Probleme bei der Installation

    • mkmarkus
      mkmarkus
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 40
      Hallo zusammen,
      habe den Elephant vorhin installiert, da konnte ich auch PostgreSQL während der Installation gleich mit installieren.

      Aber irgendwie hat Elephant dann nicht geklappt. ich konnte keine Hands importieren, keine statistiken sehen, garnichts.

      habe alles deinstalliert und die elephant installation nochmal wiederholt.
      jetzt habe ich das problem dass sich postgreSQL, auch nach neustrart, nichtmehr automatisch mitinstalliert.
      habe mir das also von der herstellerseite runtergeladen und manuell installiert. habe jetzt elephant+postgreSQL erfolgreich installiert aber beim start sagt mir elephant dass keine verbindung zur datenbank hergestellt werden kann (postgreSQL)

      stimmen meine Pfade zwischen den programmen nicht oder wie kann ich das problem beheben.

      freue mich über hilfe.
      danke
  • 12 Antworten
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Hallo mkmarkus,

      ich habe dir eine Nachricht im Community Modul geschickt. (Ich hoffe es funktioniert im Moment wieder). Ich schau mir das dann mal an.
    • mkmarkus
      mkmarkus
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 40
      Danke für deine Antwort aber im Community Bereich habe ich nichts erhalten

      Einladungen (0) | Nachrichten (0) | Gruppen | Meine Idole (0) | Meine Fans (0) |
    • xirox
      xirox
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 574
      Original von mkmarkus
      ...sagt mir elephant dass keine verbindung zur datenbank hergestellt werden kann (postgreSQL)...
      Ein ziemlich häufiges Problem. Das liegt (meist) daran, dass der postgreSQL-Dienst gar nicht gestartet ist. [Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste] Bei der Installation sollte auch ein Eintrag im Startmenü angelegt worden sein, über den man den Dienst direkt starten kann.
    • mkmarkus
      mkmarkus
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 40
      danke für den vorschlag,

      bei den diensten ist portgreSQL 8.4 (vielleicht eine zu neue version, bei elephant war glaube ich 8,3 dabei oder?! ) eingetragen und über das startmenü habe ich auch schon start server bei postgreSQL angeklickt.

      daraufhin wurde was im DOS fenster (oder ist vll auch kein dos :) das typische "ausführen" fenster) ausgeführt.

      aber klappen tut es trotzdem leider nicht

      edit:
      also ich starte den elephant, dann kommt das mit der lizenz, was ich jedoch überspringe, dann:
      information: "bitte richten sie als erstes eine neue datenbank ein,....."

      OK
      dann kann ich name, password eintragen

      OK
      information: " es konnte keine verbindung zum datenbankserver aufgebaut werden!

      Erweiterte information

      FATAL: 28000: Passwort-Authentifizierung fr benutzer %%%%% fehlgeschlagen"



      edit 2:
      also es scheint an der verbindung zu liegen nich am login.
      habe versucht den server zu restarten,"restart server" oder "stop server, start server" aber die verbindung kommt nicht zu stande :(

      (habe XP)

      hört sich ja danach an dass ich die falschen daten drin habe, aber ich hab ja noch nie was eingeeben...
    • mkmarkus
      mkmarkus
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 40
      man ist das ätzend, bekomme es nicht hin. es kann weiterhin keine verbindung hergestellt werden, gibt es alternativen zum elephant?
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Hey mkmarkus,

      hast du mich schon im ICQ bzw. Skype angeschrieben? Ich kann dir weiterhelfen!
    • mkmarkus
      mkmarkus
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 40
      hab dich 2x versucht als freund zu adden, dann könntst du mir deine skype adresse geben,wäre super!

      edit:
      mir ist jetzt mal aufgefallen, bei jedem befehl den ich dem postgreSQL gebe (start, restart server) sagt er immer :
      the start command returned an error <2>
      press <return> to conitinue.

      return drücke ich dann auch mal testweise, passiert aber auch nix positives


      hab jetzt alles probiert.
      auführen - cmd - net start - postgresql schliessen (geklappt) neustrten (auch geklappt) elephant neu angemacht, gleicher fehler.
      kann auf die lupe auch nicht drücken da keine verbindung hergestellt werden kann....



      klappt ebenfalls nicht:
      1.2. FATAL: 28000: password authentication failed for user "postgres"


      Anmerkung: Vorläufer dieser Fehlermeldung ist meist die Aufforderung eine neue Datenbank anzulegen!

      Bei der Installation wurdet ihr aufgefordert einen Benutzernamen und ein Passwort für die Datenbankverbindung anzulegen - diese werden hier verlangt.

      Die Standardwerte sind (je nach Installationsweg):

      * Benutzername: elephantuser, elephant, postgres
      * Passwort: dbpass
    • mkmarkus
      mkmarkus
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 40
      Original von mkmarkus
      hab dich 2x versucht als freund zu adden, dann könntst du mir deine skype adresse geben,wäre super!

      edit:
      mir ist jetzt mal aufgefallen, bei jedem befehl den ich dem postgreSQL gebe (start, restart server) sagt er immer :
      the start command returned an error <2>
      press <return> to conitinue.

      return drücke ich dann auch mal testweise, passiert aber auch nix positives


      hab jetzt alles probiert.
      auführen - cmd - net start - postgresql schliessen (geklappt) neustrten (auch geklappt) elephant neu angemacht, gleicher fehler.
      kann auf die lupe auch nicht drücken da keine verbindung hergestellt werden kann....



      klappt ebenfalls nicht:
      1.2. FATAL: 28000: password authentication failed for user "postgres"


      Anmerkung: Vorläufer dieser Fehlermeldung ist meist die Aufforderung eine neue Datenbank anzulegen!

      Bei der Installation wurdet ihr aufgefordert einen Benutzernamen und ein Passwort für die Datenbankverbindung anzulegen - diese werden hier verlangt.

      Die Standardwerte sind (je nach Installationsweg):

      * Benutzername: elephantuser, elephant, postgres
      * Passwort: dbpass
      ich dreh echt durch hier. bin jeden schritt durch gegangen, habe das mit dem editor und der deinstallationsdatei von postgresql auch durchgeführt,
      nochmal alles rutnergeschmissen,
      elephant nochmal neu drauf installiert (versucht - jetzt klappt das nichtmal mehr. er will das ich neu starte, mach ich dann auch. will irgendne librarie installieren, kricht es aber nich durch und bricht ab.) ich dreh am rad

      3 tage für ne installation und ich bekomm es immernoch ncih hin, bin ich zu doof?
    • WAXXEZ
      WAXXEZ
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2009 Beiträge: 16
      ich hab dasselbe Problem!
    • mkmarkus
      mkmarkus
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 40
      find den support ja wirklich schwach. auf mehrere pn´s kommt keine raktion, hier kommt auch keine antwort mehr...schade
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Hier kommt eine Antwort, entschuldige für die Verspätung aber selbst ich liege mal krank im Bett ;)

      Ich schreibe dir im Community Modul zurück.
    • mkmarkus
      mkmarkus
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 40
      ok, das wusste ich nicht.
      danke

      melde mich bei dir!
      gute besserung ;)