nutstraight paired river standard?

    • karnikl
      karnikl
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2005 Beiträge: 383
      Party Poker Pot Limit Omaha Ring game Blinds: $1/$2 8 players Converter Stack sizes: UTG: $55 UTG+1: $204,59 MP1: $310,10 Hero: $465,90 CO: $293,15 Button: $195 SB: $198 BB: $242,50 Pre-flop: (8 players) Hero is MP2 with 9:spade: A:heart: J:diamond: T:spade: 3 folds, Hero calls, CO folds, Button calls, SB calls, BB checks. Flop: 8:spade: K:heart: T:club: ($8, 4 players) SB checks, BB checks, [color:#cc0000]Hero bets $7,60[/color], Button calls, 2 folds. Turn: 7:spade: ($22,05, 2 players) [color:#cc0000]Hero bets $22,05[/color], Button calls. River: K:spade: ($64,30, 2 players) Hero checks, [color:#cc0000]Button bets $64,30[/color] Gegner reasonable. Blockbet river oder direkt c/f? Sonst etwas anders machen?
  • 4 Antworten
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      leichter fold meiner Meinung nach - nicht nur jedes FH schlaegt Dich, Du kannst auch nur auf den halben Pot drawen ODER Dein Gegner hat den hoeheren Backdoor-Flush gemacht - die Kombination daraus ist mir zu haarig, um das zu callen. Allerdings haette ich meinem Gegner zu dieser Bet keine Gelegenheit gegeben und selber 1/2 - 2/3 Potsize reingehauen - meine klassische Valuebet-Range. Auf PL 50$ waere das witzlos aber auf 100$ oder wie hier auf 200$ sind die Leute durchaus in der Lage, K8 zB zu folden, ganz zu schweigen von besseren Flushs. - georg
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      das ist am river ein relativ easy fold, board paired und flushdraw liegt auch da, da liegst du einfach gegen fast alles hinten flop und turn kann man hier auch anders spielen, zumal du am turn sagst dass du keine angst vor einer möglichen straight hast, nun ist absolut klar was du auf der hand hast, ein check-raise mit bluff induce könnte man gegen den ein oder anderen spieler ansetzen oder man spielt den flop mit einer kleineren bet von einer halben potsize - 2/3 potsize aber wie gesagt bei omaha führen viele wege nach rom...
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @homer was sagst Du bei der Linie, wie sie war, zu der Blockbet-Riveridee? Bin mir in solchen Spots auch etwas unsicher, noch ^^ - georg
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      Original von bahmrockk @homer was sagst Du bei der Linie, wie sie war, zu der Blockbet-Riveridee? Bin mir in solchen Spots auch etwas unsicher, noch ^^ - georg
      ich würds wahrscheinlich nicht machen, weil das board für mich zu scary ist, reuben macht in "how good is your pot limit omaha" nur relativ selten blockbets und ich glaube er macht sie fast nie wenn sich das board am river paired (und er eine straight hat oder einen flush hat) das problem ist auch was für ein bild wir hier abgeben: wir betten potsize flop, betten potsize turn und nun donken wir nocheinmal river und ich glaube ehrlich gesagt auch das unser Gegner ein fullhouse hier hat (könnte sein das er am flop mit two pair gecallt oder k set, um uns zu trappen) denn wenn unser gegner eine straight hätte, hätte er, sofern ein halbwegs ahnung von omaha hat gereraist, da wir ja noch 10 outs auf ein fullhouse hätten (wenn er uns auf ein set setzt) meiner meinung nach ist das board für uns zu schlecht um reinzudonken und die gefahr eines reraises ist hier denke ich zu hoch blockbets find ich ehrlich gesagt besser wenn am river ein flush kommt und wir hu sind un einen kleinen flush haben, dann ist ein blockbet mitunter sehr sinnvoll, denn einerseits kann sie eine valuebet sein, die der Gegner noch callt, wenn wir aber gereraist werden, haben wir einen easy fold