Michael Pirro und Onlinepoker...

  • 27 Antworten
    • JBCMaster
      JBCMaster
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2009 Beiträge: 4.348
      der Typ ist ein Fisch :f_biggrin: und übrigens den Thread gibts ja schon
    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.510
      ''Würde es denn auffallen, wenn an einem vollen Tisch zwei Robots von den Pokeranbietern sitzen, die mal verlieren aber am Ende alles gewinnen?''

      Stop reading there...
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      Original von longdistancerunner
      ''Würde es denn auffallen, wenn an einem vollen Tisch zwei Robots von den Pokeranbietern sitzen, die mal verlieren aber am Ende alles gewinnen?''

      Stop reading there...
      naja ich glaube schon das es sehr naiv ist zu glauben das es keinen pokerroom mehr gibt wo betrug möglich ist und auch von den betreiben begangen wird... nur kann es leuten die gewinne machen auch recht herzlich egal sein...

      aber die großen werden wohl schon sauber sein wobei es da sicherlich am besten zu verstecken wäre, aber die verdienen sich ja so schon dumm und dämlich warum sollten sie es also riskieren
    • 1mpr0x
      1mpr0x
      Platin
      Dabei seit: 27.11.2009 Beiträge: 3.404
      in meinen augen ist das einfach totaler Schwachsinn. Und wenn er sagt, dass es genügend hacker gibt die sich an die tische setzen um dort Karten zu manipulieren und ihre eigenen Vorteile sichern ist das genauso lächerlich. Glaubt mir Hacker die gut genug sind das Pokersystem zu exploiten (was sowieso schon schwer wie sonst was ist und weitestgehende c++ kenntnisse erfordern würde) würden nicht das spiel manipulieren sondern gleich die konten der spieler cracken? ich mein wtf wieso auffallend für die securesoftware wins beeinflussen wenn man gleich kontodaten hashen kann?!


      ziemlich schlechter und unseriöser Beitrag von michael pirro der hat eh nur frust wegen downswing



      Edit: Desweiteren muss gesagt werden, dass die Softwares in lizensierten Ländern meines wissens nach eingehend geprüft werden

      //vote for close
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      Huiuiui c++ Kenntnisse, das müssen aber krasse Hacker sein. :D
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      Original von 1mpr0x
      Edit: Desweiteren muss gesagt werden, dass die Softwares in lizensierten Ländern meines wissens nach eingehend geprüft werden
      z.b. welches Land macht das?

      ich kenn da nur paar Indianer die Kohle dafür bekommen von den Räumen bekommen das sie dies angeblich machen...

      lol indianer...

      naja wie gesagt ich glaub auch nicht dran das bei den namhaften was passiert aber es wäre sicherlich kein problem...

      es muss ja auch nicht die direkt manipulation sein dadurch das einer gewinnt, sonder es könnte sich ja auch z.b. so darstellen das der pokerroom dafür sorgt das das geld länger im umlauf bleibt, damit mehr rake erzeugt wird...

      also ich als pokerroom hätte da schon so einige ideen ^^
    • 1mpr0x
      1mpr0x
      Platin
      Dabei seit: 27.11.2009 Beiträge: 3.404
      Original von bumsgore
      Huiuiui c++ Kenntnisse, das müssen aber krasse Hacker sein. :D
      was will man mehr:O
    • 1mpr0x
      1mpr0x
      Platin
      Dabei seit: 27.11.2009 Beiträge: 3.404
      Ist doch auch bei casino software so das das von playtech oder so kontrolliert wird:D
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      Original von 1mpr0x
      Ist doch auch bei casino software so das das von playtech oder so kontrolliert wird:D
      lol playtech is der software hersteller ^^ naja ok das erklärt zumindest deine behauptung ^^
    • 1mpr0x
      1mpr0x
      Platin
      Dabei seit: 27.11.2009 Beiträge: 3.404
      Original von TommyAs
      Original von 1mpr0x
      Ist doch auch bei casino software so das das von playtech oder so kontrolliert wird:D
      lol playtech is der software hersteller ^^ naja ok das erklärt zumindest deine behauptung ^^
      verdammt:D wie gesagt meines wissens nach...hab nur mal früher ganz flüchtig gelesen.
    • tron1977
      tron1977
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2008 Beiträge: 55
      Original von 1mpr0x
      Original von bumsgore
      Huiuiui c++ Kenntnisse, das müssen aber krasse Hacker sein. :D
      was will man mehr:O
      Dreamweaver und Tetris Kenntnisse wären hier sicherlich auch kein Nachteil...
    • 1mpr0x
      1mpr0x
      Platin
      Dabei seit: 27.11.2009 Beiträge: 3.404
      dreeaamweaver<3
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      Ohne Office Kenntnisse kommst du heute definitiv nicht aus, keine Chance.
    • Carlosmuc
      Carlosmuc
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 4.459
      Das mit den Bots für die Pokerräume usw. macht ihn, bzw. den Beitrag halt etwas lächerlich. Auch wenn er nicht ganz unrecht hat dass man, speziell bei kleineren Räumen, dem Ganzen nicht ganz naiv gegenüberstehen sollte.

      Genauso hat er Recht, dass onlinepoker halt doch anderst ist als Live. Ich sag nicht dass der Anbieter zwingend davon was hat, außer mehr Action, aber die RNGs sind alle scheiße.
      Und jetzt komm mir nicht einer mit dem, "online sieht man halt viel mehr Hände" Scheiß.
      Ich hab die letzten Wochen mehr live gespielt und als ich dann wieder online spielte, hab ich in den ersten 20 Händen auf Stars mehr kranke Boards gesehen wie in den 2000 Live Händen davor.
    • 1mpr0x
      1mpr0x
      Platin
      Dabei seit: 27.11.2009 Beiträge: 3.404
      Original von Carlosmuc
      Ich hab die letzten Wochen mehr live gespielt und als ich dann wieder online spielte, hab ich in den ersten 20 Händen auf Stars mehr kranke Boards gesehen wie in den 2000 Live Händen davor.
      care -
    • Mofatoy
      Mofatoy
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 6.362
      Was mir aufgefallen ist, ist dass in Tourneys die Highstacks vermehrt Boards treffen, aber dann auch mit miesen Händen, da sind Suckouts mit 68 vs QQ fast Standard.

      Hat meiner Meinung nach auch einen ganz einfachen Grund. Sollte es möglich sein die Boardstruktur durch die Stacks der Spieler nach einem bestimmten Prinzip zu beeinflussen (nicht immer aber immer öfter), wäre das ein großer Vorteil.

      Je schneller Tourneys/Sngos vorbei sind, desto schneller spielen Leute wieder und wieder Tourneys = Einnahmen.
    • Chrisia90
      Chrisia90
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 1.500
      Original von Mofatoy
      Was mir aufgefallen ist, ist dass in Tourneys die Highstacks vermehrt Boards treffen, aber dann auch mit miesen Händen, da sind Suckouts mit 68 vs QQ fast Standard.

      Hat meiner Meinung nach auch einen ganz einfachen Grund. Sollte es möglich sein die Boardstruktur durch die Stacks der Spieler nach einem bestimmten Prinzip zu beeinflussen (nicht immer aber immer öfter), wäre das ein großer Vorteil.

      Je schneller Tourneys/Sngos vorbei sind, desto schneller spielen Leute wieder und wieder Tourneys = Einnahmen.
      Ja das stimmt.
      Aber gut dass mans weiß, dann kann man auch mal Doppelkönich präflop schmeißen!!
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Laecherlich.

      Denke mehr muss man dazu nicht sagen!
    • 1mpr0x
      1mpr0x
      Platin
      Dabei seit: 27.11.2009 Beiträge: 3.404
      Original von fame
      Laecherlich.

      Denke mehr muss man dazu nicht sagen!
    • 1
    • 2