.02/.04 ...

    • lemmz
      lemmz
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 94
      kotzen könnt ich. die blöden XXXXX Anfänger. Callen echt alles, nen Raise auf 30ct aus dem nichts mit 94o und bauen damit ne strasse ... und nur so ein quatsch, callen mit ner müll-drawing hand nen pot-size raise mit A im Flop und bekommen den draw ... 2x hintereinander ... und unsereins zieht nen Monsterdraw auf Flush, OESD und Straight Flush (im Pokeroffice stand was von 0.6:1 playability) und verliert natürlich richtig dick gegen ein 4er-Pärchen... 10k Hände gespielt; über 20$ und bestimmt 2 Lebensjahre hat mich der Quatsch nun gekostet. Auf .05/.1 bin ich bei +50$. Aber dann liest man ja wieder "ja nicht vor 150$ auf .5/.1 wechseln" und geht wieder auf .02/.04 und *schwupps* wieder 10$ weg. So geht das momentan ständig. Rauf auf 105$, runter auf 70. Rauf auf 95, runter auf 72. Momentan bin ich wieder auf dem Stand vor gut nem Monat. Mein Profit-Graph sieht aus wie 'ne Achterbahn, und, und, und .... menno. sollen die anderen doch endlich mal verlieren. So feddich. Ich für meinen Teil habe mit den .02/.04 abgeschlossen, da ist mir viel zu viel Glück im Spiel.
  • 4 Antworten
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      move up to where they respect your raises
    • bino79
      bino79
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 152
      Solche Suckouts sind Standard auf den Micros. Klar nervt das, aber wenn man diese Beats gelassen wegsteckt und nicht auf Tilt irgendwelche sinnlosen Bluffs startet oder teure Calls bezahlt, obwohl man weiss, dass man geschlagen ist, ist das eigentlich eine lösbare Aufgabe. Ich finde, man kann sehr gut durch geradliniges TAG-Spiel Gewinn machen, eben weil man für seine Premium-Hände von den schlechteren Spielern fürstlich entlohnt wird. 10k Hände sind auch nicht die Welt, ich war schon über mehr als 30k Hände Break-Even, was auch noch im Bereich des normalen liegt, wenn man sich die richtig krassen Ups and Downs ansieht. Also mein Rat: Einfach motiviert weiter spielen, Bücher/Forum lesen und nicht tilten.
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Spielweise anpassen!!!111 Gegen 5 Gegner am Flop ist TPTK nunmal häufig nicht mehr die beste Hand und hält selten bis zum River. Draws und kleine Pairs (Set) sind der Schlüssel zu den Höllenlimits ganz ganz unten.
    • kaydoc
      kaydoc
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 128
      Original von lemmz Mein Profit-Graph sieht aus wie 'ne Achterbahn, und, und, und ....
      Sieht bei mir auch so aus :D aber ich werde das ändern :evil: