AK Fold ??

    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Foldet ihr in den ersten Runden AKs ?

      Ich habe schon öfter erlebt einer limpt rein ich raise auf 4BB er geht allin!
      Ich rede nur von einem GEGNER wenn 1 Raise und ReRaise schmeiss ich AK weg gleich in den ersten Runden!

      Wie handhabt ihr das? Ich hab am Anfang mehr als 50BB soll ich da all meine Chips riskieren für einen Flip?
  • 27 Antworten
    • Laccyby
      Laccyby
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 3.197
      lol wie soll man dir so generelle spielanweisungen geben ohne buyin, stats etc zu kennen!?
      mal vorausgesetzt, dass du lowstakes spielst folde ich da AK never
    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.510
      Ich spiel zwar eigl. keine sngs, aber wenn du die edge, die du dir in dem tourney gibst, als größer einschätzt, als die edge die du gegen seine broke range hast, macht es sicher mal Sinn AK zu mucken und einem coinflip aus dem Weg zu gehen. Gerade wenn du eher nach ein paar post flop spots suchst, solange die blinds noch klein sind.
      So in etwa hab ich das halt mal gelesen, aber ohne Gewähr :)
    • jukeboxheroo
      jukeboxheroo
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.184
      genau so ist es. ich fold da sogar kings.
    • hamburg1910
      hamburg1910
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 391
      Original von jukeboxheroo
      genau so ist es. ich fold da sogar kings.
      gegen einen gegner???????????? dann mußt du auch AA folden.
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Nur mal eine Idee..

      UTG Limpt ich Raise er geht ALL IN...Was wird er denn als ALL In anbieten nachdem ich geraist habe?

      Ich denke dann die Range dürfte bei AA KK AK KK QQ JJ TT vielleicht noch 99 liegen wenn er ein wenig looser ist vielleicht noch AQ. Ich muss ja in der ersten oder 2. Hand erstmal von einem Tighten spieler ausgehen. Natürlich kann da auch ein Noob sitzen der vielleicht sogar noch mit KQ AJ AT All In geht! Aber wie gesagt solange ich keine Stats habe muss ich von Tight ausgehen! Und nicht zu oft werden hohe karten AA KK AK UTG gelimpt und dann geraist!

      So ich habe 50BB und rechne mir eine höhere Tourney Edge aus als viele andere am Tisch. Wieso sollte ich einen Coinflip Riskieren?
      zu 50% flieg ich raus zu 50% verdoppel ich!
      Und wenns ein Looser gegener ist habe ich vielleicht 70% Chance!

      ich bin aber in meinem Level zu 50-60% in the Money!

      Ich Riskiere 50-60% ITM für 50% ist das nicht minus EV?

      Auf Deutsch, Folde ich habe ich meine 60% ITM gehe ich den Coinflip ein nur 25% in ITM zu kommen!
    • kslate
      kslate
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 1.727
      AK ist hier ein Fold gegen Unknown. Du benötigst hier mind. 56% Equity um be vom $EV zu sein. Hier hast du meistens max 52-53%.
      Dann noch deine, hoffentlich vorhandene, Edge mit einbezogen wird es zu einem easy fold.

      ich bin aber in meinem Level zu 50-60% in the Money!

      Dazu sage ich mal nichts^^
    • MrSwain666
      MrSwain666
      Black
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 3.673
      also unter 11$ bi snapcalle ich.
    • Kraaha
      Kraaha
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 762
      Original von MrSwain666
      also unter 11$ bi snapcalle ich.
      this
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Gut Danke .....
      werde das aber trotzdem Situationsbedingt entscheiden :-)

      Natürlich bin ich nicht mit 50-60% in the Money :rolleyes:
    • greeene
      greeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2009 Beiträge: 548
      Original von TooropAce
      Nur mal eine Idee..

      UTG Limpt ich Raise er geht ALL IN...Was wird er denn als ALL In anbieten nachdem ich geraist habe?

      Ich denke dann die Range dürfte bei AA KK AK KK QQ JJ TT vielleicht noch 99 liegen wenn er ein wenig looser ist vielleicht noch AQ.
      Also was ich so sehe kann man dem Gegner in so einer Situation locker auch noch AJ, AT und KQ geben zumindest was ich so auf den Micros hier sehe
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ich sehe da viel öfter kleine bis mittlere pockets als ace die wir dominaten. von daher ist ein fold mit AKs in der early phase schon vertretbar. ich calle da ohne spezielle reads mit JJ+.
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.781
      Original von jukeboxheroo
      genau so ist es. ich fold da sogar kings.
      bitte tu das nie wieder :s_mad:
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      Original von jukeboxheroo
      genau so ist es. ich fold da sogar kings.
      weil du n read auf aces hast? ;)
      autsch
      zu viel tightness kann auch $$ verbrennen!

      Original von MrSwain666
      also unter 11$ bi snapcalle ich.
      da ist was dran. wenn du halt ein gegner hast der hier uach mit a9 at aj aq 66+ oder so ner ähnlich bekloppten range broke geht wirds halt ziemlich nice für dich.
      ausserdem ist doch so ein limp/push selten kk+ wenn ihr noch so deep seid
    • Fornax0
      Fornax0
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 32
      Noch eine Frage zu AK, diesmal aber In the bubble. Angenohmen ich habbe 10BB uns sitze im SB mit AK, der gegner vor mir (BU) hat ungefähr gleich viel und pusht. Ist das ein Fold? Ich gehe jetzt vom normalen Gegner aus. Also ich tuh mich da schwer so ein AK wegzuschmeißen. Aber das wäre doch richtig oder?
    • nexus35
      nexus35
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 5.051
      Ohne genauen Stacksizes aller Gegner zu kennen kann man da schwer sagen ob das ein Call ist oder nicht. Und ohne die Auszahlungsstruktur zu kennen auch nicht. Die Turnierform ist zudem auch wichtig. Generell ist es meistens ein Call, denn dein Ziel ist es nicht nur ITM zu kommen.
    • flonaldo9
      flonaldo9
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 559
      Original von fishkopp
      Original von jukeboxheroo
      genau so ist es. ich fold da sogar kings.
      weil du n read auf aces hast? ;)
      autsch
      zu viel tightness kann auch $$ verbrennen!

      Original von MrSwain666
      also unter 11$ bi snapcalle ich.
      da ist was dran. wenn du halt ein gegner hast der hier uach mit a9 at aj aq 66+ oder so ner ähnlich bekloppten range broke geht wirds halt ziemlich nice für dich.
      ausserdem ist doch so ein limp/push selten kk+ wenn ihr noch so deep seid
      NIE mehr!!!
      und wenn, dann nur gegen mich ;)
    • DolphinDiver
      DolphinDiver
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2009 Beiträge: 116
      Original von TooropAce
      Foldet ihr in den ersten Runden AKs ?

      Ich habe schon öfter erlebt einer limpt rein ich raise auf 4BB er geht allin!
      Ich rede nur von einem GEGNER wenn 1 Raise und ReRaise schmeiss ich AK weg gleich in den ersten Runden!

      Wie handhabt ihr das? Ich hab am Anfang mehr als 50BB soll ich da all meine Chips riskieren für einen Flip?
      Wenn Du keine Stats auf den Gegner hast, würde ich callen. Warum? Ganz einfach, wenn ich an seiner Stelle AA oder KK hätte, würde ich Dich raisen und nicht mit einem AI verscheuchen wollen. Von daher würde ich AA KK in der Range des Pushers glatt ignorieren. Ich würde hier eher ein mittleres PP oder ein besseres Axs erwarten.



      Original von Fornax0
      Noch eine Frage zu AK, diesmal aber In the bubble. Angenohmen ich habbe 10BB uns sitze im SB mit AK, der gegner vor mir (BU) hat ungefähr gleich viel und pusht. Ist das ein Fold? Ich gehe jetzt vom normalen Gegner aus. Also ich tuh mich da schwer so ein AK wegzuschmeißen. Aber das wäre doch richtig oder?
      @Fornax0: Würde ich niemals machen. Hier versucht der Gegner oft einen STeal und induziert mit einer mittelstarken Karte eine Fear-Bet. AK ist hier meist vorne und mal abgesehen davon, Du bist bereits ITM. D.h. Du bist bereits +EV wenn Du weniger wie 50% (hat das mal einer ausgerechnet...???) dieser Duelle gewinnst, weil Du nach dem Aufdoppeln mit einem ernstzunehmenden Stack um den Turniersieg spielen kannst. Je weiter vorne desto mehr Geld, also ist das Aufdoppeln wertvoller als hier mit AK evtl. mal Broke zu gehen.
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Dolphin, schön geschrieben und Einleuchtend, DANKE!
    • Tombery
      Tombery
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 3.262
      Original von Fornax0
      Noch eine Frage zu AK, diesmal aber In the bubble. Angenohmen ich habbe 10BB uns sitze im SB mit AK, der gegner vor mir (BU) hat ungefähr gleich viel und pusht. Ist das ein Fold? Ich gehe jetzt vom normalen Gegner aus. Also ich tuh mich da schwer so ein AK wegzuschmeißen. Aber das wäre doch richtig oder?
      mit AK und 10bb in keiner posi,egal nach welchem raise und egal wer pusht folden.die chips sollten immer drin landen
      ausnahmen sind bubble situationen mit krassen shortys
    • 1
    • 2