Frage an Fullring spieler

  • 9 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.516
      Strammes Ziel. Ich weiss nicht, wieviele Tische du bisher so gespielt hast, aber ich vermute, +-0 ist ein gutes Ergebnis mit 24 Tischen. FL ist kein NL SSS. Du hast FL viel mehr Entscheidungen und viel mehr postflop Spiel und kannst schnell den Überblick verlieren.

      Je nach deinen Erfahrungen bisher empfehle ich dir, bei deinem bisherigen gut spielbaren Tischmaximum anzufangen und von da Tisch auf Tisch hochzuarbeiten.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.282
      Bitte fang dann an zu bloggen, werde dann auch stammleser :D
    • flushy33
      flushy33
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 1.756
      24 tabling mit FL ? Halte ich für unmöglich, da noch profitabel zu spielen.

      8 Tische sind schon viel.
    • taktloss83
      taktloss83
      Black
      Dabei seit: 03.08.2009 Beiträge: 362
      ich spiele sonst sh 1/2- 5/10 im mix und das mit 12 tabeling also so 700 Hände/h mit ca 1BB auf 75k Hände...
      also ich kann multitablen...

      ich hab halt gestern mal auf full tilt fr gespielt und finde es im vgl zu sh "sehr entspannend"...

      mich interesieren halt winrates von anderen masstablenden fr spielern auf stars um mir meinen möglichen $/h zu berechnen.

      danke
    • gendeLic
      gendeLic
      Black
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 741
      kp, ich denk FR kannst auch bei FL feinst abnitten, ich denk das könnte funktionieren.

      kann dir leider keine tipps dazu geben, aber ich finds interessant. Aber ich denke zu winrates und h/hour bekommst du mit einem Selbstversuch schneller auf für dich passende Antworten. Was bringt es dir schon dir die möglichen $/h zu berechnen im Endeffekt hängts an dir ;)

      Wichtiger wäre die Verfügbarkeit von dir angesprochenen Tischen zu checken, weil das könnte ernsthafter ein Problem werden.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.516
      Gute Leistung! Ich vermute, es gibt nicht so viele mass grinder in FL. Es könnte gut sein, dass du den Massstab mit 24-tabling setzt.
    • chrissi30
      chrissi30
      Black
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 595
      meine bescheidene erfahrung sagt, bis 1/2 kann man 24tabling mit hilfe von tableninja schon schaffen sogar leicht positiv zu sein. ab 2/4 wirds für mich dann echt stressig, dass scheint so meine persönliche hürde zu sein.

      glaube auch, daß der grenznutzen für weitere tische ab so ca 18 tischen nicht mehr so hoch ist. hab so das gefühl es kostet mir das fehlerhafte spiel mehr, als mir das mehrrakeback einbringt.
      aber probier einfach aus wo deine persönliche grenze liegt. limits ab 2/4 aufwärts zu vermischen würde ich dir übrigens abraten.
    • chrissi30
      chrissi30
      Black
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 595
      eins hab ich noch vergessen zu erwähnen. durch die umstellung des rakebacksystems auf stars ab 1. jänner muss man auf einigen limits ca 30% mehr als bisher spielen um auf die selbe punkteanzahlt zu kommen. da hats FR wieder mal hart erwischt und es stellt sich die frage ob sichs da noch lohnt FR zu spielen.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.282
      Wie belgt ihr denn dann tableninja?
      Rechts: c/f
      Link: normal
      Rad/mittel: raise
      ? :)

      Gibts da vlt nen vid von nem fl grinder?