Donkbet Postflop

    • ALWAYSONTHERIVER
      ALWAYSONTHERIVER
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2009 Beiträge: 163
      Hi,
      ich spiele NL10 SSS und wollt mal wissen was ihr postflop gegen eine donkbet macht wenn ihr preflop geraised habt?

      Zwei Ausgangsituationen:

      a) gehittet
      b) nicht gehittet

      bei a gehe ich meistens immer all in außer hab ein monster dann call ich nur.


      bei b bin ich immer nicht ganz sicher vorallem wenn ich overcards hab...


      bin dankbar für jede hilfe!
  • 3 Antworten
    • Mariodaman
      Mariodaman
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2009 Beiträge: 345
      Wenn du nicht hittest áber overcards hast würd ich ne donkbet raisen. Wenn er dann callt und du auch am turn nicht hittest gibste die hand auf.

      Wenn du hittest und eine Donkbet kriegst, dann auch immer schön die donkbets raisen um ihm die potodds zu nehmen und einen pot aufzubauen!
    • ALWAYSONTHERIVER
      ALWAYSONTHERIVER
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2009 Beiträge: 163
      das problem ist .... wenn ich ihn dann noch raise am flop bin ich doch automatisch allin am turn mit meinen restlichen 30-50 cent. oder soll ich noch aufgeben am turn wenn ich immernoch net gehittet habe?
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      Deine Frage ist nicht leicht so pauschal zu beantworten.

      Was ich tue, kommt vor allem von der Betsize des Donks ab. Generell gilt: Wenn der Donk nur 1 oder 2 BB groß ist, ignorier ich ihn und Contibette normal als hätte er gecheckt, egal ob ich gehittet habe.


      Wenn die Donkbet groß ist, wirds komplizierter. Schau dir den Flop an: Ist es wahrscheinlich, dass du contibettest? Dann zeigt sein Donk eher keine Stärke, weil eine starke Hand dich checkraisen würde. Ist es ein wet Flop, auf dem du eher behindcheckst? Dann hat er vermutlich eine Hand Toppair +, mit der er protecten will und dir keine FReecard gönnt.