Aces auf nem dry board

    • bobstarr
      bobstarr
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2007 Beiträge: 640
      hey ho,
      leider hab ich noch kein omaha manager und kann die hände leider net posten;/
      aber grade eben hatte ich wieder so eine hand wo ich einfach kein plan habe was ich machen soll...
      action war die:
      grad an den tisch ran, vielleicht 20 hände gespielt(plo10 6max)die letzte hand von dem typen die ich gesehen habe der typ, vielleicht 150 bb raist und der sb mit 20bb reraist aus sb, der andere 4 bettet ihn all in, call bla..der pfr hatte 5689singlesuited der shorty doublesuited aces..pfr gewinnt am ende mit two pair...
      so, die nächste hand, er raist schon wieder aus utg, ich mach ne 3 bet mit AA58, ässer ledier nicht suited, sb callt und pfr callt..
      Flop: 2 9 3 rainbow..beide checen zu mir, ich bette ca 2/3 pot und der typ aus der hand davor check raist mich potsize...ich habe kein plan was ich hier machen soll, hab die aces und nen gutshot, mehr aber net..
      meine fragen:
      sollte ich mit den aces ip nur callen, weil sie nicht so stark connected sind oder ist die 3 bet okay?
      geh ich nach dem checkraise broke auf dem trockenen board oder war der fold meienrseits okay gegen unknown??

      noch so ne hand von gestern:
      alles folded zum Bu, der openraist(wie ich mitbekmmen habe etwas öfter vom button) und callt meine 3 bet ausm sb, ich habe Ad 9d Ah 9h und der flop bringt 3c 4s 8c...ich mache cbet, der button reraist potsize ich überlege und folde letztendlich..
      ich weiß halt nicht ob das einfach zu weak ist aber bis auf die 2 overpairs hab ich keine redraws udn wenn er nen guten wrap draw hat mit flushouts meinetwegen noch binsch eh hinten..
      was sagt ihr zu dem fold???

      ich danke euch auf jedenfall schonmal
  • 2 Antworten