[Broke] Startkapital Futsch aughören oder weiter machen

    • teufelfish
      teufelfish
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2009 Beiträge: 11
      Hallo allerseits,
      habe vor ca zwei wochen das Startkapital erhalten und bei Pokercake losgezockt. Ich hatte mich an der BSS versucht sowie SNG 1$ gespielt. Die SNG gingen eigentlich so auf ein break even hinaus. Am Cashgame habe ich relativ schnell einen kleinen Peak gehabt, bin aber immer wieder durch badbeats und auch fehler auf mein Anfangsnivau zurückgefallen. letztes Wochenende habe ich dann mit meinen Kollegen gepokert und bin nach ca. 2-3std. wo nicht viel lief am tisch sondern nur bei uns auf tilt gegangen und habe alles bei den NL 10 Tischen die ja eigentlioch auch zu groß sind für BSS mit der Bankroll broke gegangen. Am nächsten Tag habe ich es natürlich bereut, im nachhinein, denke ich aber es war gar nicht so übel da ich so sehr viel mich mit der Poker Theorie beschäftigt habe.
      Nun wollte ich es noichmal versuchen NL 10 SSS in angriff zu nehmen. Ich glaube bloß das der Bonus den ich fast freigespielt habe extra 10$ verfällt wenn ich einzahle ich weiss es aber nicht ansonsten ist da ja auch der FDB. Desweiteren warte ich eigentlich auch noch auf 10$ vom TAF programm. Wobei das noch dauern kann ich weiss nicht wo der Kollege gerade steht.
      Also dachte ich ich zahl noch mal ein ich frag mich nur ob es sinn macht und welche summe, da ein Sinnvolles BRM ja einen relativ hohen betrag benötigt.
      Ich bin mir auch über sucht und ähnliches bewust und wolltre deswegen auch nurnoch mit fixen Zeiten und Fixen Stoploss marken spielen.
      das Geld was ich einzahlen würde habe ich übrigens im Live game gewonnem am So. Kollegen turnier ich würde knapp 2% des gewinns einzahlen wenn ich 10 Eur einzahle also hätte ich ja eigentlich immer noch ein Total Plus wenn ich LIVE und inet zusammen nehme.
      So das war aber viel ich hoffe ihr könnt euch etwas in meine Situation versetzten und mir helfen bzw. sagen ob es bei der Varianz im Pokern überhaupt Sinn macht 10 Eur einzuzahlen oder ob ich es einfach mal versuchen sollte. By the Way I very happy that I found u Guys
  • 11 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.625
      Kannst auch durch's TAF Programm versuchen Geld in die Kassen zu spülen^^ Oder spiels Freerolls. Oder wartest bis dir irgendwann ein zweites Startkapital angeboten wird. Oder zahlst eben selber ein (wäre keine Schande, fast jeder hier war schonmal broke :P ) und spielst dann disziplinierter.
    • raily
      raily
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 936
      1. SSS stinkt ;)
      2. FDB verfällt nicht wenn du wieder was neues einzahlst, er ist nur durch die Zeit zum clearen begrenzt.
      3. TAF Fortschritte kannst du sehen wenn du auf der TAF Seite auf "geworbene Freunde klickst.
      4. Was willst du denn mit 10$ spielen? Wenn du überlegst ob du noch mal selbst einzahlen willst, dann gleich so, dass du mit einem vernünftigen BRM arbeiten kannst. zb. 50-100$ für NL5 BSS.
      Wenn du das dann wieder vertiltest, lässt du Poker sein. Oder du zahlst wieder ein und wirst ein neuer Fish ;)
    • Tomwolfchen
      Tomwolfchen
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2008 Beiträge: 491
      NL 4 SSS auf Cake kannst Du mit 25 Dollar BRM spielen. Die hast Du, da gehe ich mal von aus.
      Viele Leute müssen mal broke gehen um die Sache ernst zu nehmen. Arbeite die Bronze Sektion gründlich durch, und das klappt!
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Hallo teufelfish,

      die Entscheidung, ob du eigenes Geld einzahlen möchtest, kann dir keiner abnehmen. Du hast ja selbst gesehen, dass das Geld schnell weg sein kann, vor allem, wenn du nicht sehr diszipliniert damit umgehst.

      Du fragst nach dem Betrag, den du ggf. einzahlen solltest. Das hängt in erster Linie davon ab, wie viel du dir leisten kannst oder möchtest. Gehe einmal davon aus, dass du auch dieses Geld verlieren könntest, wenn du Fehler machst. Aber auch wenn du gut spielst, kann es eine Zeit lang schlecht laufen. Du solltest also nur so viel einzahlen, dass du einen evtl. Verlust verschmerzen kannst und dich darüber nicht zu sehr ärgerst.

      Welche Variante und welches Limit du spielen kannst, hängt davon ab, wie viel Kapital du einzahlst. Für NL10 BSS brauchst du mindestens $250. Das ist schon eine Menge Geld. Lies dir die Artikel zum Bankroll Management durch, die du zu den einzelnen Varianten findest. Und halte dich diesmal unbedingt an die Vorgaben! Sonst geht es fast sicher wieder schief.

      Es gibt bei PokerStrategy.com viele Mitglieder, die sich aus kleinen Beträgen eine relativ große Bankroll aufgebaut haben. Solche Erfolge werden einem aber nicht geschenkt. Es steckt eine ganze Menge Arbeit dahinter.

      Da du deiner Pokersite von den gewonnenen Pots ja auch noch die Spielgebühr (Rake) zahlst, musst du schon deutlich besser als die Konkurrenz sein, um auf Dauer Gewinne erzielen zu können. Glück und Pech am Spieltisch gleichen sich langfristig aus. Was dann entscheidet, ist das bessere Spielverständnis und die Fähigkeit, das eigene Wissen auch konsequent und diszipliniert anzuwenden.

      Egal, was du machst, ich wünsche dir alles Gute.
    • teufelfish
      teufelfish
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2009 Beiträge: 11
      Danke für eure Tipps.
      Ich habe mir jetzt nochmal 10 Eur geholt und zusätzlich habe noch ein TAF wo ich denke dass ich in den nächsten zwei Tagen 10 $ bekommen werde. Ich werde also nochmal die SSS NL4 Spielen. Ich werde euch dann wissen lassen wenn ich wieder Tilt bzw. borke bin. Ntürlich hoffe ich euch sagen zu können dass ich verdoppelt habe...
      Also schöne Feiertage und danke füe eure Hilfe.
    • teufelfish
      teufelfish
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2009 Beiträge: 11
      Hab gerade gesehen muss auch nur noch 3 $ rake erzeugen für witere 10 $ also denke ich ich werde es schafen und zwar mit Disziplin!! nochmal danke für eure Hilfe.
      Seh gerade man muss min. 25 $ Einzahlen naja geht auch noch aber wie bitte rechne ich das um ich will doch eigentlich eur einzahlen.
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.086
      Afaik kann man die TAF Kohle doch erst ab 50$ auszahlen? Wurde das geändert?
      Ansonsten würd ich mich für eine Variante entscheiden und dabei bleiben. Lese hier was von SNGs, BSS und nun SSS (ist btw kein Poker). oO
      Hab auch 2x 50$ eingecasht am Anfang, sehe da kein Problem. Mittlerweile hab ich die Kohle wieder raus + n kleinen Bonus. ;)
    • teufelfish
      teufelfish
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2009 Beiträge: 11
      Ja du hast recht hab mich jetzt auf SSS festgelegt, da ich nicht so viel einzahlen kann. Wollte diese gelegenheit nutzen von vorne anzufangen um evtl. Fehler die ich einfach drin habe zu entfernen. War früher immer gegen SSS deswegen habe ich da am wenigsten erfahrung und denke deswegen ist es genau das richtige füe einen neuanfang. geh jetzt nochmal los 10 eur holen und dann mal schauen was geht.
    • kcgaming
      kcgaming
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2009 Beiträge: 334
      Original von DerEismann
      Afaik kann man die TAF Kohle doch erst ab 50$ auszahlen? Wurde das geändert?
      Nein, wurde nicht geändert. TAF Auszahlungen gehen immer noch erst ab einen Betrag von 50$



      Schau doch ob du von einem anderen Anbieter noch mal free startmoney bekommen kannst.
      Ansonsten, wenn du dir sicher bist kannst du auch noch mal was eincashen und nen first desposit bonus mitnehmen. Sehe es doch mal so, andere Leute geben weitaus mehr für Ihr Hobby aus. (ok, kommt auch auf deine einzahlung an und wie oft) aber wenn du jetzt noch mal 30$ einzahlst kannst du (incl. First desposit Bonus) mit 60$ gamblen
    • teufelfish
      teufelfish
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2009 Beiträge: 11
      So kann los gehen und der 100$ Bonus vom Startkapital ist auch noch da juppi
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      das wichtigste ... frei nach Matthias Wahls: "... spiel wie eine MASCHINE!"

      tilt ist der größte feind der seine gestalt ständig ändert .. und uns in der Regel schleichend ereilt.

      tiltest du: quit, das erfordert selbstkritik-fähigkeit (schweres eisen) ..

      runnst du schlecht: quit - am besten ist es eine dead-line zu setzen UND diese konsequent einzuhalten...

      in diesem sinne .... ENERGIE !!!