pot kleiner halten?

    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      hi. ich bin neu @ sngs und brauch mal paar tips plz 1. irgendwie kann man die leute nicht bluffen, auch ne contibet geht irgendwie NIE. wie hoch sollte man ne contibet ansetzen? 2. wieso gehn die leute mit jedem scheiss mit? man hat toppair und 6 gegner postflop, macht ne dicke bet um zu protecten, trotzdem callen 3 mit z.T. underpairs, absolut beschissenoutige draws usw. gegen die ganzen gegner ists so kacke, irgendwer trifft einfach immer ... was tun? 3. wie kann man den pot bei passabler größe halten? wenn ich preflop auf blindlvl2 auf 240 (4 BB) raise sind ja schon über 10% meines stacks in der mitte. ich neige daher dazu nur mit extrem starken händen preflop zu raisen (also nicht immer nur,mag ja net zu easy zum readen sein). aber ich hab auf jeden fall angst preflop zu raisen mit zb AKo. ich bin MP mit AKo, raise auf 240, 4 leute callen und irgendein blind geht allin ... was soll ich da bitte machen ausser folden... es ist leider immer das gleiche. und dann hätte ich noch eine frage zum RL pokerabend den ich heute mit kumpels hatte. folgende situation: Startstacks waren 2500, ich hatte paar kleine pots gewonnen und war evtl auf 2700 ich war der SB mit AA. preflop folden alle bis zu mir, ich raise auf 120 (blinds 20/40). BB called (kannte diesen noch nicht bzw. sein pokerspiel zum ersten mal gesehen). FLOP: 88Q, 2-suited. ich bette ca. 200. gegner schiebt massig chips vor sich hin, ich mach irgendne witzige bemerkung und er sagt: kk, allin, bin mir ziemlich sicher dass ich die blinds jetzt haben will :D . naja, hab dann mit nem "friss es" die aces aufs board geworfen und gefoldet. jetzt meine frage: war der fold richtig? er war eine callingstation, das ist mir bis dahin aufgefallen. auf jeden fall kein guter spieler. was hättet ihr getan?
  • 3 Antworten
    • Tizer
      Tizer
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 218
      zu 1. welche buy ins spielste also bei mir klappen contibets schon nicht immer aber schon so das es sich lohnt bets immer 1/2-1 pot size egal ob conti oder normale bet bets sizes am besten nicht abweichen lassen wenn du was hast oder auch nicht 2. top pair gegen 6 ist halt nicht immer gut vorallem wenn du nicht top kicker hast kannste da schon auch mal c/f spielen 3. sei doch froh wenn du raised 4 leute callen und dann 1 all in geht ist ein easy call für mich da liegen dann ja schon 1000 chips dead money drin und du hast fast immer 50% chance oder besser mit ak von den callern hinter dir wird kaum einer aa oder kk haben da die des gehen mehrere leute wohl nicht mitlimpen würden und wohl fast alle folden bei 2 leute allin so das du idr nur gegen 1 max gegen 2 spielst ganz easy call ich fold doch nicht meine asse nur weil des board sich gepairt hat
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      1. spiele die 6er momentan. 2. ja ich mein net speziell toppair, ich mein nur dass ich eine starke hand am drawlastigen flop habe und egal wie stark ich bette kaum protecten kann ;) aber heute gings eh besser 3. eigentlich muss ich dir recht geben :D
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      Original von -=Diablo666=- 1. spiele die 6er momentan. 2. ja ich mein net speziell toppair, ich mein nur dass ich eine starke hand am drawlastigen flop habe und egal wie stark ich bette kaum protecten kann ;) aber heute gings eh besser 3. eigentlich muss ich dir recht geben :D
      zu 1.: du spielst die 6er und bist gold? respekt! hast wohl viel zeit oder? zu 2.: sowas wie protecten gibts auch so gut wie nicht auf dem limit... aber mit tptk kann man da auch locker all in gehen :P