Resteals mit mittleren Pockets

    • rnsrnw
      rnsrnw
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 755
      Hab' leider keine Hände dazu, weil der HM etwas gesponnen hat. Folgende Situation (so oder so ähnlich) hatte ich heute mehrmals:

      - 4 od. 5 players left
      - Blinds z.B. 200/400
      - Verteilung der Chips halbwegs gleich, meist so 3k-7k in Chips
      - vor mir raist jemand mit bspw. 5k Chips auf 1500
      - ich sitze dahinter ebenfalls mit 5k
      - die Blinds haben 3k und 7k

      Würdet Ihr hier pushen, um den Pot einzusammeln?

      Ich bin mir bei der Raise-Größe nicht sicher, ob das schon ein Valueraise ist. Wenn ich dagegen pushe, seh' ich z.T. unmögliche Calls ?(
  • 5 Antworten
    • praktikant3
      praktikant3
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 552
      Ich mache das abh. von dem PRF/Steal des Gegeners je mehr er stealt desto mehr wird er auch weglegen. Generell bin ich da sehr aggro, da viele Gegner 4 u. 5 hnaded zuviel weglegen und das ganze schnell proftiabel wird. Du must dir halt vor allem auch überlegen ob es nach Trap aussieht oder nicht.
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Original von rnsrnw
      Hab' leider keine Hände dazu, weil der HM etwas gesponnen hat. Folgende Situation (so oder so ähnlich) hatte ich heute mehrmals:

      - 4 od. 5 players left
      - Blinds z.B. 200/400
      - Verteilung der Chips halbwegs gleich, meist so 3k-7k in Chips
      - vor mir raist jemand mit bspw. 5k Chips auf 1500
      - ich sitze dahinter ebenfalls mit 5k
      - die Blinds haben 3k und 7k

      Würdet Ihr hier pushen, um den Pot einzusammeln?

      Ich bin mir bei der Raise-Größe nicht sicher, ob das schon ein Valueraise ist. Wenn ich dagegen pushe, seh' ich z.T. unmögliche Calls ?(
      Glaubst du nicht, dass das ein Spot ist, der extrem sensibel von den Openraise- und Raise/Call-Range deines villain abhängig snd? Hau's einfach in wiz und bastel halt rum. Normalerweise brauchst du aber - im Gegensatz zu MTTs - massig FE, da du durch ICM viel Equtiy beim Showdown verlierst. Oft reicht es zB grade mal zum BE push, selbst wenn er 80% seiner range foldet, aber wie gesagt probier selbst aus.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Silber
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Jemand, der beim dem Blindlevel auf 1500 raist, ist idR kein Reg oder zumindest nicht sonderlich gut. Würde da nicht von viel FE ausgehen. Wenn er nur auf ca. 2.5bb raist, wird die Sache viel interessanter.
    • flocen
      flocen
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 402
      Original von UrielSeptim
      Jemand, der beim dem Blindlevel auf 1500 raist, ist idR kein Reg oder zumindest nicht sonderlich gut. Würde da nicht von viel FE ausgehen. Wenn er nur auf ca. 2.5bb raist, wird die Sache viel interessanter.
      seh ich genauso: das sin dann so leute die voller begeisterung mit KJo callen und noch der meinung sind einen genialen move gemacht zu haben
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Also wenn sich wie in deinem Beispiel jemand mit einer so komischen Raissice, die auch noch viel zu groß ist schon committed würde ich ohne Reads keine kleinen Pocktes shippen, weil ich einfach immer einen Call bekomme, dann lieber Hände wie A8s oder AT oder sowas, mit denen man noch ahead ist gegen einen großen Teil ihrer Range.
      Gegen gute Gegner sieht das anders aus, weil der Callingrange einfach anders aussieht, aber wie schon vor mir erwähnt ist das ein Problem, das so sehr von individuellen Ranges abhängt, dass eine allgmeine Antwort nicht möglich ist.