechnung wie viel ich verliere ists ja auch drin.
      Du gewinnst dein Geld bei einem Sieg aber nicht, du kriegst es nur zurück, du gewinnst bei einem Sieg nur $105.

      Du riskierst $25 um $105 zu gewinnen.
      So schauts aus!