NL25 FR BSS - Meine letzten 4 Monate

    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185


      Hände: 68.000

      VPIP: 12.6
      PFR: 10.0
      3bet: 2.3

      vs 3bet call: 14.1

      wts: 22.6
      w$SD: 56.9
      w$wsf 33.7

      Agg: 3.08

      Flop CBet: 65.2
      Succes: 50.9
      Flop fold vs. CBet: 73.2

      Steal: 32.8

      Fold SB vs. Steal: 91.5
      Fold BB vs. Steal: 88.8
      ___

      Time to quit poker?
      Ich bin ehrlich gesagt mit meinem Latein am Ende. Ich poste Hände und bewerte auch viele andere Hände, weiterhin schaue ich des öfteren Videos an.

      Aber es reicht einfach nicht um ein profitables Spiel hinzulegen. Immer wieder lese ich "auf den Micros sind die NSD-Winnings nicht so wichtig", tja, mein Graph belehrt mich eines besseren.

      Jeden Cent den ich am Showdown gewinne verliere ich, wenn es nicht bis da hin geht.

      Ich sehe keine Stellschrauben mehr, an denen ich noch drehen kann...

      Ich meine klar, ich kann die nächsten 4, 6 oder 12 Monate so weitermachen und mich freuen, wenn mit Rakeback und Boni am Monatsende ein kleines Plus dasteht, aber overall ist es witzlos...
  • 32 Antworten
    • Danhel
      Danhel
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 4.076
      mehr second-barreln, weniger c-bets auf ungünstigen boards, mehr isoraisen, mehr aggression = mehr non-sd-winnings.
    • JeruHH
      JeruHH
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 877
      Dein Fold BB (SB) Wert ist mir zu hoch! Vielleicht mal über Blindprotection nachdenken!
      Dafür, das du so nit spielst, machst du zu wenig cbets.

      Ansonsten hast du standard Nit Stats und um damit möglichst profitabel zu spielen, musst du sehr auf die Tableselection achten! Mehr als 3 Regs / SSSler am Tisch.... wechseln!!!
    • Blackdeath282
      Blackdeath282
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2009 Beiträge: 212
      Original von JeruHH
      Ansonsten hast du standard Nit Stats und um damit möglichst profitabel zu spielen, musst du sehr auf die Tableselection achten! Mehr als 3 Regs / SSSler am Tisch.... wechseln!!!

      ist auf Stars kaum möglich .... ich sitze da fast jeden Tag mit den selben Leuten rum und wenn sich mal nen anderer auf den Tisch verirrt geht die streiterei los wer den als erstes nackig machen darf
    • koeb25
      koeb25
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 588
      Also 2,3% 3bet ist schon arg wenig , das meiste wurde ja schon gesagt. Ansonsten kommt es vll. auf die Uhrzeit an, wenn du spielst, was für Tische (Normal, Speed bzw. 50bb-min) und wieviel Hände du am Tischen sitzen bleibst, ich persönlich wechsel den Tisch wenn der durchschnittliche Table VPIP\PFR nach 30-40 Händen zu niedrig ist.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wenn da soviele Regulars spielen (was ich nicht weiss, ob es wirklich so ist), dann frag dich doch mal wie du dich selber exploiten würdest und mache genau das gegen die anderen Nits.
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      Original von Blackdeath282
      Original von JeruHH
      Ansonsten hast du standard Nit Stats und um damit möglichst profitabel zu spielen, musst du sehr auf die Tableselection achten! Mehr als 3 Regs / SSSler am Tisch.... wechseln!!!

      ist auf Stars kaum möglich .... ich sitze da fast jeden Tag mit den selben Leuten rum und wenn sich mal nen anderer auf den Tisch verirrt geht die streiterei los wer den als erstes nackig machen darf
      Auf der groessten Plattform der Welt sitzen jeden Tag die gleichen Typen? Selbst auf 888 sitzen nur 2-3 Bekannte an dem Tisch wenn ich online gehe und da gibt es nicht so viel Traffic.

      Ich wuerde einfach mehr den Content nutzen und an meinem Spiel arbeiten. Ich meine ich habe von Rantanplan schon ein paar Haende gesehen im Handbewertungsforum. Aber ich denke da geht noch mehr. Zumal der Content von PS.de deutlich weiter ist als nur das Forum. Beispielsweise waere das eine oder andere Coaching nicht verkehrt.
    • JeruHH
      JeruHH
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 877
      Wann spielt ihr denn?
      Mittags in der Woche kann ich mir vorstellen, das man hin und wieder mal bekannte "Gesichter" sieht, aber doch nicht Abends, wenn sich z.B. auf PS 200K+ Spieler rumtreiben?
      Auf NL200+ sicherlich auch nochmal eine andere Sache, aber auf NL25??? Tableselection wird dich einen riesen Schritt voranbringen! Da bin ich mir sicher...
    • Blackdeath282
      Blackdeath282
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2009 Beiträge: 212
      ----
    • Blackdeath282
      Blackdeath282
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2009 Beiträge: 212
      ok nen bischen übertrieben hab ich natürlich mit immer den gleichen .... allerdings gibt es da schon ne Menge Leute die man kennt bzw. jeden Tag mit am Tisch hat


      PS. eine Geschichte LEBT von Übertreibungen oder wird dadurch erst bunt und wundervoll :D
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Das Phänomen hab ich damals bei mir auch beobachtet. Das liegt daran, dass bestimmte Spieler immer wieder in Pötte mit dir verwickelt sind und dir ständig auf den Sack gehen. ;p
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Stars:

      -> nur 50bb+ Tische spielen
      -> an neue Tische setzen die sich gerade füllen, dort gibt es nur Fische & Nits (beide leicht auszunehmen)
      -> gegen die Standardnit: any2 stealen, loose restealen, Setmining, floaten
      -> any donk raisen, trockene Lowboards sehr oft 2nd barreln, auf Aggression sehr viel folden


      FTP:

      -> bewusst Schwäche zeigen, c/c c/r i.d.R. > donk/fold
      -> keine Herocalls am River
      -> kein Bluffs, egal wie gut die Sache aussieht!
      -> Hände werden bei Schwäche enorm overplayed, ausnutzen, z.B. KK/AA 3Bets nur callen, c/c Flop, c/r AI Turn und 99+ zahlt dich i.d.R. aus weil sie committed sind
      -> loose (re)stealen, bei häufiger blinddefense loose 4betten
      -> möglichst keine Deepstacktische spielen, sehr hohe Regdichte
      -> gegen "echte" Shortstacks any2 mit 2bb aus late openraisen, generell schauen dass die Shorties möglichst links von dir sitzen


      Ongame:

      -> viel Valuebetten, auf Action viel folden, wenig bluffen


      Generell:

      Stark auf den Gegner eingehen, jeder hat Leaks, die gilt es auszunutzen.
    • DannyKing
      DannyKing
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2009 Beiträge: 1.695
      Original von Blackdeath282
      allerdings gibt es da schon ne Menge Leute die man kennt bzw. jeden Tag mit am Tisch hat
      THIS!

      ist wirklich so, ich seh auch ständig die gleiche typen an den nl 25 tablen bei stars.... alles massengrinder, die aber auch guten poker spielen!
    • mortzlefish
      mortzlefish
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2009 Beiträge: 30
      Wie oben schon gesagt ist eine sehr gutes Mittel das folden bei Action. Das bedeutet dass du dich schnell von deinem TPTK trennen solltest falls villain am turn c/r spielt(zb)
      ich Spiele auch regulär nl25 auf Stars und runner eigentlich sehr gut muss ich sagen, also ich habe eigentlich immer das Gefühl den Tisch halbwegs im griff zu haben. Kann die Gegner gut einschätzen und ich komme sehr weit damit sehr sehr Fight zu folden bei action. Gegen shorties ruhig dein TP am Flop OOP checken, die setzen mit fast allem ihr Geld rein.
      Generell sind hier ein paar Grundregeln zu beachten, sodass das limit Rel. Einfach zu Beaten ist. Ich habe selber leider kein Programm wie Hold'em Manager oderso, ich hol mir bald mal eins. Bin aber der Meinung dass es auch so geht.

      Greetz
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Original von DannyKing
      Original von Blackdeath282
      allerdings gibt es da schon ne Menge Leute die man kennt bzw. jeden Tag mit am Tisch hat
      THIS!

      ist wirklich so, ich seh auch ständig die gleiche typen an den nl 25 tablen bei stars.... alles massengrinder, die aber auch guten poker spielen!
      Relativ, die meisten sind Masstabler und haben (daher) kaum/keine Blinddefense, folden auch Postflop viel zu viel und spielen eigentlich immer die selben Lines. Dass man es als Nit unter Nits natürlich schwer hat steht außer Frage...
    • overroller
      overroller
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 76
      hi, kenne viele deiner Probs.

      Handbewertungen helfen sehr, fast noch besser ist aber wenn andere Spieler dir über die Schulter schauen.

      Gab mal ne Thread zu ner Lerngruppe NL10-NL50 (sind inzwischen 3-4 Leute)
      Find jetzt keinen Link ... Thread hieß glaub ich "Skype Gruppen?" im Einsteigerforum, kannst dich ja mal melden bei Bedarf :f_grin:
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Masstabler können schon per Defintion nicht sonderlich gut sein, da ihnen unzählige relevante Informationen verloren gehen.

      Ein Spieler der Limits crushed macht 2 Dinge, die ihr nicht macht.

      1. er kann Leaks bei Regulars entdecken

      2. er kann diese Leaks exploiten

      Um diese Leaks aufzuspüren könnt ihr mal eure eigenen Hände anschauen, die ihr so spielt und gucken wie ihr euch selber exploiten würdet. Ich schätze mal das 80% oder 90% der Regulars auf den Limits bis NL200 absolut identische Leaks haben und genau diese Stellen falsch spielen.
    • Szel202
      Szel202
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2009 Beiträge: 2.434
      Wow, ich habe ja schon oft gehört, dass bss weniger swingy sein soll, aber so ...
    • Gallagher
      Gallagher
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 3.948
      war auch mal auf mehr als 30k Händen auf NL25 breakeven..Sowas kommt vor, allerdings kann man anhand der stats nur schwer pauschal aussagen treffen.

      Finde deinen WTS etwas niedrig und deinen Fold to Cbet etwas hoch für nl25, da grundsätzlich fast alles cbettet wird. (zumindest meine erfahrung).

      Ansonsten würde ich etwas loser 3betten. Gerade Hände wie AK, AQ, 88+ kann man profitbal gegen loosere MP-raise in position raisen.

      hast du skype? wenn ja, könnte man mal u2u coaching machen.
    • nikotho
      nikotho
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.317
      gibts nen grund, warum du nicht einfach mal sh austestest? Macht mehr spaß, es gibt mehr fische und der benötigte skill ist größer, was für dich ja ok sein sollte, wenn du viel theorie lernst.
    • 1
    • 2