AK FR ship or no ship?

    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 9.071
      Eins vorweg, ich weiß das man auf die Antwort keine pauschale Antwort geben kann.

      Hier mal ein paar Beispielhände.

      p.s ich spiele relartiv loose für FR 23/19 3bet ca 10%


      Gegner 18/13 300 Hände


      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.50(BB) Replayer
      Hero ($56.30)
      BB ($53.40)
      UTG ($13.80)
      UTG+1 ($50)
      UTG+2 ($10)
      MP1 ($32.30)
      CO ($18.50)
      BTN ($50.25)

      Dealt to Hero A:club: K:heart:

      fold, UTG+1 raises to $1.50, fold, MP1 calls $1.50, fold, fold, Hero raises to $8, fold, UTG+1 raises to $19, MP1 calls $17.50, Hero raises to $56.30 (AI), UTG+1 calls $31 (AI), MP1 calls $13.30 (AI)

      FLOP ($132) 8:spade: 7:spade: 6:club:

      TURN ($132) 8:spade: 7:spade: 6:club: 9:club:

      RIVER ($132) 8:spade: 7:spade: 6:club: 9:club: K:diamond:



      Gegner 16/12

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.50(BB) Replayer
      SB ($50)
      Hero ($71.50)
      UTG ($121)
      UTG+1 ($9.25)
      CO ($65.25)
      BTN ($50)

      Dealt to Hero A:spade: K:heart:

      fold, fold, fold, fold, SB raises to $2, Hero raises to $6, SB raises to $16, Hero raises to $71.50 (AI), SB calls $34 (AI)

      FLOP ($100) 3:club: 9:diamond: 8:club:

      TURN ($100) 3:club: 9:diamond: 8:club: K:diamond:

      RIVER ($100) 3:club: 9:diamond: 8:club: K:diamond: 2:heart:



      Gegner 19/11 aber nur 40 Hände

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.50(BB) Replayer
      Hero ($60.80)
      BB ($61.35)
      UTG ($109)
      UTG+1 ($43)
      UTG+2 ($51.25)
      MP1 ($23.50)
      MP2 ($50)
      CO ($132)
      BTN ($50)

      Dealt to Hero K:spade: A:club:

      fold, UTG+1 raises to $1.50, fold, MP1 calls $1.50, MP2 calls $1.50, fold, fold, Hero raises to $9, fold, UTG+1 raises to $20, fold, fold, Hero raises to $60.80 (AI), UTG+1 calls $23 (AI)

      FLOP ($89.50) 9:heart: 6:club: 4:diamond:

      TURN ($89.50) 9:heart: 6:club: 4:diamond: T:spade:

      RIVER ($89.50) 9:heart: 6:club: 4:diamond: T:spade: 3:diamond:

      Hero shows K:spade: A:club:
      (Pre 6%, Flop 0.3%, Turn 0.0%)

      UTG+1 shows A:heart: A:spade:
      (Pre 94%, Flop 99.7%, Turn 100.0%)

      UTG+1 wins $86.50


      Ich kenne es von SH, das ich niemal ever ever im Blindbattle , nach einer 3bet oder Squeeze falte. Oder muss ich in den 3 Punkten mein Spiel für Nl50Fr überdenken? Das ich ich mal wenn ich UTG raise und ein 12/9 2% bet mich aus mp 3bettet die Hand falten kann ist klar.
  • 7 Antworten
    • Rilko
      Rilko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 575
      Wie du schon gemerkt hast - kann man pauschal nicht sagen.

      Aber ich entscheide an folgenden Faktoren:

      3bet und AF: Niedriger AF und kleiner 3bet Wert (<3%) --> macht man im long run sicherlich -EV
      betting size: Gerade bei auffällig kleinen 3bets oder 4bets würd ich skeptisch werden... ich spiel dann meist call (gezwungener Maßen?) und bin dann auf nem getroffenen Board auch bereit broke zu gehen (also top pair getroffen). Weiß auch nicht ob das zu fischig ist... naja :)

      Naja, aber bei deinen Stats würd ich insgesamt schon broke gehen - falls andere Leute auch Stats anhaben und deinen 3bet Wert sehen, werden sie halt auch öfter mal mit schwächeren Händen 4betten...
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.595
      alle grenzwertig aber geht nicht anders in den spots imo
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Also gerade gegen 12/9er die aus UTg raisen wirds mehr als unschön. Aber was willst du sonst machen? Klar kann man nru callen oder es weak folden, Squeeze/fold ist recht blöd, aber es gg UTg reinzubringen ist auch unschön.

      Hand 2 im BvB ist es recht easy, bei den anderen beiden ist es natürlich mehr als knapp. Aber die Alternativen sucken halt auch.
    • christian738
      christian738
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 222
      Original von Rilko
      Naja, aber bei deinen Stats würd ich insgesamt schon broke gehen - falls andere Leute auch Stats anhaben und deinen 3bet Wert sehen, werden sie halt auch öfter mal mit schwächeren Händen 4betten...
      gibt auf nl50FR imo kaum spieler die gegen loose 3better adapten indem sie lighter 4betten. TT-QQ, AK wird da meistens gecallt, KK+ ge4bettet und der rest gefoldet (insbesondere wenn villain aus utg raist). man levelt sich in den allermeisten fällen nur selbst wenn man meint auf dem limit mit AK preflop broke gehen zu müssen.


      hand1:
      meiner ansicht nach gibt es 2möglichtkeiten die hand zu spielen
      1.squeeze/fold gegen utg1 (die 4bet ist halt immer for value, bei der betsize sieht das auch ziemlich nach suckinbet mit AA aus und auf einen push folden kann er bei seinem reststack auch nicht mehr - maximal ist das also ein flip, gegen die range bist du hinten) bzw. squeeze/call gegen mp1
      2.coldcall - nachteil man spielt oop, vorteil man isoliert sich nicht gegen bessere hände und hält schlechtere hände in der hand (AQ, KQ)

      hand2:
      kann man defintiv so spielen, allerdings ist die sb-stealing range von villain deutlich kleiner als seine stealing-range vom button, gleiches gilt auch für seine 4betting-range - wenn er 4bettet wirds in dem spot halt echt eklig...auch hier kann man aus den gleichen gründen wie bei hand1 mit AK nur callen und die hand ip spielen (vor allem postflop hat die line definitiv mehr value)

      hand3:
      die hand ist ähnlich wie hand1. auch hier spricht die 4bet raisesize und das verhältnis zum reststack für sich...
    • normal
      normal
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 2.398
      Squeeze/Fold mit AK never.
      Alternative Möglichkeit als Squeezen wäre halt coldcallen. Geh aber in solchen squeeze Spots per default broke mit Ak.

      Ansonsten kann man imho vs. utg/mp openraises mit AK eazy 3bet/fold spielen, vs. late broke.

      Ist halt auch Stats abhängig, gegen einen 34/25 fish geh ich halt auch vs. utg raises lachend broke mit AK.
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Die Frage ist eben auch, was der Gegner uns großartig Schlechteres zeigen soll.

      AKo/AKs vs:

      (5,9%) TT+/AJo+/AJs+ 55%

      (4,2%) JJ+/AQo+/AQs+ 50%

      (2,6%) QQ+/AKo/AKs 40%

      (2,1%) AKo/AKs/KK+ 38%

      (0,9%) KK+ 19%


      -> 4Bet-Wert des Gegners checken, Deadmoney einberechnen & weiterschauen (in der Regel folde ich persönlich das aber sehr häufig bis immer).

      Falls du die nötige Samplesize hast wäre es nett, wenn du mal den AI-EV Graphen dieser Situationen posten würdest.


      Im HEM: Filter -> Edit -> Holecards -> Deselect All Cards -> AKo+AKs manuell anklicken -> More Filters -> Preflop Filters -> Allin Preflop = True

      Hier bekommen wir jedoch nur die Fälle, wo es wirklich bis zum AI gekommen ist & gecallt wurde.


      Falls du standardmäßig 4/5Bet - broke spielst kannst du den "Allin Preflop = True" Filter durch den "Faced Preflop 4Bet = True" Filter ersetzen, so bekommen wir deine NSDW in diesen Situationen auchnoch mit rein.


      Hier mal mein Faced Preflop 4Bet Graph:



      Bis Hand 39 lag meine Broke-vs-alles-und-jeden-Range bei KK+!, danach nurnoch AA+ und gegen ausgewählte Gegner eben auch looser.

      Der Graph ist zwar "nur" NL25, jedoch zeigt die NSDW-Linie schön, dass eben kaum bis garnicht 4b/fold gespielt wird & der AI-EV zeigt, dass sich (enorme) Nittigkeit in diesem Spot für mich auszahlt (gut, habe meine 3Bets nebenher zurückgeschraubt was das Bild etwas verfälscht, auch zu erkennen, dennoch ist es wohl +EV die PreflopAI Range dermaßen zu beschränken).
    • dardanos
      dardanos
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 633
      #lesemarke