VOr-und nachteile von 9 gegen über 6 tischen

  • 16 Antworten
    • DannyKing
      DannyKing
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2009 Beiträge: 1.695
      Original von lolski
      Welche vorteile/nachteile seht ihr in den 6 bzw 9 tischen ?
      6 max ist auf jedenfall mal swingiger, da du dort viel mehr hände spielen mußt, und diese auch sehr agressiev.... ohne theorie und den dazugehörigen skills, würde ich von 6 max für den anfang eher abraten!
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      Fullring also Max 9 bzw. 10 ist deutlich einfacher zu spielen.

      Max 6 (SH) ist Aktionreicher und wirklich schwerer zu spielen.

      Ich wuerde keinem Anfaenger Max 6 Tische empfehlen. Nicht zumindest bevor man so 100k Haende gespielt hat. Denn zu der Schwierigkeit maginale Haende spielen zu muessen, kommt der Umgang mit Varianz und Tilt. Es gibt haufenweise Blogs hier im Forum in dem Leute mit SH angefangen haben, in den ersten Tagen 10 Stacks Up waren und schon geglaubt haben sie haben Poker erfunden und haben dann ihre BR zerschossen.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Bei 6 Max musst du auch mal mit klarkommen 7-10 Stacks in einer Session verlieren zu können, oder du setzt dir eine Stopp/Loss-Grenze bei -5 Stacks bspw.
      Gleichermaßen kann es aber vorkommen, dass du auch mal 5-10 Stacks gewinnst. Die Varianz gegenüber Fullring ist enorm. Das hängt natürlich auch von deinem Spielstil ab.
      Fullring ist wesentlich einfacher zu spielen auf den Low und Midstakes, dafür ist die Winrate in der Regel deutlich kleiner. Auf 6-Max sind die Regs meist besser und aggressiver. Selbst ab NL50 6 max. wird heute 3-bettet und 4-bettet wie früher auf NL100 / NL200.
      Der Vorteil auf FR ist halt, das Nits recht leicht zu exploiten sind. Gerade wenn man vorher 6-Max gespielt hat fällt einem die übermäßige Tightness extrem auf. Aber dein Ziel sind die Fische, und die wollen Action, und das gibt es auf SH. :)
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      die entscheidenden Unterschiede sind:

      1. veränderte blindstruktur:

      bei 9max zahlst du auf 100 Hände 16,66bb in den blinds.
      bei 6max sind es 25bb.

      Das klingt weniger als der Unterschied letztlich ist. Daher muss man bei 6max mehr Spielen, weil man eben auch mehr Kosten hat und öfter in den Blinds ist.


      2. Positionsspiel. Ein großes Problem bei FR ist, dass es neben den beiden Blinds und den beiden guten (späten) Positionen CO und BU eben 5 weitere schlechte Positionen gibt bei denen man postflop extrem oft OOP ist.

      OOP sein suckt extrem und ist eigentlich wichtiger als die beiden Karten die du auf der Hand hältst.

      Dadurch wird FR noch tighter als es ohnehin ist, weil keiner OOP spielen will und trotzdem lässt es sich nicht vermeiden, weil man eben nur 2 von 9 Mal pro Umlauf in den späten Positionen sitzt.

      Bei 6max fallen 3 der 5 ungünstigen Positionen weg, so dass man viel häufiger IP spielen kann und so insbesondere der Kampf CO/BU gegen die Blinds noch mehr an Wichtigkeit zunimmt.

      ***

      das waren jetzt theoretische Punkte die immer gelten. Aus praktischer Erfahrung (ich habe schon beides gespielt) kann ich noch hinzufügen, dass ich bei FR fast vor Langeweile sterbe, mir dieses ewige Warten auf starke Hände und das extrem nittige postflop Spiel nicht zusagt während ich mich bei 6max viel wohler fühle.

      Während FR heutzutage im Schnitt viel zu tight geworden ist (durch SSSler und nitty BSS Regs) ist 6max viel zu loose, weil die Leute denken dass any 2 gut genug sind bei 6max, was natürlich nicht stimmt. Man muss hier looser spielen als bei FR, aber nur nen Tick, nicht total :P
      und je looser der Tisch desto profitabler kann er sein - WENN man denn korrekt dagegen spielt =)

      6max oder Shorthanded (SH) macht mir viel mehr Spass, man hat keine SSSler die einem auf den Geist gehen und sehr viel mehr Fische als bei FR.

      Allerdings ist das Spiel schwerer, weil man in der Tat mehr postflop Situationen hat und oft auch die marginalen mit middle pair oder Top pair schwacher Kicker - und genau diese Hände sind es die Anfänger am häufigsten böse misplayen.

      Ich würde dir daher Raten beides auszuprobieren, schauen was dir mehr zusagt. Wenn du unsicher bist und ungern dein Geld mit weniger als den Nuts reinstellst und lieber auf klare Gelegenheiten wartest, dann bist du bei FR richtig, wenn's eher actionreicher zugehen soll, auch gerne viel nachgedacht werden soll und du auch kein Problem damit hast 53% Situationen zu spielen, dann ist SH dein Spiel. :f_p:
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      Original von DannyKing
      Original von lolski
      Welche vorteile/nachteile seht ihr in den 6 bzw 9 tischen ?
      6 max ist auf jedenfall mal swingiger, da du dort viel mehr hände spielen mußt, und diese auch sehr agressiev.... ohne theorie und den dazugehörigen skills, würde ich von 6 max für den anfang eher abraten!
      es gibt ihm ja nicht um 6 max oder FR sondern multitabling 6 oder 9 tische oder täusch ich mich?
    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      bin ich der einzige der OPs frage so versteht dass er entweder 6 oder 9 Tische gleichzeitig spielen möchte unabhängig von FR oder SH?
      Dann komm es natürlich auf deine multitabloing fähigkeiten an

      edit: zu langsam =)
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      Wenn das wirklich die Frage ist, dann ist die Antwort deutlich einfacher.

      Bei 9 Tischen erzeugst du mehr Rake und bekommst mehr Rakeback zurueck. Du spielst mehr Haende und kannst damit mehr gewinnen oder verlieren im Vergleich zur selben Zeitspanne bei 6 Tischen. Du hast mehr Aktion und mehr Entscheidungen pro Sekunde zu treffen.

      Wenn du genug Uebung und Aufmerksamkeit hast, sind 9 Tische gut zu spielen. ich spiele selbst nicht so viele Tische, da es mir ab und an schwer faellt die Richtige Entscheidung zu treffen, wenn ich viele Entscheidungen zeitgleich zu treffen habe
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      ok, wenn es dir nu um die Anzahl der Tische geht die du spielst und nicht um SH vs. FR, dann ist die Antwort, dass du mit mehr Tischen simultan, natürlich auch in derselben Zeit mehr Hände spielen und somit mehr Geld gewinnen oder verlieren kannst, also alles beschleunigst.

      Es gibt keinen Spieler der bei mehr Tischen nicht insgesamt schwächer spielt, weil einfach nicht genug Zeit bleibt alle wichtigen Faktoren zu betrachten bevor man Entscheidungen fällen muss. Daher sind multitabler sehr oft auf "autopilot" spielen also nach einem bestimmten Schema was ähnlich dem SHC im Allgemeinen ganz ok ist, aber sicher nicht den maximalen Profit rausholt.

      Die entscheidende Frage ist dann halt was mehr Wert ist.

      Beispiel: ich spiele nur 1 Tisch hochkonzentriert mit 5bb/100 winrate. Oder ich spiele 6 Tische mit 1bb/100 winrate oder 9 Tische mit 0,5bb/100.

      Wenn ich jetzt ausrechne was ich pro Stunde verdiene (und 100 Hände die Stunde schaffe an einem Tisch) so ergibt sich:

      1 Tisch: 5bb
      6 Tische 6bb
      9 Tische 4,5bb

      In dem Fall wäre also 6 tabling von der hourly winningrate am besten, weil man eben 6bb gewinnt. Die Zahlen sind fiktiv, es soll nur zeigen, dass man aufpassen muss, denn 9 Tische ist hier sogar am unprofitabelsten.
      Zudem ist es deutlich stressiger mehr Tische zu spielen als weniger und lernen tut man mit dem autopilot auch weniger als wenn man sich auf 1 oder 2 Tsiche konzentriert, was langfristig wichtig wird. (Stichwort: Limitaufstieg).

      Auch hier: probiere aus was dir gefällt, ich würde einem Anfänger raten bis max. 4 Tische zu spielen, keinesfalls mehr :f_p:
    • lolski
      lolski
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2009 Beiträge: 353
      thx für die Antworten meinte sh oder FR war nur zu wenig zeit zum schreiben weil
      1)übermüdet war
      2)Poker 24 tische gespielt habe
    • Gallagher
      Gallagher
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 3.948
      bevor ich FR nicht halbwegs beherrsche(NL100 schlage), werde ich nicht auf SH umsteigen.
    • DannyKing
      DannyKing
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2009 Beiträge: 1.695
      Original von Gallagher
      bevor ich FR nicht halbwegs beherrsche(NL100 schlage), werde ich nicht auf SH umsteigen.
      #2
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      Original von Gallagher
      bevor ich FR nicht halbwegs beherrsche(NL100 schlage), werde ich nicht auf SH umsteigen.
      Warum?

      Ich frag nur aus Neugier ;)
    • FireFox89
      FireFox89
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2007 Beiträge: 1.456
      Original von nacl
      Bei 9 Tischen erzeugst du mehr Rake und bekommst mehr Rakeback zurueck.
      think about it
    • Gallagher
      Gallagher
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 3.948
      Original von Jochenha
      Original von Gallagher
      bevor ich FR nicht halbwegs beherrsche(NL100 schlage), werde ich nicht auf SH umsteigen.
      Warum?

      Ich frag nur aus Neugier ;)
      weil SH viel komplexer ist, man mehr Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Gegnertypen braucht, noch mehr in Ranges denken muss, tiltresistenter sein muss...und noch viel mehr

      habe vielleicht 500 Hände SH gespielt in meiner Karriere und mich da nicht wohlgefühlt

      Ich kann für mich sagen, dass ich noch nicht so weit bin
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von FireFox89
      Original von nacl
      Bei 9 Tischen erzeugst du mehr Rake und bekommst mehr Rakeback zurueck.
      think about it
      immer wieder erstaunlich, dass der alte Trick noch funzt...

      Ich glaube wenn man in Deutschland in der Fußgängerzone wahllos Leute anspricht und sagt:

      "Wenn Sie mir 50€ geben, bekommen sie 20€ zurück, aber wenn sie mir das Doppelte geben, bekommen sie nicht nur 40€, sondern 50€ zurück!"
      dann sagen die Leute nicht einfach "ja, mach ich", sondern "wieviel bekomme ich denn wenn ich ihnen 200€ gebe?"
    • lolski
      lolski
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2009 Beiträge: 353
      ^^ n1 beispiel
      finde sh irgendwie manic reicher als fr nur die blinds sind immer wieder so schnell da :( :D