erste neteller einlage

    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      hallo, habe mir vor kurzem ein neteller konto eingerichtet und meinen bank account registriert. nun wollte ich eine erste einlage vornehmen und habe 20$ auf das neteller konto von meinem bank account überwiesen. leider muss ich jetzt feststellen, das auf der konto übersichtsseite bei neteller steht, dass meine einlage abgelehnt wurde. ist das normal? muss ich mich jetzt da melden oder habe ich einen fehler gemacht? vielen dank schonmal für eure hilfe!
  • 24 Antworten
    • Jabba1
      Jabba1
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 1.192
      hast du dein konto auf premier-niveuau raufgestuft? das muss man zuerst machen...
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      ja habe ich anscheinend gemacht: "Informationen zu Kontolimits Ihr Konto ist zurzeit auf das Premier-Niveau gesetzt. Wenn Sie eine Erhöhung des maximalen Kontostands und/oder der Einlage-, Abhebungs- und Überweisungslimits wünschen, wenden Sie sich bitte unter der gebührenfreien Nummer..." daran wird es wohl nicht liegen :(
    • Jabba1
      Jabba1
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 1.192
      sind denn die namen bei neteller und dem konto gleich? also gleicher vor und nachname?
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Um eine Einlage von $20 zu machen braucht man sein Konto nicht registrieren. Abgelehnt steht da, wenn nach 10 Arbeitstagen bei Neteller das Geld noch nicht eingegangen ist, was du an sie Überweisen solltest für die Einlage. Ich würde da mal dem Support ein Telefongespräch aufdrücken und nachfragen wo mein Geld ist.
    • Jabba1
      Jabba1
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 1.192
      mal dazu noch eine frage, hast du bei deiner bank eine überweisung in auftrag gegeben? das geld muss manuell überwiesen werden, es reicht nicht auf neteller eine einzahlung anzufordern du musst danach manuell bei deiner bank eine überweisung abgeben... @soucy du hast nicht recht es geht um die erste einzahlung, wenn man die gemacht hat, wird das konto gesperrt, und man muss sich telefonisch verifizieren... so ist es zumindest aktuell, hab ja auch letzte woche gemacht... ohne verifizierung geht garnix...
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      natürlich habe ich eine überweisung gemacht. ich werde da jetzt mal anrufen.
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Original von Jabba1 @soucy du hast nicht recht es geht um die erste einzahlung, wenn man die gemacht hat, wird das konto gesperrt, und man muss sich telefonisch verifizieren... so ist es zumindest aktuell, hab ja auch letzte woche gemacht... ohne verifizierung geht garnix...
      Es geht doch gar nicht um die validieren des Accounts. Es geht hier doch darum, das das Geld nicht angekommen ist was er eingezahlt hat.
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      na super... natürlich kann ich aus meinem netz die nummer nicht wählen. jetzt muss ich warten bis die sich bei mir melden. habe denen eine mail geschickt.
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      Original von soucy
      Original von Jabba1 @soucy du hast nicht recht es geht um die erste einzahlung, wenn man die gemacht hat, wird das konto gesperrt, und man muss sich telefonisch verifizieren... so ist es zumindest aktuell, hab ja auch letzte woche gemacht... ohne verifizierung geht garnix...
      Es geht doch gar nicht um die validieren des Accounts. Es geht hier doch darum, das das Geld nicht angekommen ist was er eingezahlt hat.
      naja es steht auf der seite: betrag abgelehnt. jetzt fragt sich nur warum. die überweisung habe ich richtig ausgefüllt. muss also an netteller liegen.
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Original von smellycat naja es steht auf der seite: betrag abgelehnt. jetzt fragt sich nur warum. die überweisung habe ich richtig ausgefüllt. muss also an netteller liegen.
      Kostenlose Hotline anrufen, dann weist du mehr.
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      klappt aus meinem ortsnetz angeblich nicht... kommt einer nette frauenstimme die meint ich könnte dort nicht anrufen :evil:
    • Eukropoles
      Eukropoles
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 278
      Original von smellycat klappt aus meinem ortsnetz angeblich nicht... kommt einer nette frauenstimme die meint ich könnte dort nicht anrufen :evil:
      Dumme Frage, zufällig Genion bzw. was vergleichbares? Das Prob hatte ich nämlich auch, konnte über meinen Genion-Anschluss dort nicht anrufen, hab denen zich Mails geschrieben mit Bitte auf Rückruf, haben se auch gemacht, ich war leider immer grad unterwegs, dann hab ich zum Schluss 20min in ner Telefonzelle der Warteschleife gelauscht, dann mussten se mich noch zurückrufen, weil der Check nur mit genau meiner angegeben Nummer möglich war, ein toller Spaß!!! :rolleyes:
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      ja habe auch genion. ist der anruf eigentlich kostenlos ?
    • Eukropoles
      Eukropoles
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 278
      Original von smellycat ja habe auch genion. ist der anruf eigentlich kostenlos ?
      Ja Anruf ist kostenlos. Das Problem an Genion ist halt, dass du zwar ne Festnetznummer hast, aber es halt kein echtes Festnetz ist, sondern dein Anruf zu Neteller natürlich über das Mobilfunknetz erfolgt. Und damit scheint Neteller ein Problem zu haben, geht nur aus dem "echten" Telekomfestnetz. Also entweder auf Rückruf warten oder Telefonzelle suchen. Dann aber unbedingt das Handy mit deiner angegebenen Festnetznummer mitnehmen, da die dich dort zurückrufen wollen.
    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.315
      Kann man jetz eigtl. auch eine Onlineüberweisung per IBAN/BIC vornehmen, oder muss man wirklich "physisch" in die Bankfiliale, wo man das Konto hat. Neteller is so umständlich... X(
    • Eukropoles
      Eukropoles
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 278
      Ging bei mir ohne Probleme online.
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      IBAN/IBC Überweisung funktioniert einwandfrei. Zudem braucht man diese gar nicht. Neteller hat ein Konto in Frankfurt. Ist also eine Inlandsüberweisung wenn man eine Einlage bei Neteller vornimmt.
    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.315
      Original von Eukropoles Ging bei mir ohne Probleme online.
      Auch die erste Einzahlung?
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Original von Buzibaer
      Original von Eukropoles Ging bei mir ohne Probleme online.
      Auch die erste Einzahlung?
      Ja, habe auch meine 1. Einzahlung via Online Überweisung getätigt.
    • 1
    • 2