Abartig schlecht.

    • niRsen
      niRsen
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2005 Beiträge: 1.393
      Bin am verzweifeln... Hab mich vor kurzem mit meiner 180$ BR auf Mansion niedergelassen um dort BSS zu spielen und alles was ich erlebe ist wie sich meine BR langsam in Luft aulöst... es sind noch ganze 130 $ übrig... Meine gegner haben anscheinend immer die Nuts... Eben grad wieder ich bekomm im bb AKs ein 80VPIP spieler raised mich (min raise) ich 4 bet ihn er geht allin. Ich überleg kurz call... er zeigt mir 56o und flopt ein Full...

      Bin langsam echt am überlegen ob ich net die restliche Kohle Auscashen sollte ... wenns nicht mal für NL4 reicht hats wohl keinen großen sinn...


      vielleicht habt ihr ja ein rat für mich :/ ...


      Hier noch mein Graph des Grauens

  • 8 Antworten
    • honkytonky
      honkytonky
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 496
      du hast halt nichmal ansatzweise ne samplesize gespielt. Wenn du selber sagst das du häufig mit der besseren Hand zum allin kommst weis ich nich warum du denkst es reicht nich für das limit?. AK<53 sind halt standard suckouts, die nichmal unwahrscheinlich sind, er hat da schon einiges an Prozenten, is halt ärgerlich aber passiert.
      Kleines Beispiel zu deiner samplesize, ich bin gestern schnell auf 2 Stacks hoch, 2-3k hands später stand ich bei -7 Stacks, weitergespielt und bin in der selben Session noch wieder auf +3 Stacks gekommen.
      Die Varianz schlägt nunmal hart zu ab und an, das einzige was hilft is spielen und sich weiterbilden.
      Guck dir deine Hände an in denen du verlierst und versuche zu beurteilen (bzw lass andere im Bewertungsforumbeurteilen) obs am schlechten Spiel lag oder eben nich, wenn ja musste dich weiterbilden oder du lässt es halt tatsächlich bleiben mitm Pokern.
    • niRsen
      niRsen
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2005 Beiträge: 1.393
      Original von honkytonky
      du hast halt nichmal ansatzweise ne samplesize gespielt. Wenn du selber sagst das du häufig mit der besseren Hand zum allin kommst weis ich nich warum du denkst es reicht nich für das limit?. AK<53 sind halt standard suckouts, die nichmal unwahrscheinlich sind, er hat da schon einiges an Prozenten, is halt ärgerlich aber passiert.
      Kleines Beispiel zu deiner samplesize, ich bin gestern schnell auf 2 Stacks hoch, 2-3k hands später stand ich bei -7 Stacks, weitergespielt und bin in der selben Session noch wieder auf +3 Stacks gekommen.
      Die Varianz schlägt nunmal hart zu ab und an, das einzige was hilft is spielen und sich weiterbilden.
      Guck dir deine Hände an in denen du verlierst und versuche zu beurteilen (bzw lass andere im Bewertungsforumbeurteilen) obs am schlechten Spiel lag oder eben nich, wenn ja musste dich weiterbilden oder du lässt es halt tatsächlich bleiben mitm Pokern.
      Das mit der Samplesize mag ja stimmen aber wenn man jeden tag im Minus beendet und overall 600 bb im minus ist wurmt es einen doch schon... und ich bilde mich ja weiter... zB schaue ich zZ die Crushing NL50 serie... nur irgendwie hilft bei mir garnix.
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Man kann das ja nur anhand eines Graphen nicht beurteilen. Aber bist du dir sicher, dass du am Schluss noch tiltfrei gespielt hast? So ein Call Marke "er kann doch nicht schon wieder ... haben!" ist schnell geklickt. Diese Erfahrung machen viele.

      Die "Crushing NL50"-Serie von hasenbraten ist wirklich prima. Er sagt aber auch ganz deutlich, dass es nicht reicht, sich einfach nur die Videos anzugucken. Die Konzepte zu verstehen und sinnvoll in das eigene Spiel zu integrieren, ist schon ein langer Weg. Dazu gehört es, dass du dein Spiel gelegentlich in einer ruhigen halben Stunde überprüfst. Dann hast du die Chance, Fehler zu erkennen und abzustellen. Und nutze das Handbewertungsforum!
    • Hyperex
      Hyperex
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2007 Beiträge: 1.275
      6 Stacks down sind doch wirklich nichts. Ich bin auf IPOKER knapp 20 Stacks down.

      Bist halt vielleicht in nem Downswing drin. Nicht aufgeben und konzentriert weiterspielen. Irgendwann gehts auch wieder bergauf
    • Trixi85
      Trixi85
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.719
      bei mansion ist im moment irgendwie fish-weihnachten anders kann ich mir nicht erklären was da im moment abgeht.

      ich raise utg AKs bekomme vom 90/27 vollfish eine 3bet 4bette ordentlich er callt und wir sind am 10 K 2 flop all-in (150BB) turn blank river 2 und villain zeigt A2... solides spiel... hab den kollegen mal in die buddy liste aufgenommen und mir mein geld nachher zurück holen...
    • creysec
      creysec
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 1.414
      Original von Trixi85
      bei mansion ist im moment irgendwie fish-weihnachten anders kann ich mir nicht erklären was da im moment abgeht.

      ich raise utg AKs bekomme vom 90/27 vollfish eine 3bet 4bette ordentlich er callt und wir sind am 10 K 2 flop all-in (150BB) turn blank river 2 und villain zeigt A2... solides spiel... hab den kollegen mal in die buddy liste aufgenommen und mir mein geld nachher zurück holen...
      wieso hat er das jetzt gewonnen? Oo
    • Roccoos
      Roccoos
      Silber
      Dabei seit: 17.05.2008 Beiträge: 93
      Original von creysec
      Original von Trixi85
      bei mansion ist im moment irgendwie fish-weihnachten anders kann ich mir nicht erklären was da im moment abgeht.

      ich raise utg AKs bekomme vom 90/27 vollfish eine 3bet 4bette ordentlich er callt und wir sind am 10 K 2 flop all-in (150BB) turn blank river 2 und villain zeigt A2... solides spiel... hab den kollegen mal in die buddy liste aufgenommen und mir mein geld nachher zurück holen...
      wieso hat er das jetzt gewonnen? Oo
      Er hat Trips 2, ist ja besser als 2Pair. :P
    • Darkie81
      Darkie81
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 1.268


      Konservatives Bankrollmanagement... bin grad sehr froh, dass ich unter 100 Stacks nicht aufsteige bzw. ein Limit spiele :D