"Who The Fuck Is Bankrollmanagement?" oder "Really Crushing NL 50?"

    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      Hi,

      ein herzliches Willkommen an alle gelangweilten Regulars, Grinder, Fische, Besserwisser, Nörgler, Flamer und alle die bereit sind sich noch einen NL BSS Blog reinzuziehen.

      Ich bin 29 Jahre alt und spiele seit ca.5 Jahren Poker. In dieser Zeit war ich vermutlich sehr lange (wenn nicht immer noch), ein gern gesehener Fisch an den live und online Pokertischen dieser Welt. Habe hier und da ein wenig Geld eingezahlt, mal gewonnen mal verloren, bis ich auf euer Forum gestoßen bin.
      Zunächst habe ich mich mit 10 Euro Startkapital (mein gesponsortes war schnell verdonkt) an SNG's gewagt. Dort lief es recht gut, was mir in 2 Monaten ca. 1200 Euro einbrachte. Alles für einen Skiurlaub ausgecasht und wieder von vorne begonnen.
      Da mir die SNG's aber nach kurzer Zeit zu langweilig wurden, habe ich auf die NL BSS (SH) gewechselt....

      Der Titel des Blogs ist mein Hauptproblem, ich habe keine Bankroll bzw. noch nie eine "echte" gehabt. Des Weiteren bin ich nicht bereit einen größeren Teil meines hart verdienten Geldes bei einem Pokeranbieter einzuzahlen.
      Mir ist bewusst, dass "korrektes" Bankrollbuilding zu den wichtigsten Aspekten des Pokerspiels zählt. Es ist aber so, dass ich nicht die Geduld aufbringe mich durch die Mikro-Limits (1Cent/2Cent etc.) nach oben zu wühlen. Aus diesem Grund werde ich ins kalte Wasser springen und versuchen direkt NL 50 SH (ja, ja auch Mikro für viele hier) zu spielen.

      Mit meinen Blog biete ich also euch allen die Möglichkeit, mir bei meinem "fail" (ist vermutlich am wahrscheinlichsten) beizuwohnen. Ich werde möglichst häufig Graphen und Hände posten und bin auf eure Meinungen gespannt....

      Eine Diskussion über die Notwendigkeit von BRM werde ich jedoch nicht führen, da ich das Ergebnis, wie alle anderen hier auch, bereits kenne.

      Mein Ziel ist es, eine Bankroll für NL 50 aufzubauen um mich ab diesem Zeitpunkt stirkt an das BRM-Modell zu halten.


      ..............have fun :s_biggrin: :f_p:
  • 27 Antworten
    • SNESGen
      SNESGen
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2009 Beiträge: 20
      Na dann mal viel glück
      wieviel haste denn vor, dir einzuzahlen^^
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      So, habe vor einigen Tagen bereits 15 $ eingezahlt. Dann auf sng's, mtt's und cash-games auf diversen Limits rumgedonkt und mich, wie oben bereits gesagt, entschlossen nur noch NL 50 zu spielen. Hier sind nach 10 Tagen meine ersten Ergebnisse.....


      [img][img]https://www.abload.de/img/graph1f8b.png[/img][/img]
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      @SNESGen: vielen Dank, Glück werde ich wohl brauchen!!
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      Hier ein paar meiner gespielten Hände:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BB:
      $63.65
      MP2:
      $55.72
      MP3:
      $50.00
      CO:
      $79.46
      BU:
      $68.20
      SB(Hero):
      $169.74


      Preflop: Hero is SB with 5, 5.
      3 folds, BU raises to $1.50, Hero calls $1.25, BB folds.

      Flop: ($3.5) K, K, K (2 players)
      Hero checks, BU bets $2.00, Hero calls $2.00.

      Turn: ($7.5) 3 (2 players)
      Hero checks, BU bets $7.50, Hero calls $7.50.

      River: ($22.5) A (2 players)
      Hero checks, BU checks.

      Final Pot: $22.5.

      Für mich war es eine way ahead/way behind situation. Auf eine Preflop 3 bet habe ich aufgrund unserer History verzichtet. Er hat angefangen zu adapten und einige 4 bets eingestreut (richtige Entscheidung?).
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BU:
      $23.10
      SB:
      $48.50
      BB:
      $51.50
      MP2:
      $46.00
      MP3:
      $73.90
      CO(Hero):
      $113.28


      Preflop: Hero is CO with A, T.
      2 folds, Hero raises to $2.00, BU calls $2.00, 2 folds.

      Flop: ($4.75) A, A, K (2 players)
      Hero bets $3.00, BU calls $3.00.

      Turn: ($10.75) 4 (2 players)
      Hero checks, BU bets $7.50, Hero raises to $33.25, BU folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $18.25.

      check raise all-in am turn vermutlich die schlechtere line als call turn/donk river? Habe gedacht, dass er sich sowieso committed fühlt...
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BU:
      $57.92
      SB:
      $51.34
      BB:
      $55.52
      MP2:
      $85.60
      MP3:
      $70.73
      CO(Hero):
      $123.17


      Preflop: Hero is CO with 9, 9.
      MP2 raises to $1.75, MP3 folds, Hero calls $1.75, BU folds, SB calls $1.50, BB folds.

      Flop: ($5.75) 9, A, A (3 players)
      SB checks, MP2 bets $1.43, Hero calls $1.43, SB calls $1.43.

      Turn: ($10.04) K (3 players)
      SB checks, MP2 checks, Hero bets $5.50, SB calls $5.50, MP2 folds.

      River: ($21.04) 5 (2 players)
      SB bets $21.04, Hero raises to $114.49(All-In), SB calls $21.62.

      Final Pot: $178.19.

      easy money !!!!!!!!!!!!!!!
    • ultimantorca
      ultimantorca
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2009 Beiträge: 905
      schöner Graph ;)
    • Ardarandir
      Ardarandir
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 3.216
      Original von bobbels
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BU:
      $23.10
      SB:
      $48.50
      BB:
      $51.50
      MP2:
      $46.00
      MP3:
      $73.90
      CO(Hero):
      $113.28


      Preflop: Hero is CO with A, T.
      2 folds, Hero raises to $2.00, BU calls $2.00, 2 folds.

      Flop: ($4.75) A, A, K (2 players)
      Hero bets $3.00, BU calls $3.00.

      Turn: ($10.75) 4 (2 players)
      Hero checks, BU bets $7.50, Hero raises to $33.25, BU folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $18.25.

      check raise all-in am turn vermutlich die schlechtere line als call turn/donk river? Habe gedacht, dass er sich sowieso committed fühlt...
      c/r turn ist imho die schlechteste option in dem spot, abgesehn davon nice upswingaments ;)
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Ich glaube du bist um einiges zu aggro und wirst bald derbe failen.
      Guck mal deine rote Linie an.

      Das Geld sollte aus der blauen, nicht der roten kommen.
      Und dabei ist es mir recht egal wie ergebnisorientiert du jetzt argumentieren wirst.
    • deadly
      deadly
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.393
      Original von Martschl
      Ich glaube du bist um einiges zu aggro und wirst bald derbe failen.
      Guck mal deine rote Linie an.

      Das Geld sollte aus der blauen, nicht der roten kommen.
      Und dabei ist es mir recht egal wie ergebnisorientiert du jetzt argumentieren wirst.
      zur verteidigung: nein, imo alles stilfrage, wobei 3k hände halt auch keine aussagekräftige samplesize sind.. gibt hier einige low-midstakes-spieler, deren graphen ähnlich aussehen
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      Soeben habe ich meine schlechteste Session aller Zeiten beendet.....[img][img]https://www.abload.de/img/graphw5al.png[/img][/img]

      Es waren mit Sicherheit einige Tilthände dabei, allerdings muss ich sagen, dass ich in der Session so gut wie nichts getroffen habe und aus diesem Grund auch meine sonst so einträgliche Aggression sehr stark reduzieren musste...

      Der richtige Horror begann aber erst als zwei Spieler an meinen Tischen komplett auf Tilt gegangen sind und angefangen haben nahezu alles zu pushen was sie in der Hand hielten. Ich habe daher versucht in möglichst viele Spots mit ihnen zu kommen und habe auch sehr loose ihre ständigen all-ins gecallt (z.b. mit kleinen PP). Leider hat besonders einer der beiden fast jede Hand dann noch auf dem river gewonnen. Er hatte sich angewöhnt jeden pot mit multiblen overbarrels mit any two anzugreifen und traf immer, wenn ich mich für einen call-down oder reraise entschieden hatte doch noch seinen 4 outer.

      Naja schluss mit den Ausreden, mein A-Game habe ich heute bestimmt nicht gezeigt. Hände folgen Morgen.

      Hier meine expected value grafik der session.....

      [img][img]https://www.abload.de/img/expem21u.png[/img][/img]
    • bastimw
      bastimw
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 8.202
      NL 50 spielst du und kaufst dich mit 100BB eine also 50$? Die anderen BSS'er sagen auch immer, dass 3-5 Stacks ganz normaler Swing sind,
      also mach dir da keinen Kopf, dass Geld wandert schon auf die richtige Seite :f_grin:

      Leider hab ich von Bss keine Ahnung, aber wenn selbst die Shortys schon any 2 gegen dich anspielen, würd ich mir mal Gedanken machen.
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      wäre schön, wenn es shortys gewesen wären es waren bigstacks (bis zu 280 BB deep) die u.a. A6off reingestellt haben...kein Witz
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Original von deadly
      Original von Martschl
      Ich glaube du bist um einiges zu aggro und wirst bald derbe failen.
      Guck mal deine rote Linie an.

      Das Geld sollte aus der blauen, nicht der roten kommen.
      Und dabei ist es mir recht egal wie ergebnisorientiert du jetzt argumentieren wirst.
      zur verteidigung: nein, imo alles stilfrage, wobei 3k hände halt auch keine aussagekräftige samplesize sind.. gibt hier einige low-midstakes-spieler, deren graphen ähnlich aussehen

      Komplett "ohne Ahnun" alias noch keine richtigen Erfahrungen gesammelt und nach ein paar k Händen von den Regs kein Credit mehr.
      Wenn man sich von NL2-50 mit dem Stil hochgespielt hat und PostFlop seine FE wirklich genau abschätzen kann, mag ich das gutheißen, allerdings sollte man als Anfänger (und keine Sorge, da zähle ich mich auch zu ;) ) vielleicht etwas mehr an der "Standardspielweise" bleiben und sich dann rantasten.

      Meine Meinung, wahrscheinlich geht's aber gut mit etwas Glück, gibt immer solche Leute..
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      OMG, meinen vorletzten Post habe ich unmittelbar nach meiner loosing-session geschrieben. Habe mir gerade einige Hände nochmal angeschaut und festgestellt, dass ich wohl doch sehr tilt war. Zu meiner Verteidigung muss ich aber noch sagen, dass wenn man einfach mal 3 h nichts trifft einem ein 2 secound pair schon mal wie die Nuts vorkommen kann ...

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BU(Hero):
      $54.55
      SB:
      $9.25
      BB:
      $24.33
      MP2:
      $49.25
      MP3:
      $68.20
      CO:
      $83.36


      Preflop: Hero is BU with K, K.
      MP2 raises to $2.00, 2 folds, Hero raises to $6.50, 2 folds, MP2 calls $4.50.

      Flop: ($13.75) 8, 4, A (2 players)
      MP2 bets $12.00, Hero raises to $24.00, MP2 calls $12.00.

      Turn: ($61.75) 9 (2 players)
      MP2 checks, Hero bets $24.05, MP2 calls $18.75(All-In).

      River: ($104.55) 4 (2 players)


      Final Pot: $104.55.
      :f_eek:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BB:
      $50.00
      MP2(Hero):
      $72.21
      MP3:
      $57.91
      CO:
      $54.20
      BU:
      $106.18
      SB:
      $48.75


      Preflop: Hero is MP2 with 6, 6.
      Hero raises to $2.00, MP3 raises to $7.00, 4 folds, Hero raises to $72.21, MP3 calls $50.91(All-In).

      Flop: ($130.87) J, T, K (2 players)


      Turn: ($130.87) J (2 players)


      River: ($130.87) Q (2 players)


      Final Pot: $130.87.

      Habe ihn zuvor mehrmals mit 96 off etc. pushen sehen, er hat hier definitiv nicht gegen mein Spiel adaptet, da ich in meinen down sehr passiv gewesen bin. Er war ein super lucky fish auf fun modus oder was auch immer, als ich den Tisch verlassen hatte war sein Stack 280 $ groß

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      MP2:
      $52.07
      MP3(Hero):
      $50.00
      CO:
      $183.14
      BU:
      $50.00
      SB:
      $135.45
      BB:
      $54.02


      Preflop: Hero is MP3 with 3, 3.
      MP2 folds, Hero raises to $2.00, CO raises to $7.00, 3 folds, Hero raises to $50.00, CO calls $43.00.

      Flop: ($100.75) 6, A, 5 (2 players)


      Turn: ($100.75) 6 (2 players)


      River: ($100.75) Q (2 players)


      Final Pot: $100.75.

      ja ich weiß, nicht die optimale Spielweise aber die großen 3 bet von ihm waren standard er ist einfach total abgegangen. Ich bin hier gegen seine Range wohl tatsächlich leichter underdog, aber auf tilt mit bereits sowiel lost money im Rücken.....(ja ich habe Poker Mindset gelesen)
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      Der Graph nach meiner letzten Session:

      [img][img]https://www.abload.de/img/graphz1et.png[/img][/img]
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Rechne mal ein bisschen im EQ rum.

      Gib ihm mal any broadway, any pair, hohe Aces und frag dich ob deine FE da noch hoch genug ist, wenn der Freund zu Maniac neigt.
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      Habe ich bereits, gegen seine range bin ich leichter underdog......wie gesagt tilt und das dead money im pot machen die Sache zum break even push
    • Ardarandir
      Ardarandir
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 3.216
      Original von bobbels
      Habe ich bereits, gegen seine range bin ich leichter underdog......wie gesagt tilt und das dead money im pot machen die Sache zum break even push
      wenn du dafür auf tilt gehst ist es sicher nicht be, abgesehn davon ist es high vvariance was du def. mit deiner roll vermeiden solltest ;)
    • 1
    • 2