Anruf an meinen Vater wegen Glücksspiel ( NOT: Bankarbeiter verrät details!!! )

    • homerhomer
      homerhomer
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 4.051
      Hallo,
      mein Vater kam grade auf mich zu und meinte ihn hätte unter der Woche irgendjemand angerufen und gewarnt, dass ich "große" Beträge beim Pokern umsetze.
      Ich bin noch Schüler und hätte kein eigenes Einkommen und er sollte jetzt aufpassen, dass ich nicht in die Spielsucht abrutsche, ihn beklaue und in illegale Dinge abrutsche, nur damit ich pokern kann.
      Ich finde es schon sehr merkwürdig, dass irgendeine "Organisation" bei ihm anruft, all diese Informationen hat und mich jetzt so schlecht macht. Woher haben die all diese Informationen und besonders die Handynummer meines Dad's?
      Wie ihr euch vorstellen könnt, gab es jetzt einen Riesenstreit und über Poker kann ich mit meiner Familie nicht mehr reden, weil ich ja ein Spielsüchtiger bin, der Schulden macht um seiner Sucht nachzugehen!

      Achja ich spreche von ~14.000$ die auf meinem Konto eingegangen sind und von denen ich jetzt immer wieder etwas einzahle, um MTT's zu spielen. Ich möchte nicht mein ganzes Geld auf einem Pokerskin haben.

      Habt ihr da auch schon mal Erfahrungen mit gemacht? Würde mich mal interessieren...
  • 197 Antworten
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      das klingt mehr danach, als ob die person doch oder deinen vater persönlich kennt.

      also entweder nen bankangestellter, der deinen vater kennt oder nen bekannter von dir ...


      welche behörde sollte das denn sein ?
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      das war mit sicherheit keine organisation, sondern ein bekannter, evtl auch von der bank (was imo eine frechheit ist solche daten rauszugeben wenn du konto-inhaber und >18 bist)
    • bys
      bys
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 248
      wer weiss aus deinem umfeld sonst von deinen pokereinküfnten?
      freunde? andere familienmitglieder? klingt für mich eher dannach, als ob dich da einer "verpiffen" hat....
    • marco321
      marco321
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 663
      klingt mir ehr nach nem neidischen bekannten? haste vielen leuten davon erzaehlt?
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.317
      Das war sicher keine Organisation. Da ist wohl ein "Bekannter" neidisch auf deinen Erfolg. Man sollte mit Pokerwinnings auch nicht bei Freunden prahlen. ;)
    • Bommel64
      Bommel64
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2009 Beiträge: 2.352
      das wichtigste vorab: Bist du über 18 und Kontoinhaber?
    • homerhomer
      homerhomer
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 4.051
      Also er meinte er kennt ihn nicht! Kann natürlich auch sein, dass er es sagt, um ihn nicht bloßzustellen.

      Und ja, ich finde es auch wirklich eine Frechheit, dass meine Bank dann einfach meine Daten und Informationen über die Menge an Geld, das dort hin und her fließt einfach so weitergibt. Natürlich bin ich schon über 18 und auch das Konto ist meins ;)

      Also es wissen nur mein 2-3 Familienangehörige davon, 2 Freunde und meine Freundin. Von denen war es aber glaube ich niemand, da sie ihm ja nichts neues erzählen würden. Er weiß nämlich auch die Höhe der Winnings.
    • kalOo
      kalOo
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2007 Beiträge: 1.103
      ruf doch mal die bank an und frag an wen sie die daten weitergegeben haben ...
    • gybrush11
      gybrush11
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 527
      Das kann nur jemand sein der dein Vater und dich persönlich kennt.. ich würde mal alle durchgehen die von deiner "Pokerkarriere" wissen..
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      oder es hat niemand angerufen. dein vater vermutet was und will mit dieser story die wahrheit erfahren oder es ihm peinlich das er in deinen sachen geschnüffelt hat.
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.317
      wohnt ihr in einem kleinen Ort/Dorf, wo die Bank-Kunden noch mit Vornamen angesprochen werden ? bzw. haben du und dein Dad die gleiche Hausbank ?
    • homerhomer
      homerhomer
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 4.051
      Original von larseda
      das klingt mehr danach, als ob die person doch oder deinen vater persönlich kennt.

      also entweder nen bankangestellter, der deinen vater kennt oder nen bekannter von dir ...


      welche behörde sollte das denn sein ?
      Ich habe keine Ahnung und es kam mir auch sehr komisch vor, dass es sowas gibt. Deswegen dachte ich, dass einer von euch vielleicht mal etwas davon gehört hat oder ob es sowas gar nicht gibt.
    • homerhomer
      homerhomer
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 4.051
      Original von kalOo
      ruf doch mal die bank an und frag an wen sie die daten weitergegeben haben ...
      Ja, ich werde Montag gleich mal vorbeifahren.
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      Original von Volzotan
      oder es hat niemand angerufen. dein vater vermutet was und will mit dieser story die wahrheit erfahren oder es ihm peinlich das er in deinen sachen geschnüffelt hat.
      this

      würde zuerst die bank anrufen ob und an wen sie daten weitergegeben haben und dann mit deinem dad darüber reden.
    • TheBrain01
      TheBrain01
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 86
      vllt noch eine Möglichkeit

      check die nächste Telefonrechnung und schau mal nach der Nummer (oder direkt im Telefon wenn das bei euch geht) ^^ - dann mal anrufen
    • homerhomer
      homerhomer
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 4.051
      Original von AceHighUhh
      wohnt ihr in einem kleinen Ort/Dorf, wo die Bank-Kunden noch mit Vornamen angesprochen werden ? bzw. haben du und dein Dad die gleiche Hausbank ?
      Ja, das trifft alles zu ;) Also nicht ganz so extrem aber da wird es warscheinlich dran liegen. Wir haben wegen unserer Firma ein wenig mit der Bank zu tun und daher kennt mein Dad jetzt den netten Menschen hinter dem Schalter ein wenig besser.
      Sicherlich war er es, der ihn angerufen hat. Dann werde ich wohl gleich mal meine Konten dort kündigen und woanders hingehen, denn das kann ja irgendwie nicht, was da abläuft!!
    • Kotorian
      Kotorian
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2009 Beiträge: 26
      schon mal daran gedacht, dass der Anruf ein Fake ist? Vieleicht wollte er dir damit ein bisschen Angst machen, weil er sich um dich sorgt...
    • GTAm
      GTAm
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.347
      Ich tippe auch in der Reihenfolge:

      1. Bankinsider beim dörflichen Geldinstitut
      2. Erfundener Anruf um dich übers Poker auszuquetschen
      .
      .
      .
      3. gemeinsamer Bekannter

      DKB hat übrigens ein tolles kostenloses Girokonto mit VISA ;)
    • basti69
      basti69
      Black
      Dabei seit: 04.02.2008 Beiträge: 511
      nur mal so ne frage.......bist du winning-player?

      ansonsten natürlich eine riesen-frechheit.
      aber ich z.b. hab das schon als ich nur die kleinsten limits spielte mit allen freunden (einfach) und familienmitgliedern (doch etwas schwerer) geklärt.
      hilft imo sehr, wenn man sich nicht immer wieder rechtfertigen muss.

      €: achso, 14k nicht gelsen. sry und gratz ;)