Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL] er will doch nur spielen

    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      da is was dran, mit den kleineren pockets. so haende wie die QT hatt ich jetzt einige, wo villain mit nem 3 outer die straight flopped, die haben da schon nen read auf mich :(

      edit: will thread net immer wieder hochbringen, die hand war letzte woche, bin danach insta vom tisch..
    • Grizzlypower
      Grizzlypower
      Global
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 400
      Vor allem bei so sinnfreien plays wie einfach direkt reinstellen und dafür belohnt werden -> insta tilt bei mir X(
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      hier mein erster suckout in nem groesseren pot seit was weiss ich, gefuehlt 2 monaten.

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $2/$4 Pot-Limit Hold'em (2 handed)

      Known players:
      SB(Hero):
      $656.70
      BU:
      $417.80


      Preflop: Hero is SB with K, A.
      BU raises to $12.00, Hero raises to $36.00, BU calls $24.00.

      Flop: ($72) 5, 3, T (2 players)
      Hero bets $48.00, BU raises to $132.00, Hero raises to $468.00, BU calls $249.80.

      Turn: ($921.8) K (2 players)


      River: ($921.8) 7 (2 players)


      Final Pot: $921.8.
      Results follow:

      Hero shows a pair of kings(K A).
      BU shows a pair of tens(T 2).

      Hero wins with a pair of kings(K A).

      fuer samstag hab ich mir zum abschluss des pokerjahres nochmal nen coaching gegoennt. und wer weiss, das coaching bei i_pokers hat den downswing eingelaeutet, vielleicht kommt mit dem zweiten coaching der upswing. obwohl, der ist ja eigentlich schon da. auf jeden fall ist das coaching im rahmen dieses projekts Projekt: Coachingspende, kann also nur karmabonuspunkte geben.
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      coaching bei siete war super, nich nur weils sich ganz easy mehr als selbst finanziert hat, auch weils mir einiges gebracht hat. hauptsaechlich wieder mehr spass am poker, da wir sehr interessante diskussionen hatten, wie ich sie noch nie hatte. bei i_pokers im coaching hab ich mich nicht so sehr getraut mal gegenargumente zu liefern etc. der flow war halt einfach auch sehr angenehm. und der siete verstehts schon nach 2 stunden zugucken ne analyse ueber den aufbau von heros spiel, schwaechen und tipps, was dagegen zu tun ist, zu geben. genug werbung gemacht. frohes fest, guten rutsch, schoene feiertage mag ik ihnen wuenschen.
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.992
      Grats, dass es wieder was bergauf geht. Bei deinen Limits lohnen sich Coachings bei Leuten die fachlich und didaktisch (!) was drauf haben denke ich immer. Wenn ich nicht NL10 und erst recht frisch BSS spielen würde, würde ich wohl auch ein Coaching nehmen. Grund genug gibts nach den 5 Stacks down grad :f_cry:
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      heute erste session im neuen jahr gespielt, lief gut. ansonsten nur ganz kurz am 1. oder 2. weihnachtsfeiertag tische aufgemacht und direkt wieder zumachen muessen. die tische waren so unfassbar gut. in 10 minuten 2 stacks gemacht. wahrscheinlich waren sie neujahr noch besser. konnte es noch nie austesten :(

      habe letztens n leak im interpretieren von hm stats entdeckt.

      ich bin zwecks stealing range immer mit der maus ueber den pfr wert und habe den positional pfr angeschaut. der ist aber viel tighter als der steal-wert, wahrscheinlich weil steal immer dann greift, wenn vorher noch keiner geraised hat. hab hm schon fast nen jahr, aber besser man merkts spaet als nie.

      naechste woche schon wieder 2 klausuren und diverse eigene projekte am laufen. dazu muss ich meinen koerper erstmal wieder entgiften und kontraer dazu wieder an den kommenden tiefkuehlfrass und die kippen gewoehnen, um wieder klar denken zu koennen. also wieder wenig raum fuer poker LEIDER.
      pokerziele fuers neue jahr zu setzen macht auf jeden fall erstmal kein sinn. mmn ist das einzig produktive ziel sowieso, so oft wie moeglich a-game zu spielen, am a-game zu arbeiten und halt SPIELEN. alles andere erzeugt nur zusaetzlichen druck und macht das mindset kaputt. is zumindest bei mir so.
      cool waere aber im sommer studium fertig zu haben und fest auf nl1k angekommen zu sein. dann waeren alle moeglichkeiten offen.

      edit: wieso er den river bettet versteh ich ueberhaupt nicht, denke JJ sollte man da ck/shoven, er kann nur mit flopped/turned sets callen, kleiner bestandteil seiner range.

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $2/$4 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      MP3:
      $434.00
      CO:
      $400.00
      BU:
      $404.00
      SB:
      $792.00
      BB:
      $80.00
      MP2(Hero):
      $441.70


      Preflop: Hero is MP2 with A, A.
      Hero raises to $14.00, 2 folds, BU calls $14.00, 2 folds.

      Flop: ($34) T, Q, 6 (2 players)
      Hero checks, BU bets $24.00, Hero calls $24.00.

      Turn: ($82) 5 (2 players)
      Hero checks, BU bets $60.00, Hero calls $60.00.

      River: ($202) T (2 players)
      Hero checks, BU bets $125.00, Hero calls $125.00.

      Final Pot: $452.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, aces and tens(A A).
      BU shows a pair of tens(7 9).

      Hero wins with two pairs, aces and tens(A A).

      hier dachte ich mir schon am turn, dass ich spaetestens am river nur noch gegen AJ vbette, aber wie soll man die hand sonst spielen. ck/fold river ist schon sehr weak, wobei er kaum ne bluffrange am river hat? und wie gespielt bestimme ich immerhin die betsizes.

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $2/$4 Pot-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      MP3:
      $468.00
      CO:
      $109.00
      BU:
      $382.00
      SB:
      $440.80
      BB:
      $400.00
      MP2(Hero):
      $490.00


      Preflop: Hero is MP2 with Q, A.
      Hero raises to $14.00, MP3 calls $14.00, 4 folds.

      Flop: ($34) T, A, 2 (2 players)
      Hero bets $24.00, MP3 calls $24.00.

      Turn: ($82) 6 (2 players)
      Hero bets $52.00, MP3 calls $52.00.

      River: ($186) 3 (2 players)
      Hero bets $124.00, MP3 calls $124.00.

      Final Pot: $434.
      Results follow:

      Hero shows a pair of aces(Q A).
      MP3 shows a pair of aces(K A).

      MP3 wins with a pair of aces(K A).
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      wie spielt ihr den river? bet/call standart? oder doch bet/fold, ckeck/call? tisch ist grad erst angelaufen seit ca 20 haenden, villain sieht nach NL1k reg tag aus, nix besonderes aufgefallen so far. villain ist psykindF. habe nur gut 100 haende von ihm, also im prinzip schon am turn readless (siete, falls du zufaellig hier reinguckst, ich kauf bald haende, versprochen). bin hier selten auf nem purebluff nach der turnbet, er rept voll wenig, wie gross is der teil seiner range (prozentual?), den er hier in nen bluff turned? turned er hier wirklich ne Q in nen bluff?

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $3/$6 No-Limit Hold'em (3 handed)

      Known players:
      BB:
      $600.00
      BU:
      $624.00
      SB(Hero):
      $600.00


      Preflop: Hero is SB with A, Q.
      BU folds, Hero raises to $18.00, BB calls $12.00.

      Flop: ($36) 5, 7, Q (2 players)
      Hero bets $26.00, BB calls $26.00.

      Turn: ($88) 5 (2 players)
      Hero bets $66.00, BB calls $66.00.

      River: ($220) A (2 players)

      bitte nich ueber 3bb open, oder die kleine flop bet schimpfen
    • RegBuster90
      RegBuster90
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 10.810
      also gegen nen gegner, dem ich nicht zutraue, dass er da irgendwas in nen blluff turned würde ich bet/folden als default, denke ich.
      aber naja. wenn er raist reppt er fast nur 77 imo. ich denke, dass er 57 auf jeden fall fast playen würde, 55 wird unwahrscheinlich, QQ coldcallt er nicht bvb.
      die frage ist halt, ob er den K high flushdraw nur downcallt, weil er gegen die meisten draws showdownvalue hat und halt ahead ist, wenn er improvt bzw. meist noch ne bluffbet kassiert und es dann halt am river 4 value raist.

      --> ich denke, dass seine riverraisingrange 4 value in dem spot sehr dünn ist.
      selbst, wenn er zB mit any flushdraw doublefloatet, dann kann wird er davon höchstens noch den J high flush 4 value raisen.

      was dafür spricht, dass er diesen river raist ist als bluff ist, dass er wohl denkt, dass du any Q nicht mehr vbetten wirst und, dass spade draws, die du am turn aufgabelst und alle straightdraws vom flop busten und er dich imo schon 3barreln als bluff sehen kann bzw. sieht er dich höchstens noch Ax hände thin valuebetten und turned dann sein sdvalue in nen bluff.
      trotzdem ist deine percieved range stärker in dem spot als seine.

      ziemlcihes durcheinander, was ich geschrieben hab, aber so sehen meine gedanken gerade aus :D
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      sehs aehnlich.
      aber denke er shippt fast alle flushes am river, immerhin ist es auch 3 handed und ich kann mich auch mit any 5, oder ner Q in nen call leveln. 1 pair aces hab ich mmn selten, Ax in spades is moeglich.
      er hat aber auch sonst kaum was in seiner shovingrange ausser flushes. denke A5 und 77 wird er gegen unknown eigentlich immer spaetestens am turn raisen, soviele draws moeglich und soviele boese riverkarten. und nutflush kann er auch nich haben.
      aber meine turnbet sieht halt strong aus, da kann er gut nen kleinen fd auf implieds callen. wie du schon gesagt hast, hero bluffbarrelt da mit straightdraws und spadedraws, gegen unkown barrelt man in der regel die 5 am turn nicht mehr ohne equity.

      ich hab ka auf welchem level er denkt und wieviel credit er mir gibt, da find ich die hand sehr tough.
    • Grizzlypower
      Grizzlypower
      Global
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 400
      grad deine nachricht im small talk gesehen, bin heute abend bei skype...

      Was haste bei deiner Hand an deinen 3bb sb open auszusetzen? Find größere raises ausm sb eigentlich schlecht, da man den pot ofp nur größer macht...
      River ist richtig tough imo...denke 5x wird er immer am turn raisen, 77 slowplayed er teilweiße bis zum river imo.
      Würde nen FD nicht oft den Flop raisen bvb?
      check/call am River wäre eine Option, weiß aber nicht so recht was ich davon halten soll. Was soll er denn schlechteres valuebetten? Bluffen seh ich ihn auch nicht häufig, außer er war auf nem random double float...einzige draw der missed ist 68, könnte natürlich den flop mit spades floaten-> FD turnen und mit dem am river bluffen...wenn er den ace high spade draw hat, macht er am River wohl sogar selber nochmal eine valuebet.

      Bet/call: Hier ist natürlich die Frage, was wird er schlechteres callen, wenn wir selber betten. Da es bvb leveln sich die Leute ja gerne selber rein, allerdings gibts trotzdem nicht viel außer Qx oder den A-high spades draw.
      Wenn er dann shoved, kommen wir in eine super ugly Situation, seh ihn halt nicht so oft ne made Hand in nen bluff turnen...du könntest auch super easy selber diamonds oder nen boat mit deiner Line haben. Und wenn er Qx in nem bluff verwandelt, bekommt er ja nur Ax zum folden, was ja nur nen kleinen Teil deiner Range ausmacht, von daher macht das imo nicht soviel Sinn oder wie siehst du das?
      Da ich glaube, dass nen FD oft am flop geraised und 5x am Turn (somit auch A5) würde sich seine range ja auf 55, 75, 77 begrenzen...

      Hab grad echt keine Ahnung, was das beste play ist...
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      ja die meisten fds ohne showdownvalue werden oft den flop raisen und A high flushdraws, die gerne mal nur callen sind nicht moeglich. also waers eher nen bet/call. das A in diamonds ist halt die perfekte 3rd barrel karte und ich kann ja doch einige gutshots und spade draws 3 barreln, so dass er vielleicht geneigter ist zu bluffshoven.

      ck/call finde ich aber auch nicht schlecht, aus von dir genannten gruenden. er kann mir auch bei nem rivercheck showdown value geben mit ner hand wie TT, weils eben die perfekte 3rd barrel karte ist und dann 88 in nen bluff turnen. nen check auf dem river sieht immer weak aus.

      edit: stell die hand spaeter mal ins handbewerterforum, vielleicht gibts da sogar nen reg mit reads auf psykindf. ich kopier dann die diskussion mit rein, hoffe das is ok...
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      what to do on the river

      atm kein zeit zum grinden :(
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      immer noch im plus fuer den monat, aber runne ziemlich bescheiden. der hm ev graph sollte die dinger irgendwie anzeigen, wo man am river fuer 1/2 potsize for value all in pusht und xyz wieder 2 pair gerivered hat. oder die dinger wo man auf die boeseste river karte wieder folden muss, weil man genau weiss jetzt hat er improved (meistens kommt ja dann eh die noob donk). schaetze muss das wieder ausgrinden, irgendwann kommt der heater ganz sicher (ja ne is klar).



      immerhin grad eben noch 3 stacks auf nl200 reingeholt...
    • Grizzlypower
      Grizzlypower
      Global
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 400
      Original von MacSemillian
      immer noch im plus fuer den monat, aber runne ziemlich bescheiden. der hm ev graph sollte die dinger irgendwie anzeigen, wo man am river fuer 1/2 potsize for value all in pusht und xyz wieder 2 pair gerivered hat. oder die dinger wo man auf die boeseste river karte wieder folden muss, weil man genau weiss jetzt hat er improved (meistens kommt ja dann eh die noob donk). schaetze muss das wieder ausgrinden, irgendwann kommt der heater ganz sicher (ja ne is klar).
      Das denke ich mir auch immer...wenn am River noch nen Dollar left hat, wirds da halt einfach nicht erfasst :s_evil:
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      hand of the day(night)

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $1/$2 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      CO:
      $200.00
      BU:
      $153.35
      SB:
      $193.00
      BB(Hero):
      $205.00
      MP3:
      $448.00


      Preflop: Hero is BB with J, J.
      3 folds, SB raises to $6.00, Hero raises to $18.00, SB raises to $55.00, Hero raises to $207.00, SB calls $139.00.

      Flop: ($398) A, 8, 7 (2 players)


      Turn: ($398) 9 (2 players)


      River: ($398) Q (2 players)


      Final Pot: $398.
      Results follow:

      Hero shows a pair of jacks(J J).
      SB shows a straight, queen high(T J).

      SB wins with a straight, queen high(T J).



      1 noch weils so schoen is

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $1/$2 No-Limit Hold'em (4 handed)

      Known players:
      CO:
      $154.85
      BU:
      $255.00
      SB:
      $378.00
      BB(Hero):
      $200.00


      Preflop: Hero is BB with 7, 5.
      CO folds, BU raises to $5.00, SB folds, Hero calls $3.00.

      Flop: ($11) 4, 7, 5 (2 players)
      Hero bets $8.00, BU calls $8.00.

      Turn: ($27) 9 (2 players)
      Hero bets $18.00, BU raises to $64.00, Hero raises to $187.00, BU calls $123.00.

      River: ($401) 8 (2 players)


      Final Pot: $401.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, sevens and fives(7 5).
      BU shows a straight, nine high(J 6).

      BU wins with a straight, nine high(J 6).

      naja wollte downswing ausgrinden auf nl200, aber in 500 haenden 4 stacks unter ev, und das wo man sich halt alle 5 minuten an den kopf fasst wie unfassbar scheisse die regs spielen, das macht mein mindset nicht mit, kein nl200 mehr...
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      vorher das neue coaching angebot von liafu genutzt, bisschen was mitgenommen, muss ich mal sehen wie ich das in zukunft in mein spiel integrieren kann.

      werde versuchen erst wieder zu posten, wenns was interessanteres als "buhuhu schon wieder 1k unter ev" gibt.

    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      loool doch schon wieder am posten, aller suechtling. lief gut gestern. ich knack aber diesen monat wieder die 10k under ev marke, fehlen nur noch 2 stacks. paar lustige haende und nen graphen gibts auch nochma.

      1) nice to run good digga

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $2/$4 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      CO(Hero):
      $1612.60
      BU:
      $408.35
      SB:
      $782.00
      BB:
      $800.00
      MP2:
      $450.00
      MP3:
      $410.85


      Preflop: Hero is CO with T, J.
      2 folds, Hero raises to $12.00, BU folds, SB calls $10.00, BB folds.

      Flop: ($28) 4, A, 7 (2 players)
      SB bets $20.00, Hero raises to $76.00, SB raises to $132.00, Hero calls $56.00.

      Turn: ($292) A (2 players)
      SB bets $638.00, Hero calls $638.00.

      River: ($1568) 8 (2 players)


      Final Pot: $1568.
      Results follow:

      Hero shows a flush, ace high(T J).
      SB shows three of a kind, aces(A 6).

      Hero wins with a flush, ace high(T J).

      2) noob

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $2/$4 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      BU(Hero):
      $400.00
      SB:
      $437.00
      BB:
      $1005.70
      MP3:
      $575.50
      CO:
      $503.00


      Preflop: Hero is BU with Q, J.
      MP3 calls $4.00, CO folds, Hero raises to $18.00, SB folds, BB calls $14.00, MP3 calls $14.00.

      Flop: ($56) 7, 3, 8 (3 players)
      BB checks, MP3 checks, Hero bets $38.00, BB calls $38.00, MP3 folds.

      Turn: ($132) K (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      River: ($132) Q (2 players)
      BB checks, Hero bets $86.00, BB raises to $949.70(All-In), Hero calls $258.00(All-In).

      Final Pot: $1425.7.
      Results follow:

      Hero shows a pair of queens(Q J).
      BB shows high card king(T J).

      Hero wins with a pair of queens(Q J).

      3) missplayed

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $2/$4 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BU(Hero):
      $1475.60
      SB:
      $304.35
      BB:
      $627.60
      MP2:
      $400.00
      MP3:
      $547.00
      CO:
      $240.00


      Preflop: Hero is BU with T, Q.
      MP2 folds, MP3 raises to $14.00, CO folds, Hero raises to $44.00, 2 folds, MP3 calls $30.00.

      Flop: ($94) 6, 5, 5 (2 players)
      MP3 checks, Hero bets $48.00, MP3 calls $48.00.

      Turn: ($190) T (2 players)
      MP3 checks, Hero checks.

      River: ($190) J (2 players)
      MP3 bets $132.00, Hero calls $132.00.

      Final Pot: $454.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, tens and fives(T Q).
      MP3 shows a pair of fives(Q K).

      Hero wins with two pairs, tens and fives(T Q).

      allen die heut grinden good runnings

    • RegBuster90
      RegBuster90
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 10.810
      find alle 3 hände nicht optimal. mich würden mal gedanken interessieren.

      hand 1) warum gehst nicht am flop rein? seh keinen sinn in nem call

      hand 2) warum keine turnbet? und call mit reads? find seinen bluff eigentlich ganz nice.

      hand 3) ja easy turnbet halt
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      hand1: warn maniac, glaub nicht dass ers mit der hand noch reinkriegen will, wenn ich nochmal drueber gehe am flop

      hand2: normal bet turn, aber ich mix es halt up und reppe 8x, 99-QQ, war nach seinem riverplay vielleicht schlecht. aber am river hat er ne vbet mit ner starken hand va gegen meinen wtsd, ich checke fast immer behind mit der gereppten range und wuerde die auch nicht in nen bluff turnen. ka was er mir am river gibt, aber sieht halt nach thin value aus und gegen den gegner easy call.

      hand3: jo bet turn

      manchmal liegt einfach mehr ev in ner nicht standard line

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $2/$4 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BB(Hero):
      $1327.00
      MP2:
      $598.00
      MP3:
      $141.30
      CO:
      $421.50
      BU:
      $375.20
      SB:
      $402.00


      Preflop: Hero is BB with T, A.
      4 folds, SB raises to $12.00, Hero calls $8.00.

      Flop: ($24) 7, T, 2 (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      Turn: ($24) Q (2 players)
      SB bets $12.00, Hero calls $12.00.

      River: ($48) 9 (2 players)
      SB bets $28.00, Hero calls $28.00.

      Final Pot: $104.
      Results follow:

      Hero shows a pair of tens(T A).
      SB shows high card king(6 K).

      Hero wins with a pair of tens(T A).

      hab rausgefunden, beste moeglichkeiten nen guten tisch zu kriegen ist, sich an nen leeren tisch zu setzen oder nen allein sitzenden reg ne weile hu zu zocken. auch wenn die regs, die auf nl400 hu zocken alle nl1k+ zocken ist es immer noch +ev, selbst wenn man sich keine edge gegen den reg gibt, weil der tisch nach spaetestens 30 haenden voll ist und immer min 1 fisch dran sitzt.

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $2/$4 No-Limit Hold'em (2 handed)

      Known players:
      BB(Hero):
      $798.10
      SB:
      $434.00


      Preflop: Hero is BB with A, J.
      SB raises to $10.00, Hero raises to $38.00, SB calls $28.00.

      Flop: ($76) J, A, T (2 players)
      Hero bets $56.00, SB calls $56.00.

      Turn: ($188) 5 (2 players)
      Hero bets $112.00, SB raises to $340.00, Hero calls $228.00.

      River: ($868) Q (2 players)


      Final Pot: $868.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, aces and jacks(A J).
      SB shows two pairs, aces and fives(A 5).

      Hero wins with two pairs, aces and jacks(A J).

      im nachhinein glaub ich sogar, das is n fold. er hat hier entweder die straight geflopt, oder der turn hat ihn improved, also schlag ich nur A5 und ab und zu halt spewplays wie AQ mit Q of diamonds oder KT,KJ,QJ,QT.
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      grad liafu um hilfe gefragt zur AJ hand.

      hab die hand im nachhinein falsch gelesen, dachte villain waer out of position, also kann er vielleicht eher auch mal AT/AK/AQ so spielen. liafu meint top2 im 3bet pot kann man sowieso niemals folden, aber interessant ist das turnplay mit AQ/AK mit/ohne fd.

      NL400 3bet pot, tougher spot am turn