nl200sh reg ---> nl10 loosing player in 4 tagen

    • bulletsproof
      bulletsproof
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 201
      hallo leute ich weiß gerade echt nicht mehr weiter!:-(
      also mal zu meiner situation...ich spiele jetzt schon ein paar jahre poker und bin vor ca 1 jahr auf nl200sh aufgestiegen wo es eigentlich sehr gut lief...vor ca 2 wochen habe ich den beschluss gefasst mit HU anzufangen und habe dann vor 6 tagen alles bis auf 2k BR ausgecasht um auf nl50 mit HU anzufangen...dort lief es anfangs sehr gut und ich konnte meine BR innerhalb von 2 tagen auf ca 2,9k ausbauen...aber dann kam der dicke down! an nur einem tag verlor ich im HU gegen echte fische ohne tilt 19stacks und am nächsten tag nochmal 9stacks:( ich fing mit meinen restlichen ~1,5k schließlich wieder an nl50 SH zu spielen um erstmal wieder einbisschen selbstvertrauen und die nötige BR zu erspielen...doch auch im SH kriegte ich derbe auf die fresse und ich musste schließlich mit 500$ auf nl25 absteigen und am nächsten tag spielte ich mit nurnoch 200$ nl10:-( heute habe ich wieder 10 stacks verloren und habe nun nurnoch 10stacks auf nl10...ich glaub ich nl5 würde ich nicht verkraften, da ich ja vor 1 wochen noch nl200 gespielt habe und da eigentlich auf >200k hands klarer winningplayer war! eincashen kann ich leider auch nichts da das komplette geld investiert wurde ich ich höchstens noch 100-200€ hätte die ich eincashen könnte...

      hier nochmal mein verlauf in kurz...

      xx.xxx$ (nl200SH) -- cashout--> 2k(nl50HU) --> 2,9k (nl50HU) --> 1,5k (nl50SH) --> 500 (nl25SH) --> 200 (nl10SH) --> 100 (nl10SH)



      jetzt weiß ich leider echt nicht mehr was ich machen soll:-(
  • 18 Antworten
    • flo09
      flo09
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 329
      level? also als nl 200 winningplayer auf 200k hands kann man eigentlich net so nen down ham um 2k auf nl50-nl10 zu verballern
    • bys
      bys
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 248
      naja bei HU kann schon so einiges passieren, aber dass da bei dem ganzen kein tilt dabei war kann ich mir nur schwer vorstellen...

      19 an einem tag? HMMM?! allein dannach hätt ich mir mal ne pause genommen, was ich dir übringens jetzt noch immer rate...
    • jokolii
      jokolii
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 224
      oh das geht schon!!
      Ich hab auch keinen super Ratschlag. War selbst schon in ähnlichen Lagen. Aber so mies wars noch nie. Ich hab dann immer ein paar Tage DONs oder sowas gespielt um den Kopf frei zu bekommen und mich dennoch mit Poker zu beschäftigen. Vllt ist das ja was!
    • bulletsproof
      bulletsproof
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 201
      Original von flo09
      level? also als nl 200 winningplayer auf 200k hands kann man eigentlich net so nen down ham um 2k auf nl50-nl10 zu verballern
      absolut kein level...und ich kann es mir ja auch nicht erklären! denke am skill sollte es nicht liegen!:-(

      Original von bys
      naja bei HU kann schon so einiges passieren, aber dass da bei dem ganzen kein tilt dabei war kann ich mir nur schwer vorstellen...

      19 an einem tag? HMMM?! allein dannach hätt ich mir mal ne pause genommen, was ich dir übringens jetzt noch immer rate...
      HMMM? was bedeutet das? also ich würde sagen, dass ich nicht getiltet habe...aber denke ich werde jetzt auf jeden fall mal eine pause nehmen...aber wie es dann weiter gehen soll weiß ich echt nicht:-(
    • chrisbiz
      chrisbiz
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 73
      in einem Jahr bist du bestimmt wieder auf nl200!
    • onezb
      onezb
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 1.531
      Ich hoffe du hast den Rest der BR zumindest gut investiert.
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      Original von flo09
      level? also als nl 200 winningplayer auf 200k hands kann man eigentlich net so nen down ham um 2k auf nl50-nl10 zu verballern
      Die varianz mach sogut wie alles möglich!!!
    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      Imho selber Schuld als total unerfahrener HU Spieler mit 40 Stacks zu beginnen.
      Was sind schon 40 Stacks im Cashgame bereich?
    • rivobi
      rivobi
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 1.181
      Das noch keiner an Kerri1 gedacht hat...
    • bloodmoney87
      bloodmoney87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.981
      wieso geh ich als winningplayer auf nl200 auf nl50 hu runter?? auf nl200 machst du gutes geld und wenn du böcke hast auf nl50 hu zu donken, machs halt nebenbei.....

      achja...varianz sollte man schonmal vorher von gehört haben
    • bulletsproof
      bulletsproof
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 201
      Original von bloodmoney87
      wieso geh ich als winningplayer auf nl200 auf nl50 hu runter?? auf nl200 machst du gutes geld und wenn du böcke hast auf nl50 hu zu donken, machs halt nebenbei.....

      achja...varianz sollte man schonmal vorher von gehört haben
      ich wollte ja jetzt komplett auf HU umsteigen und wollte nicht gleich bei nl200 anfangen...
    • chrisbiz
      chrisbiz
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 73
      wenn er voher eh sh gespielt hat wird hu kein problem sein, da sh auch die meisten pötte hu sind...
    • onezb
      onezb
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 1.531
      Ich finde ja dass zwischen SH und HU ein gewaltiger Unterschied besteht, da einfach eine ganz andere Spieldynamik herrscht. Ein guter SH Spieler muss nicht unbedingt auch ein guter HU Spieler sein und umgekehrt.
    • sH0rT
      sH0rT
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 4.578
      quit poker und freu dich über die kohle die du investieren konntest
    • chrisbiz
      chrisbiz
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 73
      ja ne is klar... aber er hat doch mit hu50 begonnen und nicht mit hu200.
      Es ist nicht immer eigenverschulden!

      Die Varianz is halt eine Hure... mein Tipp spiel dich von nl10 wieder hoch
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.148
      Glaub NL200 und Wechsel von SH auf HU war keine gute Idee bei der BR.
      Es ist so viel neues was man bewältigen muss.
      Ich hab auch die letzten 2 Monate von 4k $ auf 850 $ gedroppt.
      Sowas kann ratzfatz gehen.
      Hab auch NL50 und NL100 vorher locker geschlagen, ich konnte sogar 6 Tische spielen, TV kucken oder chaten und lief mit 10+bb/100 ohne A-game.
      Danach lief halt nicht mal was trotz A-Game, jede Session mit ca. 500 Händen wurde von 3-4 oder mehr Stacks durch BadBeat oder Coolern (wie AK vs AA, KK vs AA, SetoverSet etc.) dominiert.
      Finde es auch irritieren zu sagen man schlägt ein Limit, weil das so klingt als ob man garantierte Gewinne abgreifen könnte was nicht immer der Fall ist.
      Dem Doomswitch ist es scheissegal welches Limit du zockst der crusht dich auf NL1 wie auf NL200.
      Fakt ist "nix ist unmöglich" und monatelangen Druststrecken kann man meiner Erfahrung nach schon rechnen und sollte drauf gefasst sein.
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Sofern es stimmt, dass du auf NL200 SH über 200k Hands Winningplayer warst, dann solltest du auf NL50 locker eine große Edge haben. Das stimmt aber nur wenn du wirklich gegen Fische spielst. Da ich dir das einfach mal glauben will, steigt die Wahrscheinlichkeit sehr stark an, dass du dem HU psychisch einfach nicht gewachsen bist und schwere Tiltprobleme hast.

      Ich bin zwar kein Experte in Sachen Varianz aber die Wahrscheinlichkeit dafür, dass jemand mit großer Edge soviele BB verliert, dürfte wohl nicht sonderlich hoch sein. Das heißt zwar nicht, dass es unmöglich ist. Und ausschließen, dass du tatsächlich grobe Leaks beim Wechsel zu HU entwickelt hast, kann man auch nicht. Aber was ist wohl wahrscheinlicher? Dass jemand der hier in den HB und Strategieforen nicht aktiv ist einfach extrem schlecht läuft oder dass es eben doch an einem der oben genannten Punkte liegt? Ich würde ja auf letzteres wetten.

      Auch wenn das hier der Frustabbau ist rate ich dir mehr an dir zu arbeiten statt die Schuld auf äußere Einflüsse zu schieben. Hände posten -> BR zurückgrinden -> Aufsteigen!
    • bulletsproof
      bulletsproof
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 201
      naja eine nl100 hand habe ich ja immerhin mal vor 2 jahren im HB gepostet:-) ne jetzt mal spaß bei seite...also denke am tilt lag es nicht...hatte ich noch nie probleme mit...aber das ich beim wechsel von SH auf HU sich ein paar große leaks entwickelt haben kann sein! :(
      aber ich hatte ja nach den ersten looses wieder auf SH gewechselt und da auch nur auf die fresse bekommen!

      ich versteh gar nicht was hier so viele meckern von wegen bei dem BRM konnte es nur so kommen...ich hatte immerhin 40 stacks bzw bevor der down kam sogar fast 60!...das ist doch nicht loose!