Limitaufstieg; ja, wann denn nun?

    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Servus liebe Freunde-der-gleichen-Anzahl-von-Startchips-Modi-Spieler :heart:

      Nach einigem ausprobieren:

      - MTTs angetestet
      - SNG Turbos angetestet
      - Dann schlussendlich für SNG "normal" entschieden

      Prügel ich meine BR so langsam aber sicher auf die 200$ rauf. IIRC, empfiehlt Ps.com ja ein 50BI-BRM, das heisst ich könnte bald von den 2er auf die 4er auf FTP umsteigen. Nun aber die 199.99$-Frage: macht ihr dies wirklich nur von der BR abhängig? Falls nicht; welche andere Faktoren bezieht ihr mit ein?

      Würdet ihr den Aufstieg erst ab einer gewissen Anzahl Turniere oder der Stufe Silber empfehlen? Oder würde es sich empfehlen erst auf den 2er noch mehr Sicherheit zu tanken und mehr Tische dazuzunehmen? Momentan spiele ich 4 Tische und komme damit eigentlich gut zu recht, wenn ich nicht gerade bei 3 Tischen gleichzeitig an der Bubble oder ITM bin.

      Für jegliche Art von Tipps wäre ich dankbar.

      PS: Ich sollte noch erwähnen, dass es momentan, seit ich auf die "normalen" SNGs umgestiegen bin und etwas agressiver steale utopisch gut läuft. Die ITM-Quote liegt (bei einer nicht nennenswerten Samplesize) bei über 50% und der ROI beläuft sich auch auf utopische 70%. Das hier mal die Kehrseite der Medaille kommen wird ist mir auch klar, allerdings muss ich sagen, dass ich nicht der Meinung bin fatale Leaks zu haben, da ich da schon sehr genau darauf achte (von HU-Spiel wo ich mir teilweise unsicher bin, mal abgesehen).
  • 6 Antworten
    • Bannor
      Bannor
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2007 Beiträge: 673
      Also zu erst einmal muss ich sagen, dass ich denke wenn du deine Tischanzahl erweitern möchtest solltest du dies auf einem BuyIn Level tun auf welchem du dich wohl fühlst.

      Jedoch empfehle ich bei Aufstieg mir den Gameflow, der IMO auch auf den Micros von Limit zu Limit unterschiedlich ist auf 2-4 Tischen eine Weile anzugucken.

      Wenn du die BR für die 4$ SnGs hast, spiel sie etwas, und guck ob du denkst, dass du die 4$ SnGs schon mit einer ausreichend großen Edge schlagen kannst. Natürlich kann es auch schlecht laufen und deine BR wird wieder zurückgeworfen nur in dem Moment ist es wichtig, dass du rechtzeitig wieder absteigst.

      Ich halte es aber gerade auf den Micros für richtig die Limits relativ schnell zu erklimmen, da du für die höheren Limits auf den niedrigen quasi nichts an spielkoennen sammelst außer NASH ranges oder so was zu üben. Der GameFlow unterscheidet sich da schon imens.

      Cliffnotes:

      Tischzahl erhöhen auf einem Wohlfühllimit.
      Steig auf und guck dir das limit an.
      Steig ab wenn es nicht läuft oder du keine Edge siehst.
    • Juelz84
      Juelz84
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.10.2008 Beiträge: 4.639
      Problem ist leider in deinem Fall, dass es keine 4$ Sngs auf FTP gibt. Erst wieder 5$. Von daher solltest noch ein bisschen weiterzocken bis du 250$ hast.

      Dann spricht aber nix gegen einen Aufstieg mit 50 BI. Aber nicht gleich durchtilten, wenn es mal nicht läuft. Deine Werte riechen extrem nach Upswing. Trotzdem Glückwunsch aber arbeite auch weiter an deinem Spiel.

      Auch wenn du meinst keine fatalen Leaks zu haben. Praktisch gibts immer was zu lernen. Also bleib am Ball.

      Für mich spielt neben der BR auch die Samplesize eine Rolle beim Aufstieg und wie "sicher" ich mir bin, dass ich das derzeitige Limit schlage.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Besten Dank für die Tipps, vor allem das mit den 4$ - SNGs. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich mir dies gar nicht im Detail angeschaut und somit mit den "Tier1" verwechselt habe (habe nur nachgeschaut, wann die nächsten Mikro-SNGs kommen würden).

      Das die Sample-Size nichts aussagt ist mir schon klar, nur, was ich relativ deutlich sehe ist der Unterschied zwischen Turbos und den normalen SNGs. Selbst wenn es auch hier nur eine sehr kleine Samplesize ist, wird doch relativ deutlich klar, was mir besser liegt ;) .

      Ich denke ich werde erstmal bisschen weiterspielen und dann Schritt-für-Schritt mehr Tische (bis max 9 mal vorerst) dazunehmen. Ferner denke ich, dass ich mal ein paar $ für ein Coaching vor dem Aufstieg bezahlen werden; denn auch wenn ich keine "fatalen" Leaks sehe, machen viele kleine in der Summe halt irgendwann auch Probleme.

      Danke euch allen!
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      *Ausgrab*

      Mal ne ganz doofe Frage, oder auch nicht: wann steigt ihr denn im Limit wieder ab? Angenommen ich fahre ein 50Bi-BR und komme mit 250$ auf den 5ern an und spiele 1 Turnier - welches ich verliere....muss ich dann, weil ich ja nichtmehr diese 250$ gleich wieder absteigen? Würde ja irgendwie keinen Sinn ergeben?

      Oder ist es, wie es IMO beim CG ist, dass ich absteige, sobald ich nur noch 50 BI für das nächst-tiefere Limit habe?
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Ja, Abstieg sollte spätestens angesagt sein, wenn du nur noch 50BI fürs nächstkleinere Level hast.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Perfekt, besten Dank :)