Realistische Longterm-Winrates im FL

    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.233
      Hallo liebe FL-Gemeinde,

      vorerst, ich hab keine Ahnung von FL. Hab mal ein paar K Hände FR gemultitablet mit schlechtem Ergebnis. Ich bin sozusagen Neuling in diesem Bereich. Nun interessiert mich welche Winrates longterm so möglich sind im FL SH-Bereich(6max).

      Ich interessiere mich vorerst mal für die Limits 0,25/50 SH und 0,5/1 SH.
      Gerne können aber auch andere Limits hier in diesem Thread besprochen werden. Welche stats sind so die Regel für gute Limitspieler im SH-Bereich.

      Ich würde mich freuen wenn mir ein paar Leute weiterhelfen könnten.

      Lieben Gruss

      Seidler :f_p:

      edit: sorry bin im nl bereich gelandet, kann ein mod bitte verschieben, vielen dank.
  • 174 Antworten
    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      Kann nur auf meinen Thread Full Tilt oder Stars hier in dem Unterforum hinweisen.
      Hab letzte Woche 0.5/1 auf FT mit 4 Big Bets/100 Hände geschlagen.
      Ich möchte wirklich nicht überheblich wirken, aber da die Spieler wirklich so schlecht waren, vermute ich, dass die Winrate auch longterm auf der Site und Limit möglich ist.
      Allerdings hab ich in der Regel nur 2 Tische gespielt mit starker Tableselection und voll konzentriert.
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      1 BB
    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.233
      Original von Wody
      1 BB
      soll das jetzt ernst sein?? auf dem limit?? dann ist da nach oben hin ja so gut wie keine luft mehr, ehrlich gesagt hab ich mit deutlich mehr gerechnet.

      eher so in die richtung wie 2bad4nick schon beschrieben hat...
    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      er meinte wohl 1BB auf 10 Hände :s_cool:
      Also wer 0.5/1 mit 1BB/100 schlägt, macht mehr Gewinn durch Rakeback, was imho auf starke Leaks zurückzuführen ist.
      Man kann das Limit denke ich, nicht nicht schlagen.
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Original von 2bad4nick
      er meinte wohl 1BB auf 10 Hände :s_cool:
      Also wer 0.5/1 mit 1BB/100 schlägt, macht mehr Gewinn durch Rakeback, was imho auf starke Leaks zurückzuführen ist.
      Man kann das Limit denke ich, nicht nicht schlagen.
      Sorry, aber du weißt einfach nichts über realistische Winrates. Ich denke 1 BB/100 - 2 BB/100 sind auf den Limits schon sehr gut.
    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      alles über 2BB ist nur mit extremer tableselection und absolut tiltfreiem spiel möglich, gerade da auf den niedrigen stakes der rake ziemlich reinkloppt.

      1,5BB ist ein sehr guter wert.
    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.510
      1BB is schon relativ standart. Erst is halt der rake viel zu hoch und dann werden die Gegner zunehmend besser(und der rake is eigl. immer noch zu hoch :evil: )
    • schnup07
      schnup07
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 6.324
      Original von kobeyard
      alles über 2BB ist nur mit extremer tableselection und absolut tiltfreiem spiel möglich, gerade da auf den niedrigen stakes der rake ziemlich reinkloppt.

      1,5BB ist ein sehr guter wert.
      #2


      Kann nur auf meinen Thread Full Tilt oder Stars hier in dem Unterforum hinweisen.
      Hab letzte Woche 0.5/1 auf FT mit 4 Big Bets/100 Hände geschlagen.
      Ich möchte wirklich nicht überheblich wirken, aber da die Spieler wirklich so schlecht waren, vermute ich, dass die Winrate auch longterm auf der Site und Limit möglich ist.
      Allerdings hab ich in der Regel nur 2 Tische gespielt mit starker Tableselection und voll konzentriert.


      auf welcher Sample Size denn? ich hoffe es ist nicht die eine Woche Sample Size :-)
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      Original von schnup07
      Original von kobeyard
      alles über 2BB ist nur mit extremer tableselection und absolut tiltfreiem spiel möglich, gerade da auf den niedrigen stakes der rake ziemlich reinkloppt.

      1,5BB ist ein sehr guter wert.
      #2


      Kann nur auf meinen Thread Full Tilt oder Stars hier in dem Unterforum hinweisen.
      Hab letzte Woche 0.5/1 auf FT mit 4 Big Bets/100 Hände geschlagen.
      Ich möchte wirklich nicht überheblich wirken, aber da die Spieler wirklich so schlecht waren, vermute ich, dass die Winrate auch longterm auf der Site und Limit möglich ist.
      Allerdings hab ich in der Regel nur 2 Tische gespielt mit starker Tableselection und voll konzentriert.


      auf welcher Sample Size denn? ich hoffe es ist nicht die eine Woche Sample Size :-)
      doch, er hat 7,8K Hände gespielt und 0,5-1 geschlagen!
    • flushy33
      flushy33
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 1.756
      Darf man eigentlich das Rakeback von z.B. fulltilt mit in die Winrate einrechnen ? Schliesslich wird einem enorm viel abgezogen.

      Also am besten 2 Winrates ausrechnen: einmal ohne Rakeback, um zu sehen, was nach Rake übrigbleibt,

      und einmal mit Rakeback, um zu sehen, was im Geldbeutel hängen bleibt.

      P.S.: ab welcher Samplesize kann man eigentlich davon ausgehen, ein Limit geschlagen zu haben ?
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      hängt total von der edge ab.

      die samplesize, die auf einem limit verbringst wird idr nicht ausreichen auf den lowstakes um dies mit gewissheit zu sagen.
    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      Original von kobeyard
      alles über 2BB ist nur mit extremer tableselection und absolut tiltfreiem spiel möglich, gerade da auf den niedrigen stakes der rake ziemlich reinkloppt.

      1,5BB ist ein sehr guter wert.

      @Xybb: Genau die genannten Eigenschaften, die Kobe hier nennt, habe ich beachtet. Aber wer tut das schon auf 0.5/1?
      Die meisten hier werden das Limit halt mit 6tabling auf 30k Hände schlagen und sind glücklich. Ist doch auch ok. Ich hab halt mit extremer Tableselection und Seat Selection (Bin nur an Tisch gegangen, wenn ich direkte Position auf den Fish hatte) sowie 2Tabling bemüht.
      Dazu meist viele kurze Sessions gespielt, da ich die Tische verlassen habe, nachdem der Fish gegangen ist.
      Unter diesen Voraussetzungen ist imho 3-4BB/100 möglich.
      Ich sehe jetzt aber keine Grund weitere 100k Hands auf dem Limit zu spielen, nur um meine Aussage hier zu beweisen. Hab jetzt halt die Roll für 1/2 und werde dort genauso weiterspielen.
      Mir ist Winrate halt wichtiger als stupides Masstabling bei gleichem Stundenlohn.
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Original von 2bad4nick
      Original von kobeyard
      alles über 2BB ist nur mit extremer tableselection und absolut tiltfreiem spiel möglich, gerade da auf den niedrigen stakes der rake ziemlich reinkloppt.

      1,5BB ist ein sehr guter wert.

      @Xybb: Genau die genannten Eigenschaften, die Kobe hier nennt, habe ich beachtet. Aber wer tut das schon auf 0.5/1?
      Die meisten hier werden das Limit halt mit 6tabling auf 30k Hände schlagen und sind glücklich. Ist doch auch ok. Ich hab halt mit extremer Tableselection und Seat Selection (Bin nur an Tisch gegangen, wenn ich direkte Position auf den Fish hatte) sowie 2Tabling bemüht.
      Dazu meist viele kurze Sessions gespielt, da ich die Tische verlassen habe, nachdem der Fish gegangen ist.
      Unter diesen Voraussetzungen ist imho 3-4BB/100 möglich.
      Ich sehe jetzt aber keine Grund weitere 100k Hands auf dem Limit zu spielen, nur um meine Aussage hier zu beweisen. Hab jetzt halt die Roll für 1/2 und werde dort genauso weiterspielen.
      Mir ist Winrate halt wichtiger als stupides Masstabling bei gleichem Stundenlohn.
      Ich glaube ich lege mehr Wert auf Table Selection, als die meisten auf meinen Limits und trotzdem ist meine Winrate unter aller Kanone (kann natürlich auch sein weil ich so sucke ^^). 3-4 BB/100 ist einfach utopisch, da alleine schon 3 BB/100 an Rake drauf gehen.
    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      Ich vermag nicht dein Skill einzuschätzen, da ich vermutlich noch nie gegen dich gespielt habe.
      Ich wollte meine Aussage lediglich verteidigen, da dein "du weißt einfach nichts über realistische Winrates" schon recht subjektiv klingt, da du mich wahrscheinlich genau schlecht kennst, wie ich dich.
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      Original von DrKaputnik
      hängt total von der edge ab.

      die samplesize, die auf einem limit verbringst wird idr nicht ausreichen auf den lowstakes um dies mit gewissheit zu sagen.
      this!
      du wirst niemals mit 3BB+/100 auf diesen Limits auf eine aussagekräftige Samplesize kommen, weil du vorher aufsteigst. Auf den Midstakes (5/10+) haben die besten Spieler 1-1,5BB/100, die meisten aber eher weniger. Highstakes wirst du auch selten auf ne große Samplesize kommen, denke mit 1BB/100 gehörst du dort zu den TOP Spielern
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Ich wollte dich damit auch nicht beleidigen, aber deine Angaben sind halt einfach auf große Samplesize nicht haltbar =) . Ich perfome zum Beispiel auch mit < -2 BB/100, trotzdem glaube (bzw. hoffe ;) ) ich nicht, dass das auch nur annähernd meine realistische Winrate wiederspiegelt.

      Selbst auf 100k Hände sind nur 95% der Winrates auf +-0,5 BB/100 genau (sprich zeigen Abweichungen von bis zu 1 BB/100 zueinander auf). Da sind 7 1/2k Hände einfach unzuverlässig, zwei Session können dich da von einem bisherigen 4 BB/100 Winner zu einem BE Spieler machen.
    • Epikur
      Epikur
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 10.293
      ich hab momentan 14BB/100 auf 4k Hands

      (allerdings 0,1/0,2)

      da müsste aber eigentlich noch mehr drin sein..

      :D
    • bowmaker
      bowmaker
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2008 Beiträge: 797
      Ich bin vor 4 Monaten auf SH umgestiegen. Da mir momentan das Lernen und Anwenden der Strategie wichtiger als ein Limit-Aufstieg ist, kann ich für 0,25/0,50 eine etwas größere Samplesize anbieten.
      40k Hände mit 3,9BB/100 (wobei Big Bets gemeint sind, um Missverständnisse zu vermeiden).
      Ich spiele auf Stars und lege großen Wert auf Tableselection.
      Mir ist klar, dass 40k Samplesize immer noch keine 100%ige Aussagekraft haben, denke jedoch, dass 3BB/100 auf dem Limit dauerhaft schon möglich sein könnten, weil der Durchschnittsgegener wirklich schlecht ist (soll nicht herablassend oder angeberisch klingen, sondern ist mein Eindruck der vergangenen 10 Wochen).

      Auf 0,50/1,00 schaut es dann leider etwas trauriger aus...
    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      Original von bowmaker
      Ich bin vor 4 Monaten auf SH umgestiegen. Da mir momentan das Lernen und Anwenden der Strategie wichtiger als ein Limit-Aufstieg ist, kann ich für 0,25/0,50 eine etwas größere Samplesize anbieten.
      40k Hände mit 3,9BB/100 (wobei Big Bets gemeint sind, um Missverständnisse zu vermeiden).
      Ich spiele auf Stars und lege großen Wert auf Tableselection.
      Mir ist klar, dass 40k Samplesize immer noch keine 100%ige Aussagekraft haben, denke jedoch, dass 3BB/100 auf dem Limit dauerhaft schon möglich sein könnten, weil der Durchschnittsgegener wirklich schlecht ist (soll nicht herablassend oder angeberisch klingen, sondern ist mein Eindruck der vergangenen 10 Wochen).

      Auf 0,50/1,00 schaut es dann leider etwas trauriger aus...
      Vielen Dank! Der Rake auf 0.25/0.5 ist übrigens wesentlich höher, wie ihr ja wisst.
      40k Samplesize reichen mir um sagen zu können, dass >3BB möglich sind.