Bluffinduce

    • HellRaiser7
      HellRaiser7
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 755
      jeder kennst folgende situation : wir sind preflopaggressor und treffen auf dem flop TPTK , wir mach unsere valuebet (so ca. 1/2-2/3 potsize ) am turn spielen wir zwecks potcontrol und bluffinduce cb . so jetzt bettet der gegner wie gewollt in uns rein , welche betsize kann ich hier longterm profitabel callen ? 1/2-2/3 potsize muss man callen denke ich aber wie sieht es mit einer 1/1 potsizebet aus ???
  • 2 Antworten
    • HellRaiser7
      HellRaiser7
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 755
      jo ok :rolleyes: wer lesen kann ist hier klar im vorteil :D :D :D
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Original von HellRaiser7 1/2-2/3 potsize muss man callen denke ich aber wie sieht es mit einer 1/1 potsizebet aus ???
      Häh? Natürlich callst du Potsize mit TP. Du brauchst für Potcontrol mit TP (einer starken Hand) nur eine Strasse checken und darauf achten nicht gereraised zu werden. Es ist völlig ok mit TP zwei große Bets in den Pot zu kriegen (außer in preflop reraisten Pötten). Wenn du einen Bluff induced musst du natürlich auch callen, sonst ist der ganze Kram ja sinnlos. Ich gehe jetzt davon aus das du ein starkes, undominiertes TP auf einen ungefährlichen Board meinst (also AJ auf JT654 Board) und kein Ramsch-TP (AT auf A9832 Board) oder mit scary Board (87 auf 76432 4-suited). Wenn das Board sich verschlechtert und du meinst du bist geschlagen kannst du einfach folden (ist aber readabhängig).