[NL] Ich brauche mal Eure Hilfe!!

    • esox2k
      esox2k
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 8
      Hallo,

      mein Name ist Timo, bin 25 Jahre Alt und Spiele nun seit 3 Jahren Poker.
      Meine ersten vernünftigen Gehversuche habe ich auch wie viele hier über PokerStrategy gemacht .Angefangen mit dem 50$ Boni und seit dem hochgespielt .Habe mir den damaligen Bonus auch mit SSS freigespielt .Darmals stolzer 4-Tabler^^.
      Im Laufe der Jahre einige Bücher gelesen und natürlich auch einiges an Spielerfahrung zusammen bekommen sei es in Turniere ,sngs oder Cashgame.
      Nun wurde ich von einem Freund erneut auf die SSS aufmerksam gemacht.
      Natürlich zeigte er mir einige Graphen seiner 2 Mio Hände und unter anderem Table-Ninja^^

      Alles klar dacht ich mir, muss ich auch noch mal Probieren^^

      Nun wie die Überschrift euch vielleicht schon erahnen läst, läufts auf gut deutsch mal direkt scheiße^^
      Habe nun in 5 tagen 25k Hände auf NL 100 gespielt(ist noch gar nichts ich weiß).Natürlich weiß ich das ich auf 25k noch keine gewinne erwarten muss, was mich aber viel mehr stört ist das ausmaß des downswings^^
      Nicht die Summe von 700$ (ich habe schon weit mehr Geld am Tag innen Sand gesetzt auf nl200 Bss) sondern die umgerechneten Buyins.NL 100 SSS über 700$= ca. 35-40 Buyins. Da Frage ich mich nun doch ob das normal ist.Wenn ich nicht ne vernünftige Bss BR hätte,wäre diese wohl Spätestens jetzt geschreddert worden . Und damit das nicht noch wirklich passiert bitte ich euch um ein paar Meinungen und Hilfestellungen^^

      Nun ein paar spezielle Fragen und Probleme:

      1. Ich habe nur die Einsteiger-Rubrik zur verfügung. Als ich mich darmals bei PS angemeldet habe gabs noch keinen Rackeback (zumindest habe ich davon nichts mitbekommen).
      Gibt es wichtige Anpassungen an die limits >NL100?

      2. Ich lese immer: Nicht mit mehr als 2 SSS-ler an einem Tisch. Hab’s mal 3 std probiert, fast nicht möglich bei 16 Tischen und ich fühle mich nicht überlastet mit den 16.Geht nicht um das ewige schauen ob noch andere SSS-ler am Tisch sitzen und das ständige wechseln der Tische. Vielmehr darum das es bei FT nl100 kaum Tische gibt wo nicht 2 oder 3 sss-ler sitzen, somit es auch kaum Ausweichmöglichkeiten gibt! Zudem habe ich genug SSS-ler am Tisch sitzen die nen vp$ip von mindestens über 15 haben. Somit also genau auch die Leute, die meinen reraise mit AJ AT 55 Callen.


      Ich Spiele GENAU nach Strategie. Habe sie mehrmals gelesen, und auch verstanden das ich trotz meiner "Erfahrung" nicht daran rum meckern sollte ;) .Startinghands-Chart Längst verinnerlicht aber trotzdem neben dem Schreibtisch an der wand Hängen.

      Aber natürlich bin ich bei einigen Händen noch unsicher und mache wohl weit aus mehr Fehler als ich bei mir finden kann!
      Ein paar Hände werde ich gleich noch Posten.

      Ich weiß nicht wie ich euch meinen Graphen hier zeigen kann der aber auch eigentlich total leicht zu beschreiben ist: Die kleinen Abstecher Richtung + werden von dem Gigantischen Minusverlauf der Gesammtkurve überschattet^^ Kurve macht zwar bei 15k-20k ein kleinen Abstecher nach oben, der ist aber nichts gegen den downswing in den letzten 5k Händen von ca.500$ -.-

      Eigentlich wollte ich jetzt hier ein paar Hände posten aber irgendwie sieht das in der Vorschau nicht mehr so aus wie im elephant^^wollte es einfach kopieren und hier einfügen.Mit dem Hand Converter kann man die stats der Gegner ja nicht mehr sehen-.-

      Naja hier einmal ein paar Beispielhände aus der Hitliste der loosing Hands der letzten Session (5,5k gespielte Hände) wo ich mir unsicher bin oder auch einfach gerne mal eure Meinungen hören würde. Ich erspare euch posts von Händen wo ich Preflop laut Chart klar pushen soll und einfach dann nur weg gesuckt wurde^^ daher hier nur Postflop Hände:


      1.Hand

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      MP1:
      $17.80
      MP2:
      $47.75
      MP3:
      $141.90
      CO:
      $101.50
      BU:
      $12.50
      SB:
      $70.00
      BB(Hero):
      $25.00
      UTG2:
      $20.00


      Preflop: Hero is BB with 8, 8.
      4 folds, CO raises to $3.50, 2 folds, Hero raises to $25.00, CO calls $21.50.

      Flop: ($50.5) A, 4, 3 (2 players)


      Turn: ($50.5) A (2 players)


      River: ($50.5) 3 (2 players)


      Final Pot: $50.5.
      Results follow:

      CO shows a full-house, aces full of threes(Q A).
      Hero shows two pairs, aces and eights(8 8).

      CO wins with a full-house, aces full of threes(Q A).

      Typische resteal Situation eigentlich. Oder kann man das schon einfach folden weil 1. er nicht selber im dealer oder blind sitzt und 2. relativ tighte stats hat (auch wenn’s nur ca. 100 hands sind)


      2.Hand

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      SB:
      $83.50
      BB:
      $105.55
      UTG1:
      $92.80
      UTG2:
      $112.60
      MP1:
      $60.75
      MP2(Hero):
      $20.00
      MP3:
      $100.00
      CO:
      $16.50
      BU:
      $15.00


      Preflop: Hero is MP2 with K, A.
      2 folds, MP1 calls $1.00, Hero raises to $5.50, 5 folds, MP1 calls $4.50.

      Flop: ($12.5) 9, 6, 4 (2 players)
      MP1 checks, Hero bets $14.50(All-In), MP1 calls $14.50.

      Turn: ($41.5) T (2 players)


      River: ($41.5) 4 (2 players)


      Final Pot: $41.5.
      Results follow:

      Hero shows a pair of fours(K A).
      MP1 shows two pairs, fives and fours(5 5).

      MP1 wins with two pairs, fives and fours(5 5).

      Eine Situation die mir oft begegnet! Ich treffe mit AK nix ,sollte aber da ich Aggressor bin eine conti machen. Da meine conti aber mehr als die Hälfte meines stacks frist gehe ich direkt allin laut Strategie.(meine Frage: gilt diese Regel mit dem „wenn du mehr als deinen halben Stack investieren musst „ auch für eine Standart conti am Flop gegen einen Gegner ohne Treffer?)


      3.Hand

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      BU:
      $36.75
      SB:
      $37.10
      BB:
      $20.00
      UTG1:
      $42.60
      UTG2:
      $23.00
      MP1:
      $99.85
      MP2:
      $18.00
      MP3(Hero):
      $20.00
      CO:
      $20.00


      Preflop: Hero is MP3 with T, T.
      CO posts deadblind, UTG1 calls $1.00, 3 folds, Hero raises to $7.00, CO folds, BU raises to $24.50, 3 folds, Hero calls $13.00(All-In).

      Flop: ($48) 4, 5, 9 (2 players)


      Turn: ($48) 6 (2 players)


      River: ($48) 3 (2 players)


      Final Pot: $48.
      Results follow:

      Hero shows a pair of tens(T T).
      BU shows a pair of queens(Q Q).

      BU wins with a pair of queens(Q Q).

      Fragt mich jetzt gerade nicht warum 7BB rais preflop^^ da Table-Ninja noch die Beta für FT ist kann man dort noch nicht4bb +1bb limper einstellen…habe mir deswegen ein anderes Makro gebaut wo ich einfach 120% preflop rais des Pottes mache was eigentlich sonst immer stimmt. Na ja ändert nichts an dem Handverlauf. Laut Startinghands-Shart geraist und rerais gecallt. Meine Frage unter anderem: könnte man TT folden gegen einen Gegner mit tighten Stats? A la vp$ip <8% ?? oder welche rerais stats braucht der Gegner damit ihr das foldet?


      4.Hand

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      BU:
      $28.50
      SB:
      $32.30
      BB:
      $18.50
      UTG2:
      $101.45
      MP1(Hero):
      $20.00
      MP2:
      $146.10
      MP3:
      $107.30
      CO:
      $100.00


      Preflop: Hero is MP1 with T, T.
      UTG2 folds, Hero raises to $4.00, 5 folds, BB calls $3.00.

      Flop: ($8.5) 9, 3, K (2 players)
      BB checks, Hero bets $6.00, BB calls $6.00.

      Turn: ($20.5) 3 (2 players)
      BB checks, Hero bets $10.00(All-In), BB calls $8.50(All-In).

      River: ($39) 2 (2 players)


      Final Pot: $39.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, tens and threes(T T).
      BB shows three of a kind, threes(4 3).

      BB wins with three of a kind, threes(4 3).

      Laut Strategie push ich auch middlepairs wenn kein Ass liegt… i.o. gespielt?


      5.Hand

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      UTG2:
      $23.00
      MP1:
      $19.50
      MP2:
      $45.70
      MP3:
      $85.60
      CO:
      $100.00
      BU:
      $40.20
      SB:
      $22.50
      BB:
      $22.50
      UTG1(Hero):
      $20.00


      Preflop: Hero is UTG1 with A, K.
      Hero raises to $4.00, 3 folds, MP3 calls $4.00, 4 folds.

      Flop: ($9.5) T, 6, 6 (2 players)
      Hero bets $7.00, MP3 raises to $78.00, Hero folds, MP3 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $16.5.

      Laut Strategie IMMER eine conti am Flop machen gegen einen Gegner .Da ich jetzt schon viele Jahre Spiele und einige Bücher gelesen habe muss ich hier die Strategie in frage stellen…Generell ist eine copntibet auf einen drawlastigen Flop scheiße. Meine Gegner reraisen mich hier sogar auch noch mit jedem schlechten draw und ich bin der dumme August der hier folden muss. Zudem habe ich so das Gefühl das meine Gegner einen sss-ler nur zu gerne am Flop reraisen da sie wissen das 100% eine conti kommt. Liege ich hier so falsch?


      6.Hand

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      BU:
      $76.75
      SB:
      $132.20
      BB(Hero):
      $21.50
      MP1:
      $29.40
      MP2:
      $80.50
      MP3:
      $20.00
      CO:
      $52.65


      Preflop: Hero is BB with A, Q.
      3 folds, CO raises to $2.00, BU folds, SB calls $1.50, Hero calls $1.00.

      Flop: ($6) Q, 5, T (3 players)
      SB checks, Hero bets $4.00, CO calls $4.00, SB folds.

      Turn: ($14) K (2 players)
      Hero bets $15.50(All-In), CO calls $15.50.

      River: ($45) 7 (2 players)


      Final Pot: $45.
      Results follow:

      Hero shows a pair of queens(A Q).
      CO shows a pair of kings(A K).

      CO wins with a pair of kings(A K).

      Hier bin ich mir mal wirklich unsicher^^ Laut pottodds ein call für mich. Laut Strategie ein fold?!Sowieso ne dumme preflop rais meines Gegners. Ab Flop war’s dann meiner Meinung nach eh klar weil wenn ich das nun am Flop nicht spiele, brauche ich auch preflop nicht zu callen. Der turn natürlich wieder typisch, wie soll ich den spielen?!


      7. Hand

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      BU:
      $108.05
      SB(Hero):
      $20.00
      BB:
      $122.25
      MP1:
      $31.25
      MP2:
      $21.00
      MP3:
      $148.85
      CO:
      $155.10


      Preflop: Hero is SB with A, J.
      4 folds, BU raises to $3.00, Hero raises to $20.00, BB calls $19.00, BU folds.

      Flop: ($43) J, 2, T (2 players)


      Turn: ($43) 9 (2 players)


      River: ($43) 5 (2 players)


      Final Pot: $43.
      Results follow:

      BB shows a pair of kings(K K).
      Hero shows a pair of jacks(A J).

      BB wins with a pair of kings(K K).

      Gelten die resteal Regeln auch wenn ich im SB bin? Hatte ich so verstanden .ansonsten würd ich sagen laut chart richtig gespielt aber Dumm gelaufen :D


      8.Hand

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      UTG1:
      $135.30
      UTG2:
      $63.10
      MP1:
      $98.05
      MP2:
      $82.10
      MP3(Hero):
      $20.00
      CO:
      $20.00
      BU:
      $99.50
      SB:
      $20.00
      BB:
      $116.65


      Preflop: Hero is MP3 with A, Q.
      4 folds, Hero raises to $4.00, CO folds, BU raises to $7.00, 2 folds, Hero calls $3.00.

      Flop: ($15.5) A, T, K (2 players)
      Hero checks, BU bets $92.50(All-In), Hero calls $13.00(All-In).

      Turn: ($121) 9 (2 players)


      River: ($121) 6 (2 players)


      Final Pot: $121.
      Results follow:

      Hero shows a pair of aces(A Q).
      BU shows two pairs, aces and kings(K A).

      BU wins with two pairs, aces and kings(K A).

      Bei so nem minrerais Dämmert mir ja schon immer was Ungutes! 3bb die ich zu callen habe.Ist das nen Fold? Bei dem Flop dann das selbe wie schon in einer Hand oben erwähnt: Flop super getroffen jetzt brauch ich auch nicht mehr weg werfen hätte ich mir preflop überlegen sollen^^


      Ich Hoffe es verirren sich hier ein paar erfahrene Spieler rein, die sich ein paar Minuten Zeit nehmen können um mir zu helfen. Als Gegenleistung könnt ihr sicher sein das wenn ich es geschafft habe ein Winning Player in der SSS zu werden , mir genau so viel zeit nehmen werde, anderen unerfahrenen Spielern zu Helfen!

      Schon mal danke für die hoffentlich zahlreichen und Kompetenten Antworten :D
  • 8 Antworten
    • afrika1988
      afrika1988
      Black
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 1.983
      hmmm also die hände sind alle standart ausser 6 die ist eklig un die letzte ist haltn push/fold je nach gegner.hast einfach nicht die implieds wie nen BSSler um da pre zu callen.

      also ehrlich gesagt verstehe ich dich nicht ganz.du spielst schon seit jahren BSS auf nl200 und spielst dann SSS nach anfänger chart und richtlinien und bemängelst dann die fehler :)

      also die SSS gerade für anfänger ist ja auch super standartisiert und hat jede menge schwächen.
      da du dich mit hand ranges und stats doch auskennen müsstest kannst du dir doch gewisse fragen selbst beantworten und kannst fernab vom chart spielen

      hand 4 zB ist nach standart spiel ein c/f am turn, abe r je nach gegner geht man da easy broke.


      und zum thema swings. 30 stacks auf 25 k hands ist nix ;) selbst der ev kann ma easy in 5 k hands 20 stacks droppen und wenn du glück hast läufste dabei sogar nochmal 20 unter ev :)
      das BRM von ps.de für sssler ist btw der letzte s******
      unter 100 BI geht nix, es sei denn man steht auf enttäuschungen und limit abstiege...

      also looser als der startinghandchart werden, deinen fbbts in richtung 80 bewegen, swings aushalten und mit den stats arbeiten dann wird das was


      gl von mir :)
    • esox2k
      esox2k
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 8
      Hehe ja kann ich verstehen das sich das komisch anhört das ich jetzt sss nach einsteigerchart spiele.

      Ich spiele zwar schon lange, und habe mir auch in den jahren das ein oder andere mal auscashen lassen, aber vom professionelen pokern ist es wohl noch weit entfernt gewesen…
      Zudem habe ich die meiste zeit entweder turniere gespielt, oder auf pkr poker bss. die leute die die seite kennen wissen das man da durch die 3d grafik ohne hilfspogramme auskommen muss! Wie gesagt in den jahren auf jeden fall winningplayer gewesen aber weniger professionel und allein den rake den ich erspiele mit 16 tischen SSS übertrifft die gewinne die ich durchschnittlich die letzten jahre gemacht habe.

      Warum ich mich so an das startinghandchart klammer ist einfach: ich wollte es erstmal überhaupt schaffen damit gewinn zu machen, was ja möglich ist auch wenn´s hart vereinfacht ist. da ich einfach nicht einschätzen kann in wie weit ich mein startinghandchart auflockern kann, hab ich’s erstmal gelassen^^ zudem kann ich mir die weiterführenden threats nicht anschauen da dies hier ein sehr alter acc ist.

      Aber da hast du mir ja schon mal gute Tipps gegeben danke dafür…werde ich noch mal 30-40 stacks auf die br packen und dann einfach mal weiter machen^^
    • icanhazit
      icanhazit
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2009 Beiträge: 8.051
      NL100 mit SHC wirst du nie und nimmer ein WinningPlayer werden. Für die Fische wirds noch reichen, aber jeder halbwegs denkende Reg macht dir das Leben zur Hölle, wenn die deine Stats sehen.

      Wenn du BSS NL200FR vorher gspielt hast, dann solltest doch ungefähr wissen was in welchen Positionen spielbar ist. Das ganze überlegst du dir dann noch für 20BB was da noch Sinn macht zu ergänzen.. der Rest ist halt in Handranges denken und die Gegner spielen. Wenn du jetzt nach SHC spielst, machst einen Schritt zurück der nicht gut gehen kann. Merkst ja selber das es keinen Sinn machen kann auf einem 89x suited Board mit zwei Overcards ohne Backdoors zu pushen, weil eine Conti > 1/2 des Reststacks ist, da deine Equity beschissen ist, wenn du gecalled wirst und du auf dem Board deine FEQ auch nie ausreichen wird.

      Und mit BSS wirst du mit Sicherheit mehr $$$ scheffeln als mit Rakeback + 1-2bb/100 SSS gegrinde. Wieso nicht wieder Back 2 the Roots und mit BSS durchstarten? Sollte ja auch angenehmer für dich sein, sich wieder mit einer Materie zu beschäftigen, von der man schon sehr viel Ahnung hat.


      Sonst halt wie schon erwähnt.. 20k Hände sind gar nichts. SSS swingt halt viel heftiger als BSS FR .. +-20Stacks sind einfach Standard.
    • gonzo1975
      gonzo1975
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 1.812
      Ach der Timo :)

      Ja ich weiss, ich sollte ICQ mal wieder anmachen...mal sehen vielleicht heute abend mal wieder.

      Wenn du magst in der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr habe ich etwas Zeit für dich, und du kommst halt vorbei, bei mir :) Dann gibts nen exclusiv Coaching^^

      Lg Didi
    • leckerhaisteak
      leckerhaisteak
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 1.980
      zum thema "c-bet auf drawlastigem board gegen einen gegner scheiße":

      1. wenn der gegner keinen draw oder keine madehand hat, gewinnste den pot meistens.

      2. wenn du nen draw hast, haste meistens nen profitablen semibluff

      3. bei nem drawlastigen board machst du immer ne c-bet, wenn du ne madehand hast, also ist es gut gebalenced, wenn du die c-bet auch mit air setzt, sonst wirst du exploitable.

      meine meinung.
    • esox2k
      esox2k
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 8
      ok noch mal danke für die antworten.

      ich ziehe hier mal zwischenbilanz^^

      ich habe dem shc und der standart sss wohl zuviel zugetraut^^habe zwar nicht super gewinn erwartet aber zumindest das man breakeven schafft..

      so nun mal zu meinen erkenntnissen und maßnahmen:

      1. ich habe meinen vp$ip mal von 5,5(das ist das shc^^) auf ca. 11 angehoben^^ das ist denke ich schon mal das wichtigste! utg hab ich mein shc so gelassen middle habe ich jetzt etwas abgeloost und late extrem: von Ax, K9+, QT+, 55+, 45s+ und suitet gab conectors ist jetzt alles vertreten.

      2. brainreset durchgeführt und mal wieder eigenen verstand eingeschaltet.

      3. wieder viel mehr die stats der Gegner gespielt.

      4. Tischanzahl vorläufig von 16 erstmal doch noch auf 12 begrenzt um mich etwas ein zu spielen.

      das sind so die sachen die ich geschnallt habe und geändert habe. ein paar fragen sind dennoch offen:

      1. punkt 2 im oben genannten beitrag:" table selection"(nicht mehr als 2 sssler am tisch).

      2.da wir uns nun öfter high pairs mit schlechtem kicker treffen a la Ax wenn auf dem board das Ass kommt oder wir mit 98s die 9 treffen wenn wir in später pos. raisen und gecallt werden habe ich eine kurze frage hierzu.. gehen wir hier easy alles bis zum allin ? denke mal ja so hab ich bis jetzt immer gemacht. oft vor fresse bekommen ging aber auch oft genug gut wo ichs nicht gedacht hätte.

      ansonsten muss ich sagen haben die ersten 15k hände nach update der strategie mit +ev abgeschlossen. die kurve geht zur zeit wieder nach oben. ich habe nicht mehr das gefühl das meine allins mit meinen monstern nur die umlaufenden blinds ausgleichen^^


      PS: didi da muss ich mich hier erst blamieren bis du dich meldest^^wir sehen uns hoffentlich in icq^^
    • Hyko
      Hyko
      Global
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 403
      versteh ich das falsch oder raised du gegner mit 45s aus lp wenn sie vor dir limpen? ^^

      gegen welche ranges hast du denn da ne gute equity?
    • esox2k
      esox2k
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 8
      @Hyko

      ok habs jetzt grob umschrieben.

      wenn vor mir gelimpt wurde lass ich es natürlich und wenn hinter mir leute mit nem vp$ip von über 16 sitzen auch.bei 45s+ haste dir natürlich jetzt auch die gegnerabhängigste hand als beispiel ausgesucht^^

      wüßte aber sonst nicht wie ich da auflockern soll wenn ich suited connectors oder die oben genannten hände nicht in late mit rein nehmen würde.

      wenn ich hier falsch liege bitte ruhig berichtigen oder nehme auch gerne tipps an wie ihr eure range erweitert habt.dann würde ich die 45s auch wieder gerne raus nehmen ^^