Roulette Strategie Anwenden?

    • ephedrin1
      ephedrin1
      Global
      Dabei seit: 06.12.2009 Beiträge: 251
      was haltet ihr wenn man mal die Roulette Strategie beim Pokern benutzt???

      die geht so ihr fangt mit 1$ an all in zu gehen bis jemand oder mehrere Spieler
      mitgehen. (immer wieder immer wieder)
      Vorausgesetzt ihr sucht immer die Tische die euren einsatz voll bezahlen können.

      sollte der versuch in scheitern

      geht ihr an einem neue Tisch und setzt 2$ ein.
      und so weiter 1$,2$,4$,8$,16$,32$.......

      ist es nicht wahrscheinlich das mann schon nach den 2-4 versuch gewinnt?
      und mit glück sind 2 oder mehr mit all in gegangen und ihr habt immer 1$ gewonnen wenn nicht manchmal mehr.

      wenn man genug Geld besitzt so 5.000$-10.000$ sollte das doch klappen oder?

      was meint Ihr ?????????????
  • 71 Antworten
    • Spearmi
      Spearmi
      Global
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 11.188
      Guter Tip. Danke, werd ich mal ausprobieren.
    • a2ex09
      a2ex09
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2009 Beiträge: 11
      damn D=
    • Mascoutan
      Mascoutan
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2009 Beiträge: 84
      also ... irgendwie kann ich mir das nich so ganz vorstellen das sowas funktioniert. Verlass dich lieber auf deine pokerskills als auf glück. Du kannst bei sowas wenn du glück hast zwar viel gewinnen (falls die anderen mitgehen) aber du kannst auch ganz schnell ganz viel verlieren, stell dir mal vor du gehst all-in mit 32 USD ein anderer callt weil er Pocket Aces hat und du hast J3o auf der hand oder vergleichbares, da verlierst du öfter als du gewinnst.
      So seh ich das
    • dardanos
      dardanos
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 633
      Original von Mascoutan
      also ... irgendwie kann ich mir das nich so ganz vorstellen das sowas funktioniert. Verlass dich lieber auf deine pokerskills als auf glück. Du kannst bei sowas wenn du glück hast zwar viel gewinnen (falls die anderen mitgehen) aber du kannst auch ganz schnell ganz viel verlieren, stell dir mal vor du gehst all-in mit 32 USD ein anderer callt weil er Pocket Aces hat und du hast J3o auf der hand oder vergleichbares, da verlierst du öfter als du gewinnst.
      So seh ich das

      sei nicht so ein miesepeter
    • Fueller
      Fueller
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 717
      Geiel. Party Casino ich komme!
    • Koga1998
      Koga1998
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2009 Beiträge: 54
      Das Problem ist, dass dich meistens Leute mit guten Karten callen und die Einsätze dann schon recht schnell sehr groß werden...
      Die Strategie funktioniert beim Roulette auch übrigens nicht.
    • ephedrin1
      ephedrin1
      Global
      Dabei seit: 06.12.2009 Beiträge: 251
      Im Real Casino wirst Du rausgeschmissen wenn Du das machst.
      setzt immer auf die gegenfarbe die gerade wahr.

      zb. rot,rot setzt dann 1$auf schwarz wenn wieder rot kommt 2$ auf schwarz.

      im online casino sind die pogramme darauf gestellt das sowas z.b 20mal hinter einander kommt was Du nicht gesetzt hast die merken sowas.
      und das setztlimit ist zu gering.

      manchmal gewinnt man auch mit niedrigen karten^^
    • creysec
      creysec
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 1.414
      Dann mach das mal bitte und schreib dann einen Erfahrungsbericht und hast du im real Casino noch nie gesehen das 9ma hintereinander schwarz oder rot kam? Da klappt die Verdopplungsstrategie auch nich...
    • leckerhaisteak
      leckerhaisteak
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 1.980
      MANN WIE BLÖD KANN MAN DENN BITTE SEIN:

      MIT DER STRATEGIE MACHE ICH SEIT WOCHEN SICKE WINNINGS >100000011110000 milliardenmionentrionen€uro und du erzählst es hier allen.
    • larqez
      larqez
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2008 Beiträge: 986
      Habe die Strategie grade mal getestet.

      Bin jetzt Millionär.
    • Spielstephan
      Spielstephan
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2008 Beiträge: 1.182
      Prinzipiell funktioniert deine Strategie natürlich, ist aber sehr varianzlastig.
      Wichtig ist also genug Geld zum nachcaschen bereit zuhalten.
      Es gab glaub ich auch mal par gute Anfängervideos hier dazu.
      Ich glaube, die sind momentan nur für die chinesische Gemeinde verfügbar.
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.301
      dir ist schon klar dass du mit deiner strategie, wenn du z.b. den 32$ push gewinnst, am ende nur 1$ plus hast (- 0.5$ rake)??

      Aber ich bin auch dafür: versuche es und lass uns an deinen erfahrungen teilhaben..........

      im übrigen gibt es das system schon in einer viel ausgefeilteren form, nennt sich dann SSS
    • Pokergini89
      Pokergini89
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2008 Beiträge: 1.410
      zusätzlich hat man ja noch fold equity!!

      edit: man könnte dann sagen das man auf seinem untersten setzlimit nach 5 gewonnenen BBs aufsteht, wie bei der sss
    • wahnfried
      wahnfried
      Gold
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 651
      viele amerikaner und kanadier spielen glaub ich nach dieser strategie - nur das die nicht any 2 pushen, sondern erstmal mit any 2 callen

      - sind wohl doof und haben das prinzip nicht richtig verstanden

      aber ich hab noch einen vorschlag für die verdopplungsstrategie beim roulette zu machen:

      die originalstrategie besagt ja, dass man immer die gleiche Farbe setzen soll, und bei verlust verdoppelt. ungläubige kritiker und üble zweifler behaupten nun dreist, es käme ja vor, dass sogar ganz oft die gleiche farbe kommt

      dem könnte man doch ganz einfach ein schnippchen schlagen und jeweils immer abwechseld auf rot und schwarz setzen - und schwupps ist die verdopplungsstrategie wieder lukrativ wie eh und jeh, selbst wenn tausendmal schwarz oder rot hintereinander kommt
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      - dummer op
      - dumme ps.de ler
      - no lvl skills at all

      mfg
    • Pokergini89
      Pokergini89
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2008 Beiträge: 1.410
      [quote]Original von Rubnik
      dir ist schon klar dass du mit deiner strategie, wenn du z.b. den 32$ push gewinnst, am ende nur 1$ plus hast (- 0.5$ rake)??/quote]

      das ist das problem:D
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von creysec
      Dann mach das mal bitte und schreib dann einen Erfahrungsbericht und hast du im real Casino noch nie gesehen das 9ma hintereinander schwarz oder rot kam? Da klappt die Verdopplungsstrategie auch nich...
      er hat doch seine Strategie angepasst:
      Original von ephedrin1
      Im Real Casino wirst Du rausgeschmissen wenn Du das machst.
      setzt immer auf die gegenfarbe die gerade wahr.

      zb. rot,rot setzt dann 1$auf schwarz wenn wieder rot kommt 2$ auf schwarz.

      im online casino sind die pogramme darauf gestellt das sowas z.b 20mal hinter einander kommt was Du nicht gesetzt hast die merken sowas.
      und das setztlimit ist zu gering.

      manchmal gewinnt man auch mit niedrigen karten^^
      also wenn 2x hintereinander schwarz oder rot kommt hat er bereits gewonnen
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.301
      also zusammenfassend: Die strategie funktioniert, wenn Du sie etwas anpasst:

      Um das rake-problem zu lösen: ganz einfach, mit einem einsatz deutlich über dem rake-cap anfangen, z.B. 10$

      den fehlenden rake holst du mit deiner foldequity wieder rein.

      Du verdoppelst immer, ABER: du setzt abwechselnd poker/ roulette! Wenn du beim roulette nur jedes 2. mal einen einsatz machst, muss die pechsträne schon doppelt so lang sein im deine BR zu busten! und an den pokertischen brauchen die gegner auch doppelt so lange um deine strategie zu durchschauen!!!

      Viel Spass.
    • testgfd
      testgfd
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2008 Beiträge: 2.019
      wenn beim roulette schwarz kommt, ist die wahrscheinlichkeit für rot das nächste mal doppelt so hoch.
      wenn du ein all-in verlierst, ist die wahrscheinlichkeit das nächste zu gewinnen NICHT doppelt so hoch. Dein Gegner entscheidet über die wahrscheinlich indem er nicht any2 pusht, selbst dann wäre sie nicht doppelt so hoch, sondern wahrscheinlich höher weil du eben eine engere Auswahl triffst.
      Hinzu kommen Blinds und Gewinne von Blinds, falls ein All-in nicht gecallt wird.
      Das ganze ist wohl ziemlich grundlegend betrachtet und in keinerweise nachvollziehbar....