SSS - Schaffe den Umstieg auf NL50 nich

    • Moye
      Moye
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 858
      Ich zock jetzt seit Dezember die SSS auf NL25 und hab über 20k Hände gespielt. Auf den letzten 10k Händen hab ich ne Winrate von 5 Big Bets (10 Big Blinds) / 100 H. Ich habe 3 mal versucht auf NL50 umzusteigen, aber ich musste immer in kurzer Zeit krasse Downswings hinnehmen. Beim 1. und 2. ma 80 und gestern 60. Spiel die SSS genau nach Vorschrift. Hab aber immer nur Bad Beats gekriegt und mit starken Händen gegen noch stärkere verloren. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ? Was sollte ich ändern, damit ich auf NL50 erfolgreich spielen kann ? Muss man looser spielen ? Wieso sollte die SSS eigentlich auf höheren Limits funktionieren frag ich mich. Auf höheren Limits sind die Gegner auch stärker und werden nen Raise nich mit schwachen Karten callen denk ich mir.
  • 20 Antworten
    • weedi
      weedi
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 1.794
      bei mir funktioniert sie auch auf NL50. Spiel ziemlich nach Strategie... Preflop bisschen mehr nach Odds callen und Postflop halt bissl variieren (fake c-bet und so). Ich mach auch mehr Blindsteals. 80 down und 60 down ist schon einiges. mein grösster down war bis jetzt 40$ in einer knappen Stunde. Oft gehts aber auch krass hoch bei NL50. ~50$/h gibts ab und zu mal. btw: auf NL50 gibt es noch sehr viele Maniacs die kein Plan haben!
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      wenn du auf nl50 verlierst, liegt das nicht an der strategie.
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Original von Moye Auf höheren Limits sind die Gegner auch stärker und werden nen Raise nich mit schwachen Karten callen denk ich mir.
      :) :) :) Evtl. hattest du einfach Pech, evtl. hast du auch Leaks. Würde mal die Coachings für das Limit besuchen und ein paar knifflige Hände im passenden Forum posten.
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      also 8 stacks in einer session ist schon net grade wenig aber ich denke noch im rahmen der SSS. kassierste paar beats, machste noch 1-2 fehler und hast einfach pech wenn du z.b. mit QQ in AK rennst und er sein paar aufm river macht biste mit 8 stacks down dabei. der umstieg auf NL50 war für mich auch net sooo einfach aber es ging. NL50 istn bisserl tighter als die limits drunter find ich
    • shroty
      shroty
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 111
      also bei mir funktioniert die SSS auch auf NL100 und NL200 prima.... daran sollte es nich liegen! :)
    • Moye
      Moye
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 858
      danke für eure tipps. werds nachher nochma versuchen. denke immer noch nich, dass ich schlecht gespielt hab, weil nen haufen bad beats dabei waren.
    • Binarystar
      Binarystar
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 932
      @ Moye: Ich erlebe scheinbar dasselbe - auch seit Dez05 auf NL25 alles super. Im Januar auf NL50 begonnen, und jetzt bin ich im 2. Anlauf. Da es ja bei so vielen funktioniert und es auch gut begründet wird... einfach stur bleiben (natürlich leaks suchen) und neu angreifen. Kann aber 100% nachvollziehen, wie frustirierend das ist. Ist wirklich eine Kunst, das nicht persönlich zu nehmen.
    • Moye
      Moye
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 858
      hab heute 1300 hände auf nl50 gespielt, aber auch nur 0,84 PTBB/100 geschafft. wenigstens hab ich diesmal nich wieder son krassen downswing gehabt. gestern warns bei 870 händen -7,31/100. insgesamt sinds jetzt -2,4/100, aber 2100 hände sind ja noch nich aussagekräftig. hoffe dass ich in der nächsten session ma nen upswing hab.
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      bei 870 hände kannste noch nicht von nem downswing reden. 870 hände haste in 2-2,5h zusammen...also bitte
    • uzzle
      uzzle
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 237
      bei mir isses gut gestartet und gestern auch mal 6 buy ins down... dann nen limit drunter mit bss nen bisschen gespielt... lief auc herst gut... bis dann ein bad beat nach dem anderen kam wie KK gegen 47s flop X4X turn 4 river X ... das war der call des jahres von meinem gegner -.-'' habs mit humor genommen und longterm gesehen... das ist ein potentieller kunde der mir geld gibt :D ... naja dann kam noch so nen paar blöde auf river ausdrawer... und dann war ich mit 108$ minus dabei... heute zum glück schonmal 51$ wiedergeholt ;) hoffe das war nur kurzfristiger downswing und geht wieder weiter nach oben mit der bankroll ;) aber gibt tage wo NL 50 voll tight ist... und es gibt tage wo man 12 mal in AA rennt so wie ich :) naja bisher lief alles gut mit der sss... und ich werde es weiter probieren :)
    • Moye
      Moye
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 858
      Original von RicFlair bei 870 hände kannste noch nicht von nem downswing reden. 870 hände haste in 2-2,5h zusammen...also bitte
      gerade weils nur 870 hände sind, is es nen downswing !!!
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      Original von Moye
      Original von RicFlair bei 870 hände kannste noch nicht von nem downswing reden. 870 hände haste in 2-2,5h zusammen...also bitte
      gerade weils nur 870 hände sind, is es nen downswing !!!
      nein....
    • Moye
      Moye
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 858
      Original von Dustwalker
      Original von Moye
      Original von RicFlair bei 870 hände kannste noch nicht von nem downswing reden. 870 hände haste in 2-2,5h zusammen...also bitte
      gerade weils nur 870 hände sind, is es nen downswing !!!
      nein....
      ja, war falsch ausgedrückt, nen downswing muss natürlich nich immer in kurzer zeit passieren. es is aber nen downswing, weil ich nen großteil meiner bankroll verloren hab. die zeit spielt ja dabei keine rolle.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      wenn du in 870 händen nen großteil deiner BR verlierst ist das schlechtes BRM - und kein DS. Der Term "DS" wird hier so derb inflationär genutzt, das es einfach nur lächerlich ist.
    • Moye
      Moye
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 858
      wieso schlechtes BRM ? Hab über 700 $, kann also auf jedenfall auf NL50 zocken. Hab bloß nen Haufen BadBeats kassiert und Pech gehabt. Deswegen is es für auch nen Downswing. Wegen dem Downswing bin ich dann wieder 1 Limit tiefer gegangen. Das is gutes BRM, so wies auf PokerStrategy beschrieben wird. Guck ma in den BRM Artikel im Einsteiger Guide ;)
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      Oki, ich geb auf; du hattest nen DS und ich geh besser nochmal die Einsteigersektion lesen... good bye and thx 4 the fish
    • sandman2080
      sandman2080
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 5.660
      Original von Dustwalker Oki, ich geb auf; du hattest nen DS und ich geh besser nochmal die Einsteigersektion lesen... good bye and thx 4 the fish
      Na endlich hast du es eingesehen :D
    • mannilibero
      mannilibero
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 595
      "aber ich musste immer in kurzer Zeit krasse Downswings hinnehmen" "wenigstens hab ich diesmal nich wieder son krassen downswing gehabt" "hoffe dass ich in der nächsten session ma nen upswing hab" "es is aber nen downswing, weil ich nen großteil meiner bankroll verloren hab" du quasselst nur von down- bzw. upswing... glaubste nicht, dass es auch schlecht und gut gespielt gibt ?! man kann auch verlieren / gewinnen ohne downswing/ upswing... schon gewußt !?!?!?
    • shroty
      shroty
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 111
      downswing - hies das nicht, dass man über 3, 4 oder mehr wochen ständig verliert!? das bedeutet dann, das moye keinen downswing hat, oder!? :)
    • 1
    • 2