MPU abstinent leben oder nicht?

    • spilie
      spilie
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 1.068
      da ich im juni mit 1,4 promille erwischt wurde un mpu machen muss....
      frage: muss ich nun ein jahr lang abstinent leben oder nicht...?
      hab nun seit ende august nichts mehr getrunken und das suckt mit 19 gewaltig
      wenn sich jmd auskennt und mir weiterhelfen würde wäre sehr nett ;-)
      grüüüßßßße
  • 35 Antworten
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.906
      Ich glaub die Frage kannst du dir selber beantworten, einfach mal dein Gehirn einschalten. Nach der 1,4Promille-Sache als Fahranfänger sollte da doch evt der Groschen gefallen sein.
    • spilie
      spilie
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 1.068
      Original von Sefant77
      Ich glaub die Frage kannst du dir selber beantworten, einfach mal dein Gehirn einschalten. Nach der 1,4Promille-Sache als Fahranfänger sollte da doch evt der Groschen gefallen sein.
      paar freunde haben mir halt erzählt das sie nur 3 monate vor der mpu nichts getrunken haben
    • birdlives
      birdlives
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 6.908
      Persocheck plz.
    • rossoneri06
      rossoneri06
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 3.259
      der erste eindruck, den ich hier bekomme ist eigentlich, dass man dir und deinem freundeskreis vorerst überhaupt keinen führerschein mehr ausstellen sollte... zumindest bis ihr die sache mit dem trinken und dem fahren richtig verstanden habt...
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      guter thread
    • spilie
      spilie
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 1.068
      Original von rossoneri06
      der erste eindruck, den ich hier bekomme ist eigentlich, dass man dir und deinem freundeskreis vorerst überhaupt keinen führerschein mehr ausstellen sollte... zumindest bis ihr die sache mit dem trinken und dem fahren richtig verstanden habt...
      gott.... ich hab das selber eingesehen das das völliger bullshit war!
      und ich werde das sicher nicht mehr machen.
      gut das ihr alten säcke nie jung wart und fehler gemacht habt... sry
      bitte lieber antworten geben die mir weiterhelfen als son dummes gelaber
      ty
    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Es geht imo darum, das du dich nach bewusstem "übermassigem" Alc Konsum dergestalt unter Kontrolle hast, dein Auto stehenzulassen.
      sprich zu wissen wo deine Grenzen sind.
    • spilie
      spilie
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 1.068
      Original von meanbob
      Es geht imo darum, das du dich nach bewusstem "übermassigem" Alc Konsum dergestalt unter Kontrolle hast, dein Auto stehenzulassen
      werde ich zu 100% wenn icih den schein ende nächstes jahr wieder habe sicher haben!

      mir gehts eig nur um die frage ob ich nun mal was trinken darf oder net...
    • rossoneri06
      rossoneri06
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 3.259
      wenn mehrere deiner freunde vor deiner alkoholfahrt schon den gleichen mist gebaut haben, ist's aber sehr fraglich, ob du wirklich draus gelernt hast...

      zum thema: auch wenn ich's dir ungern sage, aber es ist sicher nicht nötig ein jahr lang nichts zu trinken... sollte halt in maßen bleiben, damit die entsprechenden blutwerte u.ä. nicht auffällig sind...
    • Broki83
      Broki83
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 222
      Original von spilie
      da ich im juni mit 1,4 promille erwischt wurde un mpu machen muss....
      frage: muss ich nun ein jahr lang abstinent leben oder nicht...?
      hab nun seit ende august nichts mehr getrunken und das suckt mit 19 gewaltig
      wenn sich jmd auskennt und mir weiterhelfen würde wäre sehr nett ;-)
      grüüüßßßße
      Erstmal webnn du wirklich 19 bist dann hast du dich schon mit 16 hier registriet und das ist nicht erlaubt.

      @ toipc trink nichts man kann viel durch die Bluttest rausfinden und wenn die da was finden ade Führerschein, bzw wir sehen uns in einem Jahr noch mal.
    • spilie
      spilie
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 1.068
      Original von rossoneri06
      wenn mehrere deiner freunde vor deiner alkoholfahrt schon den gleichen mist gebaut haben, ist's aber sehr fraglich, ob du wirklich draus gelernt hast...

      zum thema: auch wenn ich's dir ungern sage, aber es ist sicher nicht nötig ein jahr lang nichts zu trinken... sollte halt in maßen bleiben, damit die entsprechenden blutwerte u.ä. nicht auffällig sind...
      nicht mehrere meiner freunde sonder ich habs von dem ein oder anderen bekannten so gehört.

      ich hab seit ende august bis jetzt nichts mehr getrunken und am anfang 2 mal blut und leberwerte mir vom arzt geholt. jetzt ne lange zeit nicht mehr
    • spilie
      spilie
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 1.068
      Original von Broki83
      Original von spilie
      da ich im juni mit 1,4 promille erwischt wurde un mpu machen muss....
      frage: muss ich nun ein jahr lang abstinent leben oder nicht...?
      hab nun seit ende august nichts mehr getrunken und das suckt mit 19 gewaltig
      wenn sich jmd auskennt und mir weiterhelfen würde wäre sehr nett ;-)
      grüüüßßßße
      Erstmal webnn du wirklich 19 bist dann hast du dich schon mit 16 hier registriet und das ist nicht erlaubt.

      @ toipc trink nichts man kann viel durch die Bluttest rausfinden und wenn die da was finden ade Führerschein, bzw wir sehen uns in einem Jahr noch mal.
      xxx

      s. MPU abstinent leben oder nicht?


      Pris0n
    • Broki83
      Broki83
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 222
      [quote]Original von spilie
      Original von Broki83
      Original von spilie
      da ich im juni mit 1,4 promille erwischt wurde un mpu machen muss....
      frage: muss ich nun ein jahr lang abstinent leben oder nicht...?
      hab nun seit ende august nichts mehr getrunken und das suckt mit 19 gewaltig
      wenn sich jmd auskennt und mir weiterhelfen würde wäre sehr nett ;-)
      grüüüßßßße
      Erstmal webnn du wirklich 19 bist dann hast du dich schon mit 16 hier registriet und das ist nicht erlaubt.

      @ toipc trink nichts man kann viel durch die Bluttest rausfinden und wenn die da was finden ade Führerschein, bzw wir sehen uns in einem Jahr noch mal.

      ohhhhhhh nein du hast dich mit 16 angemeldet hier das ist aber verboten miimmmiimmi omg musst du ein spacken sein....

      melden bitte :D

      Ich sauf wenigstens und fahr dann Auto. :s_cool:

      Ich hoffe du fällst durch :s_evil:
    • rossoneri06
      rossoneri06
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 3.259
      bei der mpu gibt's ja auch ein "gespräch" mit nem psychologen... wenn der nicht ganz von deiner aufrichtigkeit bzgl künftigen alkoholkonsums überzeugt ist, dann können die blutwerte den ausschlag geben... insofern solltest du auch das bedenken...
    • donkeshot
      donkeshot
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 163
      schon witzig scheints dich ja tatsächlich schon mit 16 hier registriert haben wenn du jetzt 19 bist! Immer erst Hirn anschalten wenn man was von sich persönlich preisgibt!

      Zu deiner Frage:
      Wenn du nicht gerade Alkoliker bist werden die bei der MPU nichts feststellen können! D.h. wenn die Untersuchung erst in einem halben Jahr statt findet kannst du ruhig ab und zu ein Bier trinken und auch ab und zu mal richtig feiern! Sei halt davor ein paar Tage ganz clean und gut ist!
    • spilie
      spilie
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 1.068
      xxx



      Edit by Pris0n:

      Hallo spilie,

      wie du vielleicht selbst weißt, hat dein Beitrag keinen Bezug zu dem diskutierten Thema und bietet keinen Mehrwert für die Diskussion.
      Mit Verweis auf die Forenregeln 1 und 2: Keine Beleidigungen und kein Spam habe ich ihn deshalb editiert und erteile dir hiermit eine gelbe Karte.
      Bitte sei in Zukunft zurückhaltender mit unnötigen Beiträgen, diese helfen niemandem und machen eine sinnvolle Diskussion unmöglich. Das liegt weder in deinem Interesse, noch in dem der anderen Diskussionsteilnehmer.

      Bitte beherzige unsere Forenregeln zukünftig, um weitere Fehltritte zu vermeiden.
      Zu den Forenregeln

      Vielen Dank für dein Verständnis,
      Pris0n
    • thefolding1
      thefolding1
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 2.168
      Original von spilie
      Original von rossoneri06
      der erste eindruck, den ich hier bekomme ist eigentlich, dass man dir und deinem freundeskreis vorerst überhaupt keinen führerschein mehr ausstellen sollte... zumindest bis ihr die sache mit dem trinken und dem fahren richtig verstanden habt...
      gott.... ich hab das selber eingesehen das das völliger bullshit war!
      und ich werde das sicher nicht mehr machen.
      gut das ihr alten säcke nie jung wart und fehler gemacht habt... sry
      bitte lieber antworten geben die mir weiterhelfen als son dummes gelaber
      ty
      hab den gleichen fehler gemacht wie du damals... man sollte halt draus lernen. die, die pauschal erstmal draufhaun ohne wirklich helfend beizutragen nerven mich aber auhc an :)

      würde dir wohl empfehlen clean zu bleiben..allein für dein gewissen,wenn du dann beim gespräch bist.. ansonsten kann cih nru raten dich GUT auf MPU vorzubereiten.. findet man cniht den richtigen ton, ist es wohl egal wie clean du wirklich bist..

      nun denn, wünsch dir,dass alles ins lot kommt.

      grüße
    • IDreamofVicky
      IDreamofVicky
      Global
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 929
      ne, mach dir mal keinen kopp und trink ruhig ganz normal weiter, wenn du bock drauf hast^^
      nur das fahren solltest du natürlich unter alk-einfluss lassen.

      ich wurde im jugendlichen leichtsinn auch mal mit etwas zuviel alk am steuer erwischt, musste zur mpu und hab, ohne mir überhaupt gedanken darüber zu machen, bis 2 tage vor der mpu weitergesoffen.

      in dem alter sind die blut- respektive leberwerte im normalfall trotz regelmäßigem alk-konsum völlig iO und da hat man nix zu befürchten.

      am abend vor der mpu solltest du jedoch nix mehr trinken, da dir auf jeden fall blut abgenommen wird^^

      1 jahr lang abstinent leben musst du auf keinen fall.
    • rossoneri06
      rossoneri06
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 3.259
      nein, sonderlich gut kenn ich mich damit nicht aus... was ich bisher geschrieben stimmt aber, d.h. ich habs mir nicht ausgedacht sondern von anderen, die eine mpu hinter sich haben, so gehört...

      wenn du halt glaubhaft darlegen kannst, dass du deinen alkoholkonsum im griff hast, dann müssen die blutwerte sicher nicht 100% clean sein...

      sollten dem psychologen allerdings restzweifel bleiben, ist's sicher besser, wenn die werte top sind... allerdings bin ich nicht sicher, wielange man das nachweisen kann... ich vermute, im haar länger als im blut, also vorsicht bei langen haaren (bei dem fakt bin ich jetzt aber wirklich nicht sicher)


      ps. ich geh jetzt gleich trinken :P
    • 1
    • 2