Spiel gegen Volldonks -EV?

    • madcom888
      madcom888
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2009 Beiträge: 617
      Hallo,

      ich bin vor kurzem von NL5 9tabling auf NL10 BSS FR 6tabling umgestiegen. Hatte gehofft dadurch auch dem Großteil der Volldonks und den extrem vielen Bad Beats zu entgehen.

      Pustekuchen! Habe oft einen Spieler mit VPIP von 60-80% am Tisch. Auf dem Limit läuft es ganz ordentlich, aber alle meine Gewinne gebe ich gegen diese Volldonks wieder ab.

      Apokalyptisch was die callen und am Ende treffen. Überlege langsam, Tische mit diesen Spielern zu verlassen, die setzen einfach oft die Gesetze der Mathematik und Wahrscheinlichkeit außer Kraft und meistens kostet es den ganzen Stack. Normalerweise müßte das Spiel gegen diese Gegner langfristig +EV sein.

      Mein subjektiver Eindruck ist aber, das ich gegen diese Gegner mehr verliere als gewinne. Welche Einstellung habt Ihr zu diesen Spielern?
  • 10 Antworten
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.955
      die werfen dir des geld nach wenn se so scheiße spielen
      freu dich drüber wenn du die ganze zeit gebadbeatet wirst haste ja nix falsch gemacht
    • Ducilator
      Ducilator
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 926
      Wenn du alles richtig machst du die Villians Fehler machen, dann ist das Spiel gegen sie profitabel. Eigentlich ganz einfach...

      Gruß
      Duc
    • theholyotter
      theholyotter
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 1.880
      Original von madcom888
      Welche Einstellung habt Ihr zu diesen Spielern?
      :s_love: :f_love: :s_love: :f_love:
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Original von p00s88
      die werfen dir des geld nach wenn se so scheiße spielen
      freu dich drüber wenn du die ganze zeit gebadbeatet wirst haste ja nix falsch
      gemacht
      This!
      Solche Spieler sind GENAU DIE gegen die du als einigermaßen intelligenter Spieler spielen möchtest! Sie schenken dir ihr Geld, also sei dankbar dafür ;) Du musst aber begreifen, dass sie das auf lange Sicht tun, sprich jeder Fehler den deine Gegner machen kommt dir zu Gute, nur kurzfristig kann das manchmal nicht so offensichtlich sein. Freunde dich schonmal damit an, dass du auf Dauer mit gutem Spiel einen gewissen Erwartungswert hast, den du manchmal über- und auch oft unterschreitest. Auf Dauer wirst du aber immer das gewinnen was dir anhand deines Spiels zusteht. Und das gilt für jeden.
    • Nabtul
      Nabtul
      Silber
      Dabei seit: 05.08.2005 Beiträge: 1.519
      1. In the short term luck is king.

      2. In the long term skill is king.
    • madcom888
      madcom888
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2009 Beiträge: 617
      Verstehe ich schon, das richtige Entscheidungen langfristig +EV sind. Versuche trotzdem diesen Spielern eher aus dem Weg zu gehen. FR ist es zu schwer diese Spieler zu isolieren und viele Hände gegen Sie zu spielen.

      Vorhin hatte einer mit Big Stack VPIP von 80 ein 80cent raise meiner AA mit 46o gecalled. Am Flop hatte er einen Straigt Draw, nach Potsize Bet hatte er am Turn natürlich seine Straigt. Am River ging dann alles rein.

      Hey, wenn ich überlege, wie selten aus meinem Draw was wird, die Volldonks schaffen das mit Leichtigkeit, heute 2 mal gegen mich.

      Irgendwo hier im Forum habe ich mal einen schönen Begriff für diese Spieler gelesen - "Wandelnde Kleeblätter"

      Würde ich nicht vor dem Bildschirm sitzen, sonder dem Spieler gegenüber, ich glaube, ich wäre manchmal über den Tisch gesprungen, und hätte den Kerl erwürgt.

      Ich gönne dennen ihre Gewinne nicht, zumindestens nicht in der erschreckenden Häufigkeit. Verliere ich gegen einen soligen Gegner, kann ich ohne Probleme sagen, ok, hat er gut gemacht nh.

      Habe noch keine Maus oder Bildschirm zertrümmert, fällt mir aber schwer üble Bad Beat Phasen gelassen wegzustecken, schimpfe dann meist laut und nerve damit meine Freundin. Schaffe es nicht, diese Phasen ruhig hinzunehmen.
    • Nabtul
      Nabtul
      Silber
      Dabei seit: 05.08.2005 Beiträge: 1.519



      Das was du beschreibst wird auf Dauer eins deiner größten leaks sein.

      Ganze 2x hat ein Fisch seinen draw getroffen?
      Hast du einen Vergleich zu allen draws die die Fische nicht getroffen haben?

      Gestern erst hat einer meinen PFR mit 32o gecallt. Ich hatte natürlich Aces und der Flop bringt uns 2K2. Am flop gings auch noch rein und dann ist man beim showdown eben 2sek angepisst. Das wars dann auch.
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Original von Nabtul

      This. Wobei es manchmal Tage/Wochen gibt, da will halt so gar nix klappen und es immer frustierender wird und man tatsächlich überall nur noch die Nuts vermutet...

      Ich will nicht schon wieder wegen meiner 10 Stacks, die ich immer noch unter EV bin, anfangen rumzuflennen, aber die sind auch zum größten Teil an Vollfische gegangen. Mittlerweile hab ich mich damit abgefunden, hab mir die Leute in Fulltilt markiert und freue mich drauf die wieder zu treffen, weil ich weiß, daß ich es dann eines Tages dreifach zurückbekommen werde.

      Ich habe aber schon von Leuten gehört, die ein Jahr im Down waren und immer noch spielen, und das ziemlich erfolgreich. Blöd ist halt nur, wenn man sich nicht mal sicher ist, daß man eigentlich Winning Player ist, somit einfach sein Spiel durchzieht und gut ist.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Original von vandaalen
      Original von Nabtul

      This. Wobei es manchmal Tage/Wochen gibt, da will halt so gar nix klappen und es immer frustierender wird und man tatsächlich überall nur noch die Nuts vermutet...

      Definitiv this!
      Es gibt nämlich Arten von Tilt, die man vll garnicht als Tilt einstufen würde. Die Reaktion von OP ist eine davon!
      Du kannst dir entweder das Buch kaufen und dich davon überzeugen, wie falsch du liegst, oder du nimmst die Abkürzung und glaubst uns, die wir es vermutlich alle gelesen haben ;)
    • madcom888
      madcom888
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2009 Beiträge: 617
      Danke für Eure Antworten, hilft mir immer wenn man mal jemanden seinen Frust beichten kann.

      Das erwähnte Buch war mir auch schon aufgefallen und wird auch demnächst organisiert.