1 bb erhöht um Gegner nach dem flop rauszukriegen- sinnvoll?

    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      Hi leute,

      ich hätte mal eine Frage zu meinem Game:
      Ich spiele bei Pokerstars mit der SSS auf dem Limit 0,01/0,02 cents.

      Wenn ich mit einem Blatt beispielsweise Ass Queen pre-flpo erhöht habe und max. 2 Gegner mitgegangen sind, der Flop mit aber kein Paar und keinen Draw beschert hat, dann erhöhe ich gerne um einen BB.
      Ist das sinnvoll?

      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass häufgig der eine BB auf dem Limit schon ausreicht, um einen der Großteil der Gegner zum Folden zu bewegen.
      (gegen Maniacs und Callingstations wende ich die Technik nicht an.)

      Desweiteren kann ich so häufig relativ billg den Turn sehen, da die Gegner meistens keinen Re-raise machen. Wenn er kommt, folde ich meistens sofort.

      Ist dieses Verhalten sinnvoll oder schmeiße ich damit eher Geld aus dem Fenster?
      Bis zu welchem Limit kann man diesen trick anwenden?

      thx

      DreamingDude
  • 10 Antworten
    • MedullaOblongata
      MedullaOblongata
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 553
      also soweit ich weiss kannst du dich auf stars an nl2 mit mindestens 1$ hinsetzen, lies dir bitte noch einmal die kompletten sss-artikel durch und überleg dann nochmal.
      grundsätzlich ist das aber eine ziemlich doofe idee, egal ob du jetzt sss oder nicht spielst, auf dem flop 1bb zu bieten.
      nehmen wir mal an, du hast preflop auf 3bb geraist, 2 haben gecallt. der pot ist also auf dem flop 10,5 bb groß, nun überleg doch mal was die anderen, egal welchen draw sie haben, für pot odds kriegen....
      und wenn du dann was gehittet oder ein overpair hast, bietest du dann mehr?

      dann steig mal schnell in den limits auf, die kollegen da werden sich freuen.
      jeder gute (edit: halbwegs gut oder vielmehr nicht MEGASCHLECHT^^) gegner, auf nl2 schwer zu finden aber doch da^^ wird das seeeehr schnell durchschauen

      imo niemals profitabel
    • BluePoppyseed
      BluePoppyseed
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2009 Beiträge: 180
      Hi,

      Auf Pokerstars kannst du keine SSS auf nl2 spielen, da du dich dort mit mindestens 50 BigBlinds einkaufen musst!
      Und bei den Betsizes würde ich mich am Anfang einfach an das halten, was ps.de dir vermittelt!
      SSS kannst du auf PokerStars erst ab Nl10 spielen.
    • MedullaOblongata
      MedullaOblongata
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 553
      ausserdem heisst du Folcs und nicht DreamingDude
      falls du nicht gerade in einem komischen tagtraum warst und selbst nicht weisst, wie du drauf gekommen bist, weise ich dich darauf hin, dass multiaccounting auf dieser seite verboten ist ;)
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      du solltest dich selber fragen, ob du die SSS gelesen und verstanden hast, wenn du dir die Frage beantwortest ( die vermutlich nein lauten muss da du die Grundlagen sprich 20 BB nicht einhälst) solltest du dir alles nochmal gewissenhaft durchlesen.

      Jeder spielt gerne, aber Theorie muss auch sein. Da die SSS auf einem recht "profitablen" Modell, auf sehr viele Hände ausgelegt ist, kannst du nicht einfach an den Werten drehen... sprich 50 BB sind viel zu viel und du kannst Teilweise keine profitablen "all ins" bringen, weil du 50 BB hast und dein Gegner die stärkere Hand dann eh callen wird.

      Langfristig kann das zu einem Problem werden was du machst, auch wenn sich das auf NL 2 durch die vielen anderen schlechten Gegner nicht so bemerkbar macht.
    • orcic
      orcic
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 141
      Auf Pokerstars NL 2 kann man sich mit 40 ct einkaufen.
    • BluePoppyseed
      BluePoppyseed
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2009 Beiträge: 180
      @orcic
      Nicht wirklich.
      Meinst du vllt. Fixed Limit?
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.897
      Original von MedullaOblongata
      grundsätzlich ist das aber eine ziemlich doofe idee, egal ob du jetzt sss oder nicht spielst, auf dem flop 1bb zu bieten.
      Grundsätzlich hast du mit der Aussage unrecht. Denn grundsätzlich wissen die NL2 Grinder nicht, was Odds sind. Du musst es mal umgekehrt rechnen: Bei z.B. 8BB im Pot muss ein 1BB Bluffraise nur in 12% der Fälle durchkommen, um profitabel zu sein.

      Solche Minraises sind an und für sich eher fortgeschrittenes Play, in einigen DC Videos gibts interessante Hinweise dazu.
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.370
      Original von BluePoppyseed
      @orcic
      Nicht wirklich.
      Meinst du vllt. Fixed Limit?
      lol.
    • BluePoppyseed
      BluePoppyseed
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2009 Beiträge: 180
      Was denn?
      Kann doch sein das er den Filter ausversehen bei FL hatte und gedacht hat, er wäre noch bei NL... Da kann er sich sogar mit 20 Cent einkaufen bei FL.
    • prinzmaldi2
      prinzmaldi2
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 299
      NL2 Grinder^^

      u made my day!