Läuft das Coaching nur mündlich ab?

    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      Ich bin ja neu hier und habe deshalb mal eine vielleicht (oder auch sehr wahrscheinlich) dumme Frage: Kann man das, was der Coach im Coaching spielt auch irgendwo grafisch mitverfolgen oder kann man nur zuhören?
  • 11 Antworten
    • Kampfschildkroete
      Kampfschildkroete
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 1.833
      Der Coach sitzt an 2-4 Tischen und du guckst als Zuschauer zu, während der Coach im TS seine Hände sagt und seine Gedankengänge beim Spielen der Hände. Nur mündlich wäre wohl etwas arg langweilig :)
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      Und wo sehe ich das? Habe mir Team Speak schon installiert, Ton funktioniert auch. Muss ich bei PartyPoker zuschauen? Wenn ja, wo steht welcher Tisch gespielt wird? Edit: Ah, habs schon gefunden. Steht unter "Description" in TeamSpeak. Edit2: Noch eine Frage: Ist das nicht zu gefährlich, die eigene Karten zig Leuten so mitzuteilen? Ich meine, da könnte doch mal ein Gauner auf die Idee kommen, mitzuspielen. Wenn er dann vom Gegner die Karten verraten bekommt, ist das sicherlich nicht zu seinem Nachteil. Schützt ihr euch irgendwie davor?
    • DonnieDarko
      DonnieDarko
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2005 Beiträge: 599
      Dann öffnest du noch die Tische auf Party an denen der Coach sitzt und du siehst auch noch etwas. :D
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      Original von michi11 Edit2: Noch eine Frage: Ist das nicht zu gefährlich, die eigene Karten zig Leuten so mitzuteilen? Ich meine, da könnte doch mal ein Gauner auf die Idee kommen, mitzuspielen.
      Nein, das geht nicht. Alle leute die im teamspeak sind, werden für den tisch an dem der coach sitzt automatisch gesperrt.
    • Laphroaig27
      Laphroaig27
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 1.075
      Original von Rennwurm Nein, das geht nicht. Alle leute die im teamspeak sind, werden für den tisch an dem der coach sitzt automatisch gesperrt.
      ist das wirklich so?
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Automatisch gesperrt stimmt nicht, aber strengstens verboten. Es ist Collusion, wenn sich jemand an diesen Tisch setzt und es führt zu Konsequenzen. PP kann in solchen Fällen auch ganz schnell die BR einbehalten.
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      Original von Laphroaig27
      Original von Rennwurm Nein, das geht nicht. Alle leute die im teamspeak sind, werden für den tisch an dem der coach sitzt automatisch gesperrt.
      ist das wirklich so?
      ja, meistens ;)
    • todesbuxe
      todesbuxe
      Global
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 86
      Original von michi11 Und wo sehe ich das? Habe mir Team Speak schon installiert, Ton funktioniert auch. Muss ich bei PartyPoker zuschauen? Wenn ja, wo steht welcher Tisch gespielt wird? Edit: Ah, habs schon gefunden. Steht unter "Description" in TeamSpeak. Edit2: Noch eine Frage: Ist das nicht zu gefährlich, die eigene Karten zig Leuten so mitzuteilen? Ich meine, da könnte doch mal ein Gauner auf die Idee kommen, mitzuspielen. Wenn er dann vom Gegner die Karten verraten bekommt, ist das sicherlich nicht zu seinem Nachteil. Schützt ihr euch irgendwie davor?
      Hab grade zum ersten mal ein Choaching mitgemacht und finds ziemlich doof. Man kommt ja gar nicht hinterher, wenn man nicht sehen kann, was der Choach hat. Videos sind besser. Egal.
    • Plumplori
      Plumplori
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 712
      Original von todesbuxe
      Original von michi11 Und wo sehe ich das? Habe mir Team Speak schon installiert, Ton funktioniert auch. Muss ich bei PartyPoker zuschauen? Wenn ja, wo steht welcher Tisch gespielt wird? Edit: Ah, habs schon gefunden. Steht unter "Description" in TeamSpeak. Edit2: Noch eine Frage: Ist das nicht zu gefährlich, die eigene Karten zig Leuten so mitzuteilen? Ich meine, da könnte doch mal ein Gauner auf die Idee kommen, mitzuspielen. Wenn er dann vom Gegner die Karten verraten bekommt, ist das sicherlich nicht zu seinem Nachteil. Schützt ihr euch irgendwie davor?
      Hab grade zum ersten mal ein Choaching mitgemacht und finds ziemlich doof. Man kommt ja gar nicht hinterher, wenn man nicht sehen kann, was der Choach hat. Videos sind besser. Egal.
      Deswegen sagt der Coach dir ja seine Karten. Das sind max. 4 x 2Karten. Das ist glaub ich gut zu schaffen
    • todesbuxe
      todesbuxe
      Global
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 86
      Das Choaching war an 6 Tischen und er hat teilwiese seine Karten nicht genannt, weil er selber nicht hinterherkam (verständlich, wenn man kommentiert und Fragen beantwortet und so). Ist ja nicht bös gemeint, aber Pokerstrategy sollte m. A. n. mehr auf Videos setzen, bzw. bei nem Choaching max. 4 Tische.
    • Knortzsch
      Knortzsch
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 83
      Hm das mit dem nicht hinterher kommen hatte ich auch am Anfang. Kommt aber auch ziemlich auf die Coaches an. Z.B. hatte ich letztens die Situation, dass er einfach anfing von einer Hand zu reden, die er hält, aber nicht gesagt hat, an welchem Tisch die war. Da musste man dann abschätzen, wo noch Karten gehalten werden und wo es eventuell möglich wäre, dass dort die Hand gehalten wird. Die ganzen Begriffe, die während des Coachings erwähnt werden, klingen für dich erstmal ungewohnt. Nach einiger Zeit redest du dann selber so und verstehst alles viel besser. An den Videos ist es gut, dass du dort die aktuellen Hände siehst und auch die Action des Coachers (richtig geschrieben? ^^). Würde mich jedoch auch über mehr Videos freuen. Vielleicht auch mal die Möglichkeit anbieten einen Stream zu machen.. sprich man connectet auf einen Stream und sieht dann den Bildschirm des Coachers und seine Hände.