Tripelpunkt von Wasser

    • F0erster
      F0erster
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 2.241
      Ich meine mich erinnern zu können, dass zwei Profs an meiner Uni (Chemie & Thermodynamik) gemeint hätten, herkömmliches Wasser wäre im Tripelpunkt plötzlich schwarz. Hab ich mich vll verhört oder so, oder stimmt das echt? Irgendwelche wissenschaftlich fundierte beweise dafür? Vll kennt sich hier ja einer aus ;)
  • 12 Antworten
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.948
      da haste dich verhört :p
    • MeSk4LiN
      MeSk4LiN
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 2.717
      Original von beg0r
      da haste dich verhört :p
      das denk ich aber auch:)
    • F0erster
      F0erster
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 2.241
      ich hab ma das vid hier gefunden, ist nicht der tripelpunkt sondern über dem kritischen punkt. ich muss sagen schriftlich hab ich im netz kaum was darüber gefunden aber das hier lässt schon vermuten, dass die Profs vll doch recht hatten ^^


    • beninho111
      beninho111
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 1.157
      Keine Ahnung warum Wasser am Tripelpunkt plötzlich schwarz sein sollte. Wenn ich mich richtig erinnerne, sind am Tripelpunkt lediglich alle 3 Aggregatszustände gleichzeitig vorhanden und die Menge oder das Verhältnis zueinander ändert sich nicht mehr. Irgendwie so. Eis, Wasserdampf und flüssiges Wasser sind ja nicht gerade schwarz und auch bei den mir bekannnten Phasenübergängen wie verdunsten oder kondensieren, gefrieren usw. wird nix schwarz.
    • Brainiac265
      Brainiac265
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.854
      am tripelpunkt ist wasser nicht schwarz.

      am kritischen Punkt aber schon. da sind alle stoffe schwarz. ;)

      hier nochmal zur unterscheidung zwischen tripelpunkt/-linie und kritischem punkt, ein typisches p-v-T-Diagramm eines Reinstoffs:



      am kritischen punkt haben alle stoffe sehr ungewöhnliche eigenschaften, man kann nur noch sagen, dass es sich dabei um ein fluid handelt, die eigenschaften von gas und flüssigkeit sind oberhalb des kritischen punktes vollkommen identisch.

      und so sind auch alle stoffe an diesem punkt schwarz, hat halt standardmäßig mit absorption zu tun.

      hier noch ein zitat:

      Mit dem Druck steigt bekanntlich auch die Siedetemperatur. Was weniger bekannt ist: Dabei werden sich Dampf und Flüssigkeit mit steigendem Druck und steigender Temperatur immer ähnlicher in ihren Eigenschaften. Ab einer bestimmten Temperatur aufwärts (dies ist die sog. "kritische Temperatur" bzw. der dazu gehörige "kritische Druck") sind die Eigenschaften von Dampf und Flüssigkeit vollkommen identisch, Dampf und Flüssigkeit sind dann tatsächlich ein und dasselbe, so dass ein Sieden nicht mehr stattfinden kann.
    • TonyFlow
      TonyFlow
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 7.721
      vllt sollte f0erster es mal versuchen öfters in die vorlesung zu gehen... nur son gedanke.

      brainiac sitzt irgendwie immer in der ersten reihe >_>
    • Brainiac265
      Brainiac265
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.854
      Original von TonyFlow
      vllt sollte f0erster es mal versuchen öfters in die vorlesung zu gehen... nur son gedanke.

      brainiac sitzt irgendwie immer in der ersten reihe >_>
      klar, bei der sicken action, die da immer abgeht, will man doch einfach hautnah dabei sein...^^
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von Brainiac265
      Original von TonyFlow
      vllt sollte f0erster es mal versuchen öfters in die vorlesung zu gehen... nur son gedanke.

      brainiac sitzt irgendwie immer in der ersten reihe >_>
      klar, bei der sicken action, die da immer abgeht, will man doch einfach hautnah dabei sein...^^
      Thermo rockt \o/
    • F0erster
      F0erster
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 2.241
      alles lautrer hier oder wat?
    • happyhumping
      happyhumping
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 5.173
      brainiac du redest nicht von der gleichen sache wie op. tripelpunkt =|= kritischer punkt O_O

      edit: ow ich glaub op hats einfach verwechselt, so herum wars :s_love:
    • F0erster
      F0erster
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 2.241
      yo, auch wenns keinen mehr interessiert, habe auf wiki dann doch einen kleinen Abschnitt mit Erklärung über das Phänomen gefunden ^^
      Und mir ging es mehr um das "schwarz werden" an sich, als um den Punkt, an dem es passiert, da der Farbwechsel für mich eher einfach gestrickteren Geist das Faszinierendere ist :)

      Zitat:
      Kritische Opaleszenz wird ein Phänomen genannt, das in Fluiden in der Nähe und am kritischen Punkt aufgrund von Dichtefluktuationen auftritt. Teile des Fluids wechseln dabei ständig zwischen flüssigem und gasförmigem Zustand hin und her. Die erzeugten lokalen Schwankungen der Dichte bewegen sich in der Größenordnung des mittleren Molekülabstandes, also im Rahmen der Korrelationslänge. Nähert man sich dem kritischen Punkt, nimmt die Korrelationslänge beträchtlich zu. Die kritische Opaleszenz tritt genau dann auf, wenn die Korrelationslänge in die Größe der Wellenlänge des Lichtes kommt - denn dann kann das Licht an diesen Bereichen gestreut werden. Erreicht man den Bereich kritischer Opaleszenz, wird ergo zuerst das kurzwellige Licht gestreut; direkt am kritischen Punkt wird das gesamte Spektrum des sichtbaren Lichts gestreut und das Fluid erscheint schwarz.

      Also quasi das, was Braniac schon gesagt hat.
    • Tobsee
      Tobsee
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.075
      ich erreiche meinen kritischen Punkt immer dann, wenn ich Foerster besuche und meine bankroll um 80% reduziere!
      Dann ärgere ich mich auch schwarz!