losing player for life

    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Macht halt keinen sinn wenn wenn man n Lifetime down hat, 90% sind halt losing player da kannste dich auf den Kopf stellen ,bringt nix, egal wie gut du spielst,
      könnte 20 tablen pfff, um rakeback ranzuschaffen, aber... könnte 23367 3outer ranschaffen aber wayne.
      interessiert halt keinen , so sind die poker spieler, entweder du hastb den up ums von den low limits rauf zu schaffen oder nicht. wenn du 5mal den down hattest trotz guten spiels biste halt losing player da beisst die maus keinen faden ab.
      Das ist die Wahrheit, ich verurteile niemanden der das anders sieht, aber entweder du schaffst es in 1 jahr auf mid stakes oder gewinnst n großes Donkament oder du schaffst es nie. und dabei bin ich nicht mal losing player sondern einfach unlucky.

      und ja ich hab mir ziemlich alles an poker-education gegeben was es gibt, ich weiss auch das jeder poker spieler sich selbst überschätzt.
  • 1 Antwort
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Und weißt du auch, dass du trotzdem noch Leaks hast?^^ Du spielst mit allergrößter Sicherheit NICHT fehlerfrei, und bei Fehlern fällt eben das Unglück noch extra schwer ins Gewicht.
      Wenn der Content dich net weiterbring, dann mach Videos oder führ nen Blog mit haufenweisen Händen die du bewerten lassen kannst. Nutzt du Coachings? Schonmal Privatcoaching versucht?

      Also um auf den Micros zu rocken muss man ja nun echt kein Pro sein...