2Pair vs. Set

    • mrsugar
      mrsugar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2009 Beiträge: 639
      Moin...

      Ich spiel gerade so ab und zu Heads-Up Situationen im Kopf durch (und natürlich auch in Echt)... Und was mich extrem beist ist das 2Pair vs. Set...

      Ich hab mal eine Hand erfunden
      Also Preflop
      Hero SB :spade: K :spade: Q raises
      Villan BB :club: 8 :heart: 8 calls

      Flop
      :heart: Q :diamond: K :diamond: 8

      Was passiert jetzt... Hero hat initiative und bettet, Villan raised und Hero 3bettet, dann würde ich als Villan im HU wahrsch. sogar noch Cappen

      Aber wie gehts weiter auf den Folgenden Streets wird auf jedenfall eine bet geraised wenn nicht sogar ge3bettet und Hero verliert nacher ein haufen Kohle weil er schon am Flop nur 16% Equity hat ... wie kann man mit so Situationen umgehen lernen? Ist das Pech im Sinne der Varianz oder sollte man etwas bremsen geradeb ei 2Pair aber auch wenn keine Streets möglich sind
  • 12 Antworten
    • Krylle
      Krylle
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2009 Beiträge: 2.040
      Sowas nennt man setup. Das passiert sowohl gegen dich als auch dir zugunsten.
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      wieso raised er schon am flop?

      ich denke oftmals würde das so ausgehen

      flop: Hero bet, Villain call
      turn: Hero bet, villain raise, Hero 3-bet, villain cap
      river: hero check, villain bet, hero call.

      unter der voraussetzung, dass turn und river blanken.

      und dann wird aufgedeckt und hero denkt sich: damn variance!
      villain freut sich und dann kommt halt die nächste hand :D

      ->pech
    • mrsugar
      mrsugar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2009 Beiträge: 639
      Weil Villan grundsätzlich dumm ist.

      Spiel mal Headsup 100x die Situation, in mehr als 80% der Fälle wird er dich direkt raisen...

      Im Prinzip hat Hero schon noch n paar Outs aber ich hab mit Absicht jetzt mal ne Hand ohne Backdoorstraightdraw usw. genommen
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      3bet flop bet/cd turn.
      du spielst gegen seine rangeund nicht gegen eine hand.

      gegen seine range bist du meilenweit vornam flop.

      es sei denn du weißt, dass er nur sets raist am flop. dann kannst du folden
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Wenn Hero in so einer Situation nicht eine Menge Geld verliert, dann macht er etwas falsch. Top 2-Pair ist einfach eine Bombenhand, heads up noch mehr. Es gibt viele Draws, die Villain haben könnte, da muss es eine Menge Action geben. Es gibt auch nicht viele Hände, gegen die Hero hinten liegt, da es für KK/QQ kaum Kartenkombinationen gibt. In der Tat liegt 88 gegen mehr Kartenkombinationen hinten als KQ.
    • Curix
      Curix
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 952
      Weil Villan grundsätzlich dumm ist.


      Hält er deswegen ein suited pocket?

      @topic sowas is halt immer scheisse, aber passiert halt.....
    • mrsugar
      mrsugar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2009 Beiträge: 639
      oh lol hab' das falsche bildchen angeklickt im equilator wars noch richtig

      so jetzt passts ... ok also dann mache ich ja alles richtig weil ich hab die Woche 2x die Situation gehabt
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      obv. spielt hero auf absolute poker :D
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      sei froh dass ich nicht dein Gegner war:
      ich hätte dir schon Preflop eine 3bet verpasst

      also hast du eine Small Bet gespart
    • Kyroka
      Kyroka
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 938
      Original von Keiji
      wieso raised er schon am flop?
      Weil die meisten Heros die 3-Bet spielen oder wenigstens nix mehr folden.
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      und wenn sie nix mehr folden und nicht 3-betten, callen sie wohl down und du hast value verschenkt.
    • Kyroka
      Kyroka
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 938
      Kommt halt auf den Gegner an. So lange unknown TAG mit 2nd Pair 3-bet am Flop spielt, weil er ja protecten will und ein Flopraise bekanntlich immer Air ist, und auf einen weiteren Turnraise immer noch runtercallt, selbst wenn die Draws ankommen, spiele ich meine Sets einfach fast.
      Wenn man das nicht will, sollte man als BB wohl auch schon preflop raisen. Slowplay auf den ersten beiden Streets kann doch als Default irgendwie keine tolle Valueline sein?
      Ich sehe manchmal, dass TAGs ihr AA in Position preflop nur callen, dann den Flop noch mal callen, um schließlich den Turn zu raisen (manche machen das sogar OOP, danke dafür...). Damit nehmen sie mir einfach jede Gelegenheit irgendetwas dummes zu tun.