Bankroll bei verlusten

    • Uschiswings
      Uschiswings
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2009 Beiträge: 3
      hallöchen liebe pokerfreunde!
      ich habe folgenden text bereits als kommentar bei dem video "was ist die SSS?" gepostet. aber ich glaube das ist hier besser aufgehoben.
      tut mir leid fürs doppel-posten, ich denke aber hier ists besser aufgehoben :rolleyes:

      hier mein post:



      hallo,

      ich habe ein ähnliches problem wie viele anfänger hier.
      ich halte mich 100% an den chart und mache doch unterm strich minus. logisch, von den ganzen pötten die ich verlor waren bestimmt einige einfach falsch gespielt.

      seit ein paar tagen gehts besonders rapide berg ab. ich kann machen was ich will, aber viel zu oft werde ich mit meinen KK, QQ, oder AA überholt.
      sicher... pech gehört dazu. nur geht das ziemlich auf die moral und das bankroll!

      ich spiele auf pokerstars, und bin bei ca. 20$.

      soll ich jetzt das limit bis zum bitteren ende weiter spielen, no matter what. oder sollte ich runter auf 0,01 / 0,02 ?
      dort ist der min buy-in nur 1$.
      auf der anderen seite sind 1$ dort bei weitem keine 20BB's.

      was sagen die profis?

      weihnachtliche grüße an alle!
  • 8 Antworten
    • EquityMe
      EquityMe
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2009 Beiträge: 328
      Hi Uschi!

      So geht's jedem mal, da muss man durch!
      Wenn du strikt nach chart spielst sollte es eigentlich auch klappen.
      Einen Downswing, quasi wenn du alles richtig machst aber trotzdem verlierst, trifft jeden Pokerspieler mal.
      Dafür kommt aber auch irgendwann die andere Seite, sprich Upswing zu dir.

      Das einzige was du natürlich Aktiv dagegen machen kannst ist,
      wenn du im Beispielhandforum deine Hände postest, dann können dir die Leute helfen, die diese Strategie schon lange Spielen, und können dir sagen was du an z.b. deiner Hand anderst hättest Spielen sollen, oder was du gut gemacht hast.
      Je nach dem wo du spielst, aber normaler weise kannst du unter Optionen
      in der Software deines Pokerraumes die "Hand Histrorie" abspeichern, und zwar musst du diese in English abspeichern.
      z.b. ...\Desktop\Hands\Uschi\...
      Dann kannst du dir die Datei von deiner letzten Session, sprich deinem letzten Spiel, raussuchen, die entsprechende Hand kopieren,
      und mit dem
      Hand Converter von PS
      in ein ansehnliches Format umwandeln lassen. Und dann ab ins Board.


      Umso mehr du reinpostest, umso besser wirst du mit der Zeit. und Falls du Fragen hast einfach rein ins Forum.
      Mit den Limits bin ich mir nicht sicher, aber ich denke du kannst auf dem Limit bleiben wo du jetzt bist, da sich die Spielerqualität, sprich Anzahl der Fische deren Geld du haben möchtest, nicht verändert.
      Natürlich solltest du nicht mit Angst um dein Geld spielen.
    • Anton83
      Anton83
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 2.127
      Hallo Uschi,

      ich würde dir raten aktiv an deinem Spiel zu arbeiten, um irgendwann vom Chartplay wegzukommen. Ich würde dir raten, wie mein Vorposter schon erwähnt hat aktiv die Handbewertungsforen zu nutzen, um dir von erfahrenen Handbewertern helfen zu lassen...Desweiteren: Theorie pauken und dich mal um nen U2U Coaching kümmern ;)
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Poker hat hat halt seine Glückkomponente:
      wenn die Varianz einen Spieler nicht mag, dann kann dieser auch mit 50$ Broke gehen obwohl er immer richtig gespielt hat.

      Du solltest aber unbedingt auf Fixed Limit wechseln:
      da ist es auf 0,02/0,04 viel schwieriger mit 20$ Broke zu gehen als mit 10 Stacks bei der SSS.
    • Hawanuka
      Hawanuka
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 803
      Hallo,

      ich hab damals auch sehr lange mit meinen $50 geschenkten break even gespielt. Nach ca. 30k Händen gings dann ab nach oben. Zwischendrin erwischen einen immer mal heftige Swings auch über 50k Hände.

      Aus heutiger Sicht würde ich dir Fixed Limit empfehlen:

      1. Mit $20 BR kannst du 0.02/0.04 spielen und bei ersten Erfolgen ($30) rauf auf 0.05/0.1
      2. Du lernst gleich sehr viel mehr über Poker und die swings sind zumindest in den Micro Limits kleiner als mit SSS
      3. Du entgehst der derzeitigen Entwicklung, das die SSS stärker eingeschränkt wird. Auf Full Tilt wird es im Januar eine Änderung geben, dass die SSS wohl nicht mehr spielbar ist. Pokerstars wird da evtl. mitziehen und auf Ipoker wird die Rakeart geändert so das sie für SSSler weniger interessant ist.
      4. Fixed Limit ist wesentlich Actionreicher als No Limit, man kann einfach mehr spielen.

      Lass den Kopf nicht hängen, Poker ist zugleich das schönste aber auch schrecklichste Spiel. Man muss ständig sein bestes geben, aber weiß nie 100% wie es ausgeht.
    • Theford
      Theford
      Global
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 788
      -
    • Uschiswings
      Uschiswings
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2009 Beiträge: 3
      danke für die schnellen und zahlreichen antworten!
      ich versuche mich einfach mal damit abzufinden, dass das glück manchmal einfach ein eichhörnchen ist. steckt man nicht drin... ich werde es dann wohl mal mit fixed limit versuchen.

      soll ich denn dort weiterhin die standard SSS fahren? ich würde gerne genau dieses spiel verbessern. auf der anderen seite bin ich natürlich auch offen für neues ;)

      ich habe gesehen, dass es für fixed limit eine eigene strategie sektion gibt.

      ich werde mal in zukunft versuchen ein paar hände zu posten.

      @theford
      vielen dank für das angebot. ich bin im moment im ausland, aber wenn ich dann wieder im lande bin und zeit finde melde ich mich gerne bei dir :)

      frohes fest an alle!
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      Hi,
      versuch auf FL bloss nicht nach der SSS zu spielen
      da gibt es eine komplett eigene Strategiesektion (auch mit Einsteigercharts)

      Vorteil bei FL ist das du Limits spielen kannst die zu deiner momentanen bankroll besser passen

      außerdem ist FL ideal um ein Grundverständnis fürs Pokern zu gewinnen
      also so oder so keine verschwendete Zeit einmal über den Tellerrand von NL Holdem hinauszuschauen
    • Uschiswings
      Uschiswings
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2009 Beiträge: 3
      alles klar, ist verstanden :)