1 Schritt nach vorne = 2 zurück

    • HOlb
      HOlb
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 1.059
      ich muss mich jetzt einfach mal ausheulen. Anfang Dezember spielte ich FL 2/4 SH mit der BR für 3/6. es lief richtig gut und ich war auch mit meinem spiel zufrieden. es folgten die ersten shots auf 5/10 und 8/16 bis meine BR plötzlich bei 6.000 $ stand. Dann folgte der schlimmste pokertag in meinem leben. Ich sah 2 Fische auf 10/20 und setzte mich im übermut natürlich dazu, perfekt in position auf beide. Was dann folgte war richtig sick. ich muss dazu auch sagen, dass ich viele Hände gegen die beiden spielen wollte und sich mein Vpip/Pfr auf 33/23 erhöhte(sicherlich falsch, da ich gegen diese beiden Maniacs besser nur Hände mit showdownvalue gespielt hätte) dazu ein bißchen pech und beide maniacs waren 700 im plus und ich innerhalb von 3 sessions je 1000 $ down. 3000$ BR also -> Zeit für den Abstieg!!!!
      und ich machte ihn auch, zunächst liefs okay und ich kam wieder ein bißchen up.
      Dann kam der heutige Tag -> BÄÄÄÄM! Downswing! Über 1500 Hände ein Wts von 42 mit w$sd von 32!!!!!!!
      Meine Gegner treffen einfach jeden Kicker.
      Ob mit A3 gg mein Ak bei A im flop, river 3
      oder JJ gg 44 am 67T flop , turn obv. 4
      es war einfach standard heute. und dann diese Hand, die mir den Rest gab:

      Hand Information
      Limit, 3 BB (6 handed).
      Hand History converter courtesy of pokerhandreplays.com

      Table Information
      Seat: 1 Hero ($183.5) Small Blind
      Seat: 2 Player 2 ($96.5) Big Blind
      Seat: 3 Player 3 ($131)
      Seat: 4 Player 4 ($200)
      Seat: 5 Player 5 ($185)
      Seat: 6 Player 6 ($115.5) Dealer
      Dealt to Hero


      Preflop (Pot:4.5)
      Player 3 FOLD
      Player 4 FOLD
      Player 5 RAISE $6
      Player 6 CALL $6
      Hero RAISE $9
      Player 2 CALL $6
      Player 5 RAISE $12
      Player 6 CALL $6
      Hero CALL $3
      Player 2 CALL $3

      Flop(Pot: $55.5)


      Hero BET $3
      Player 2 CALL $3
      Player 5 RAISE $6
      Player 6 CALL $6
      Hero RAISE $9
      Player 2 FOLD
      Player 5 CALL $3
      Player 6 CALL $3

      Turn(Pot: $88.5)


      Hero BET $6
      Player 5 RAISE $12
      Player 6 CALL $12
      Hero CALL $6

      River(Pot: $124.5)


      Hero CHECK
      Player 5 BET $6
      Player 6 CALL $6
      Hero CALL $6
      ShowDown:
      Player 5 SHOWS

      Hero SHOWS

      Player 6 SHOWS


      ich könnt kotzen!

      1000$ down bzw. 210 BB down auf 2/4 , 3/6 und am anfang ein paar hände auf 5/10 heute...

      meine Br beläuft sich damit auf 963 $. Gott sei dank bekomme ich übermorgen Rakeback in höhe von ca. 900.





      Zwar bin ich diesen Monat inkl. RB nur 420 im minus aber es fuckt einfach ab zu wissen, wie viel zeit man reingesteckt hat und wie gut es zwischendurch lief. Wäre der verdammte Übermut nicht, könnt ich jetzt gechillt 5/10 zocken.

      Und zu wissen man hat mit dem Abstieg die richtige Entscheidung getroffen, aber die Varianz macht einem nen Strich durch die Rechnung ist einfach nur scheisse.

      Naja ich werd dann wohl mal weiter 2/4 zocken. Eigtl bin ich nich der Typ, der unbedingt ein dickes Polster für den Aufstieg braucht, da ich mit scared money irgendwie nich das problem hab. Aber vlt ist ein 1000 BB BRM ab 2/4 doch besser.

      Ich musste das jetzt irgendwie mal los werden und bedank mich fürs lesen. wenn ihr irgendwelche Tips habt, nur raus damit!


      edit: :D


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $2/$4 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)

      Preflop: Hero is BB with A, A.
      2 folds, CO raises, BU 3-Bets, SB folds, Hero caps, CO calls, BU calls.

      Flop: (12.5 SB) 6, 6, 9 (3 players)
      Hero bets, CO calls, BU calls(All-In).

      Turn: (7.75 BB) J (2 players)
      Hero bets, CO raises, Hero 3-Bets, CO calls.

      River: (13.75 BB) K (2 players)
      Hero bets, CO raises, Hero calls.
      Final Pot: 17.75 BB.

      Results follow:

      Hero shows two pairs, aces and sixs(Ad As).
      CO shows a full-house, kings full of sixs(Ks Kc).

      CO wins with a full-house, kings full of sixs(Ks Kc).
  • 3 Antworten
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Ich habe deine letze Hand mal in den Equilator gegeben. Mit AA verlierst du gegen K6 in ca. 13% der Fälle, wenn beide Preflop all-in gehen. Das ist jedes siebte bis achte Spiel.
      Da du ja im laufenden Monat 286 k Hände gespielt hast, müssen auch solche relativ unwahrscheinlichen Ereignisse einigermaßen häufig vorgekommen sein. Nur dass du das nicht merkst, weil ein halbwegs vernünftiger Gegner seinen Mist schon früher wegschmeißt. Das sind dann die Spiele, wo du mit deinen AA nur die Blinds gewinnst und auch irgendwie unzufrieden damit bist.

      Es sieht also wohl so aus, dass du die Varianz unterschäzt und deine Edge auf schwache Spieler überschätzt hast. Zudem wird ein Tiltmoment deine Edge weiter angefressen haben. Wenn dann auch noch eine Serie schlechter Karten dazukommt, geht es rasant abwärts.

      Du hast aber deshalb ja nicht das FL-Pokern verlernt. Mit Geduld und bewährten Skills geht es wieder aufwärts.
    • HOlb
      HOlb
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 1.059
      Original von wespetrev
      Ich habe deine letze Hand mal in den Equilator gegeben. Mit AA verlierst du gegen K6 in ca. 13% der Fälle, wenn beide Preflop all-in gehen. Das ist jedes siebte bis achte Spiel.
      Da du ja im laufenden Monat 286 k Hände gespielt hast, müssen auch solche relativ unwahrscheinlichen Ereignisse einigermaßen häufig vorgekommen sein. Nur dass du das nicht merkst, weil ein halbwegs vernünftiger Gegner seinen Mist schon früher wegschmeißt. Das sind dann die Spiele, wo du mit deinen AA nur die Blinds gewinnst und auch irgendwie unzufrieden damit bist.

      Es sieht also wohl so aus, dass du die Varianz unterschäzt und deine Edge auf schwache Spieler überschätzt hast. Zudem wird ein Tiltmoment deine Edge weiter angefressen haben. Wenn dann auch noch eine Serie schlechter Karten dazukommt, geht es rasant abwärts.

      Du hast aber deshalb ja nicht das FL-Pokern verlernt. Mit Geduld und bewährten Skills geht es wieder aufwärts.

      na hoffentlich , allerdings siehst du 2 sachen falsch;) es war KK und es sind erst 28,6 k
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      sry, muss wohl mal meine Brille putzen :P