An alle Comunioexperten :)

    • Zottel86
      Zottel86
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 870
      Ich habe mich heute aus einer bierlaune heraus bei comunio angemeldet um gegen meinen Kumpel anzutreten. Natürlich habe ich null Plan von diesem Spiel aaaaaber habe trotzdem meinen Mund ganzschön aufgerissen und gemeint ich könne mit ihm mithalten :) Das Problem an der Sache ist einfach, das er schon ziemlich lange dabei ist und auch relativ gut ist in seinen Ligen (oder wie auch immer man das nennt). Deshalb wäre mir das ganz lieb wenn ich mich mit jemandem abstimmen könnte bzw. ab und zu einfach drüber reden/diskutieren oder so....
      Ich brauche quasi einen/mehrere Ansprechpartner die an Comunio spaß haben und bereit sind just for fun drüber zu reden. Bzw. Gibts vll schon irgendwelche Comuniogruppen hier ? :)
      Die Intention ist halt das ich ne edge brauche und mir alte comuniohasen wahrscheinlich sehr gut dabei helfen können :)


      Bei Interesse hier posten oder skype adden ( rabschi2 )


      danke schonmal.

      gruß
  • 10 Antworten
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      wenn du ahung von fussball hast dann scuh dir die besten spieler zusammen und stell die auf ;)

      gibt da keine tricks, ausser natürlich spieler billig kaufen und teuer verkaufen um geld reinzukriegen-----
    • FloJi
      FloJi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 1.204
      Also, wenn er schon länger dabei ist und du erst einsteigen musst, wird es sehr schwer für dich. Dann macht lieber eine neue Liga auf, dann habt ihr beide gleiche Chancen.

      Hier ein paar Tipps von mir :)

      Aufstellung: Versuche 3/4/3 anzustreben. Die Stürmer machen im Schnitt mehr Punkte als Verteidiger (Tore bringen ne Menge Punkte, und dazu gibts noch ne gute Note)

      Spieleranzahl: 11 - 14

      Nicht einen Top-Star kaufen, sondern eine ausgewogene Mannschaft zusammenzustellen. Die besten Spieler kosten zwischen 2 - 5mio, weil da die Relation zwischen Wert/Punkte passt. Ribery, Robben sind wenn sie fit sind, einfach zu teuer für die ersten ~4 Jahre.


      Torwart:
      - Nicht mehr als 1,2 mio ausgeben -> Bochum, Nürnberg, Frankfurt, etc...
      - Sollte eine Stammposition haben
      - Ersatzkeeper von der Mannschaft holen (~160k)

      Abwehr:
      - Große Leute kaufen, die dürfen bei den Ecken mit nach vorne und machen dadurch immer mal wieder Tore
      (Vor dieser Saison war van Buyten bei mir auf Platz1 der Einkaufsliste :) Er dankt es mir)
      - es gibt auch bei den kleinen Vereine, gute Leute, die immer wieder Punkte machen. Russ von Frankfurt z.B. ist da ein guter Tipp.

      Mittelfeld:
      - Torgefährliche Spieler kaufen
      - Elfmeterschützen kaufen
      - Freistoßschützen kaufen
      - Spielmacher (Vorlagen geben keine Punkte, aber die note wird besser)


      Sturm:
      - Immer wieder schwer das zu sagen, dafür braucht man ein Händchen und einfach ein bischen Glück.
      - Insider-Tipp sind die Spieler, auf die das Spielsystem zugeschnitten sind. z.B. Amantidis, (damals) Pantelic o. Voronin, Gomez (beim VFB), Poldi/Novakovic (Köln) ist aber immer schwer zu sagen^^ sieht man ja an meiner Aufzählung
      - lieber ein paar günstigere kaufen, damit man die Wahrscheinlichkeit erhöht...


      Du musst nur am Freitag im Plus sein, sonst kannst du immer im Minus sein. Das heißt, wenn ein guter Spieler auf dem Markt ist, gleich zuschlagen.
      Am mittwoch musste du Spieler auf die Transferliste stellen, damit Donnerstag das Angebot vom Computer angenommen werden kann, damit du am Freitag in der Früh dein Geld bekommst. Nicht vergessen^^


      Wenn ich am WE wieder zu Hasue bin, dann adde ich dich mal im Skpe
    • chefko
      chefko
      Global
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 7.985
      Original von FloJi
      Also, wenn er schon länger dabei ist und du erst einsteigen musst, wird es sehr schwer für dich. Dann macht lieber eine neue Liga auf, dann habt ihr beide gleiche Chancen.

      Hier ein paar Tipps von mir :)

      Aufstellung: Versuche 3/4/3 anzustreben. Die Stürmer machen im Schnitt mehr Punkte als Verteidiger (Tore bringen ne Menge Punkte, und dazu gibts noch ne gute Note)

      Spieleranzahl: 11 - 14

      Nicht einen Top-Star kaufen, sondern eine ausgewogene Mannschaft zusammenzustellen. Die besten Spieler kosten zwischen 2 - 5mio, weil da die Relation zwischen Wert/Punkte passt. Ribery, Robben sind wenn sie fit sind, einfach zu teuer für die ersten ~4 Jahre.


      Torwart:
      - Nicht mehr als 1,2 mio ausgeben -> Bochum, Nürnberg, Frankfurt, etc...
      - Sollte eine Stammposition haben
      - Ersatzkeeper von der Mannschaft holen (~160k)

      Abwehr:
      - Große Leute kaufen, die dürfen bei den Ecken mit nach vorne und machen dadurch immer mal wieder Tore
      (Vor dieser Saison war van Buyten bei mir auf Platz1 der Einkaufsliste :) Er dankt es mir)
      - es gibt auch bei den kleinen Vereine, gute Leute, die immer wieder Punkte machen. Russ von Frankfurt z.B. ist da ein guter Tipp.

      Mittelfeld:
      - Torgefährliche Spieler kaufen
      - Elfmeterschützen kaufen
      - Freistoßschützen kaufen
      - Spielmacher (Vorlagen geben keine Punkte, aber die note wird besser)


      Sturm:
      - Immer wieder schwer das zu sagen, dafür braucht man ein Händchen und einfach ein bischen Glück.
      - Insider-Tipp sind die Spieler, auf die das Spielsystem zugeschnitten sind. z.B. Amantidis, (damals) Pantelic o. Voronin, Gomez (beim VFB), Poldi/Novakovic (Köln) ist aber immer schwer zu sagen^^ sieht man ja an meiner Aufzählung
      - lieber ein paar günstigere kaufen, damit man die Wahrscheinlichkeit erhöht...


      Du musst nur am Freitag im Plus sein, sonst kannst du immer im Minus sein. Das heißt, wenn ein guter Spieler auf dem Markt ist, gleich zuschlagen.
      Am mittwoch musste du Spieler auf die Transferliste stellen, damit Donnerstag das Angebot vom Computer angenommen werden kann, damit du am Freitag in der Früh dein Geld bekommst. Nicht vergessen^^


      Wenn ich am WE wieder zu Hasue bin, dann adde ich dich mal im Skpe
      besser kann mans nicht erklären.
      achte immer auf risk reward ratio, sprich kauf nicht ribery für 12 mille wenn er eh vielleicht geht und kaum spielt ;)
    • SPW1337
      SPW1337
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 263
      <3 Comunio.
    • Jaystuss69
      Jaystuss69
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2006 Beiträge: 2.060
      Brag: Kroos für 4 mio gekauft
      Beat: Helmes für 3,5 mio gekauft, aber nicht für 12 wieder verkauft
      Variance: :heart: Communio
    • paulfelzpp
      paulfelzpp
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 7.262
      Was mir noch so einfällt. Neue Spieler (saisonbeginn / winterpause) fallen anschließend nach den ersten paar Spieltagen oft stark im Wert. Gilt auch für die meisten Spieler der Aufsteiger

      Nach den ersten Spieltagen nach der Sommerpause sind die Marktwerte allgemein am niedrigsten.

      Wenn man Geld über hat und keinen Spieler wirklich verpflichten will kann man die besten 160.000er kaufen weil einem der Computer irgendwann etwas mehr als 160.000 dafür bietet.
    • SPW1337
      SPW1337
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 263
      Das ist so. Während den Pausen sinken die MW's der meisten Spieler, ausser bei den totalen Nutz.

      Im Mai sind die MW's am höchsten, daher lohnt es sich dann, sehr gute Spieler zu verkaufen und nach Ersatz zu suchen bzw. den Spieler 2-3 Monate später wieder zu verpflichten.

      Spieler, die neu in die BuLI wechseln können sich als teurer Spass entpuppen, wenn man sie nicht rechtzeitig verkauft.
    • Whitelord
      Whitelord
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 3.323
      Auf wechsel achten. Grad jetzt in der Winterpause konnte man noch gut mal Kohle machen mit Spielern wie Altintop, Baumjohan,blablabla.
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Ähnlich wie der Tip von Paulfelzpp:

      Alle 160er aufkaufen und am nächsten Tag auf die Transferliste setzen. Bietet der Computer mehr als 160k -> verkaufen, bietet er weniger -> von der Transferliste nehmen und neu draufsetzen. Ist zwar etwas mühsam, aber das Spiel ist eh so zeitunintensiv, dass man sich die 3 Min am Tag auch nehmen kann. Ist man der einzige, der das macht, kann man so schonmal 300-600k im Monat machen, auf eine Saison hochgerechnet, ist das schon ein solider Spieler mehr im Kader.
    • SPW1337
      SPW1337
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 263
      Klar kann man das machen mit den 160er, aber viele Ligen spielen mit einer Sperrfrist, bevor man Spieler wieder verkaufen kann - und mit einer Begrenzung des Kaders. Wäre mir zu doof, da investier ich lieber in gestandene Spieler, die in einer Verletzung stecken. Da ist viel mehr Potential vorhanden, man muss halt dann einige Wochen warten, bis man ihn wieder verkaufen kann.

      Oder man spekuliert mit den Afrikasöldnern, die während dem Cup sanken. Zum Beispiel Martins, Idrissou, Zidan, Ziani usw.

      Jones kann man derzeit auch getrost kaufen, hat ein Wert von 820k und wird, wenn wieder fit, von alleine steigen. Er bestreitet derzeit individuelles Lauftraining nach Schienbein-OP.

      Wenn man sich täglich mit Fussball befasst, ist schon einiges drin. ;)

      Mein Team derzeit:

      - Benaglio / Lenz / Hitz
      - Rafinha, Naldo, M. Friedrich, (Toprak, Réver)
      - Hajnal, Luiz Gustavo, Rakitic, (Bruggink, Lustenberger, Ziani)
      - Maicosuel, Obasi, Idrissou, (Gekas, Martins)

      Wie ihr seht, ist mein Kapital eher in der Defensive investiert. Ein guter Sturm bringt Siege, die Defensive gewinnt aber Meisterschaften :s_biggrin:

      Naja, derzeit befinde ich mich auf Rang 9 in unserer 16er Liga, Tendenz zeigt aber wieder nach oben. Ich war in der Hinrunde lange zwischen Rang 2 und 5 gependelt, wenn ich am Ende mind. Rang 6 erreiche, bin ich zufrieden.

      Wir spielen mit Team behalten, deswegen meine Kadergrösse. ^^