In Position/Out of Position

    • bluffindoubleu
      bluffindoubleu
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2009 Beiträge: 12
      Hey,
      hab ne etwas peinliche Frage.

      Ich kenn die generellen Positionsregeln nicht, d.h. ich weiss nicht wann ich am Flop in Position bzw out of Position bin. Ich hab mal von ner Regel gehört, immer der erste nachm Button is first to act, aber da bin ich mir halt gar nicht sicher.

      Danke schon mal im Vorraus
  • 23 Antworten
    • Mueslirocker
      Mueslirocker
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2009 Beiträge: 1.469
      Ja. der SB ist "first to act", danach einfach im Urhzeigersinn bis zum BU.
      Sprich, der sb spielt immer out of position und der BU immer in position.
    • bluffindoubleu
      bluffindoubleu
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2009 Beiträge: 12
      Und es ist egal, ob ge 3 bettet wurde oder sonst was?
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Wer zuletzt dran ist, ist in Position.

      Wer zuerst dran ist, ist out of Position.

      Nicht zu verwechseln mit Initiative.
    • bluffindoubleu
      bluffindoubleu
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2009 Beiträge: 12
      Ich weiss schon was diese Begriffe bedeuten, aber ich wollte wissen, durch welche aktionen preflop es zu Stande kommt dass spieler x am flop in oder out of position ist, was muesli rocker ja schon erklärt hat. Nur möchte ich wissen, ob es unabhängig davon ist, wer preflop geraised oder ge3bettet hat.
    • OnEoFaKinD89
      OnEoFaKinD89
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 6.069
      Original von bluffindoubleu
      Ich weiss schon was diese Begriffe bedeuten, aber ich wollte wissen, durch welche aktionen preflop es zu Stande kommt dass spieler x am flop in oder out of position ist, was muesli rocker ja schon erklärt hat. Nur möchte ich wissen, ob es unabhängig davon ist, wer preflop geraised oder ge3bettet hat.
      genau das wurde doch schon beantwortet:
      Original von kombi
      Wer zuletzt dran ist, ist in Position.
      --> ist IMMER so
      Wer zuerst dran ist, ist out of Position.
      --> ist IMMER so
      Nicht zu verwechseln mit Initiative.
      --> ändert sich je nach PF-Action
      Derjenige, der zuletzt geraist, ge3- oder ge4bettet hat, der hat auch die Initiative
    • DropkickMurphys
      DropkickMurphys
      Gold
      Dabei seit: 13.05.2008 Beiträge: 1.450
      Die Frage ist jetzt nicht dein ernst oder?
      Ich mein du bist schon ne Zeit angemeldet und bist auch "schon" silber und kannst nichtmal die einfachsten Regeln??
    • b00nster
      b00nster
      Black
      Dabei seit: 19.04.2008 Beiträge: 698
      lol, wie hast du das quiz geschafft?
    • b00nster
      b00nster
      Black
      Dabei seit: 19.04.2008 Beiträge: 698
      persocheck pls
    • Zeon
      Zeon
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 552
      ich hatte am Anfang auch Probleme mit IP/OOP. Dachte immer wenn man als erster setzen darf ist das doch gut^^
    • SpiCy51
      SpiCy51
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 2.018
      Original von Zeon
      ich hatte am Anfang auch Probleme mit IP/OOP. Dachte immer wenn man als erster setzen darf ist das doch gut^^
      tbh, hab ich ganz am anfang auch immer gedacht ^^

      nach dem motto "yo dann bluffe ich und er muss folden, aber wenn er blufft und ich nix habe muss ich folden"

      first to act, beste!!!!
    • Vespar
      Vespar
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2008 Beiträge: 531
      Original von DropkickMurphys
      Die Frage ist jetzt nicht dein ernst oder?
      Ich mein du bist schon ne Zeit angemeldet und bist auch "schon" silber und kannst nichtmal die einfachsten Regeln??
      Ich bin froh das es Pokerspieler wie dich gibt, die alles wissen, keine Fragen haben und eine absolut selbstlose Hilfsbereitschaft an den Tag legen.
      Ich kotze gleich.
    • xMars
      xMars
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 540
      Original von bluffindoubleu
      Ich weiss schon was diese Begriffe bedeuten.
      ganz offensichtlich weisst due es nicht
    • Pokerfeund
      Pokerfeund
      Global
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 2.873
      in position ist man wenn man am flop als erster die möglichkeit bekommt zu bluffen, dann müssen die nachfolgenden gegner auf unsere Aktion Reagieren, sind somit oop. Wenn die als Reaktion All-in bluffen wechselt sich unsere position in oop, weil wir diesmal auf seinen bluff reagieren müssen.
    • larqez
      larqez
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2008 Beiträge: 986
      Original von Pokerfeund
      in position ist man wenn man am flop als erster die möglichkeit bekommt zu bluffen, dann müssen die nachfolgenden gegner auf unsere Aktion Reagieren, sind somit oop. Wenn die als Reaktion All-in bluffen wechselt sich unsere position in oop, weil wir diesmal auf seinen bluff reagieren müssen.
      Bist du nicht der lustige hier?
    • Pokerfeund
      Pokerfeund
      Global
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 2.873
      Original von Mantke
      Original von Pokerfeund
      in position ist man wenn man am flop als erster die möglichkeit bekommt zu bluffen, dann müssen die nachfolgenden gegner auf unsere Aktion Reagieren, sind somit oop. Wenn die als Reaktion All-in bluffen wechselt sich unsere position in oop, weil wir diesmal auf seinen bluff reagieren müssen.
      Bist du nicht der lustige hier?
      ist das etwa falsch? :f_o:
    • xMars
      xMars
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 540
      Original von Pokerfeund
      Original von Mantke
      Original von Pokerfeund
      in position ist man wenn man am flop als erster die möglichkeit bekommt zu bluffen, dann müssen die nachfolgenden gegner auf unsere Aktion Reagieren, sind somit oop. Wenn die als Reaktion All-in bluffen wechselt sich unsere position in oop, weil wir diesmal auf seinen bluff reagieren müssen.
      Bist du nicht der lustige hier?
      ist das etwa falsch? :f_o:
      :rolleyes:
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      auch wenns du wohl nicht ernst meinst pokerfreund. lustig ists immer noch nicht :(
    • Lemmingx
      Lemmingx
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 744
      Hier ist ein anfänger der eine ganz normale frage hat und schon kommen die idioten aus ihren löchern und wollen einen coolen spruch lassen. Erbärmlich ihr lappen!
    • taschendamenfalter
      taschendamenfalter
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2009 Beiträge: 1.969
      Original von SpiCy51
      Original von Zeon
      ich hatte am Anfang auch Probleme mit IP/OOP. Dachte immer wenn man als erster setzen darf ist das doch gut^^
      tbh, hab ich ganz am anfang auch immer gedacht ^^

      nach dem motto "yo dann bluffe ich und er muss folden, aber wenn er blufft und ich nix habe muss ich folden"

      first to act, beste!!!!
      so fuckin brilliant - ich war nicht als Einziger ein Depp. Man kann dennoch sogar Diamond werden.
    • 1
    • 2